Playoffs ohne Mendenhall

Rashard Mendenhall wird dem Team fehlen.Nun kommt es knüppeldick für die Pittsburgh Steelers. Ohnehin schon durch eine große Anzahl von Verletzungen gebeutelt, wird nun auch der etatmäßige Running Back Rashard Mendenhall für die Playoffs fehlen. Die im Spiel gegen die Cleveland Browns erlittene Knieverletzung entpuppte sich nach der ärztlichen Untersuchung am Montag als Kreuzbandanriss. Damit ist die Saison für Mendenhall definitiv beendet und er wird die Steelers im Spiel gegen die Broncos nicht unterstützen können.

Da auch Ersatzmann Mewelde Moore noch nicht wieder fit ist, Jonathan Dwyer schon vor Wochen für die Saison ausfiel und Rookie Baron Batch nicht einmal das Trainingscamp überstand, ruhen die Hoffnungen nun auf Isaac Redman. Dahinter ist dann nur noch Rookie John Clay, der es erst durch die vielen Verletzungen vor einer Woche in den Kader geschafft hat. Keine guten Aussichten für die anstehenden Aufgaben.

Korber - 02.01.2012

Rashard Mendenhall wird dem Team fehlen.

Rashard Mendenhall wird dem Team fehlen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Pittsburgh Steelerswww.steelers.comSpielplan/Tabellen Pittsburgh Steelersfootball-aktuell-Ranking NFL
Pittsburgh Steelers

Spiele Pittsburgh Steelers

10.01.

Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers

16

:

18

17.01.

Denver Broncos - Pittsburgh Steelers

23

:

16

Spielplan/Tabellen Pittsburgh Steelers
AFC West
AFC West
AFC West
NFC
NFC
NFC
AFC
AFC
NFL

NFL

football-aktuell Ranking

1

Carolina Panthers

2

Kansas City Chiefs

3

Denver Broncos

4

Seattle Seahawks

5

New England Patriots

6

Pittsburgh Steelers

7

Cincinnati Bengals

8

Arizona Cardinals

9

Minnesota Vikings

10

Green Bay Packers

Denver Broncos

Pittsburgh Steelers

Cincinnati Bengals

St. Louis Rams

Chicago Bears

Arizona Cardinals

Seattle Seahawks

New England Patriots

New Orleans Saints

Buffalo Bills

zum Ranking vom 08.02.2016
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE