RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Utah bezwingt Georgia Tech in Overtime

Die Utah Utes bezwangen Georgia Tech in Overtime. Der traditionsreiche Sun Bowl zum Jahreswechsel hielt, was er versprach. Die angenehmen Temperaturen sorgten während der 77sten Auflage des mittlerweile zweitältesten College Football Bowls für viel Unterhaltung und die Fans sahen einen Schlagabtausch zwischen Georgia Tech und Utah, der erst in Overtime durch ein acht-Yard-Lauf von John White entschieden wurde, obwohl kurze Zeit vorher das 34 Yards Field Goal von Justin Moore für einen hauchzarten Vorsprung für Tech sorgte. Der 30:27 Erfolg bedeutete gleichzeitig für Georgia die bedauernswerte siebte Bowlniederlage in Folge, während Utah seine Bowlbilanz in der Ära Kyle Whittingham auf 7:1 auffrischte.

Zuvor gelang es den Utes in der regulären Spielzeit den 24:24 Ausgleich und die Verlängerung zu erzwingen. Jon Hays warf bei einer Restspielzeit von 1:28 Minuten im vierten Viertel über 28 Yards zu Christopher DeVonte. Trotzdem versuchten die Yellow Jackets noch einmal zwei Sekunden vor dem Abpfiff mit einem 48 Yards Field-Goal-Versuch das Momentum auf ihre Seite zu ziehen, doch Georgias frischer Kicker David Scully verfehlte die Torstangen, nachdem der etatmäßige Platzkicker Justin Moore zuvor schon zwei 42 Yards Versuche nicht verwandelte und somit für die Coaches von Tech in dieser kritischen Phase als psychisch angeschlagen galt.

Dabei hätte Georgia eigentlich frühzeitig das Spiel für sich entscheiden müssen. Sie hatten den Ball rund 49 Minuten in ihren Händen und mit 71 Offense Plays und 312 Rushing Yards kontrollierten sie eindeutig das Geschehen auf dem Feld. Tech musste allerdings auf David Sims und Orwin Smith verzichten und konzentrierte sich auf Preston Lyons Läufe, der alleine bis zum Pausenpfiff 129 Yards rushte. So sah es auch im dritten Quarter aus, als wenn die gelben Jackets das Spiel sicher nach Hause fahren würden. 17 Punkte im dritten Quarter inklusive sehenswerter 58, beziehungsweise 31 Yards Pässe auf Embry Peeples und Stephen Hill sorgten für Frohlocken im Lager von Georgia, zudem auch Sekunden später nach dem letzten Touchdown-Pass Quayshawn Nealy einen Hays Passversuch abfing und 74 Yards entlang der Sideline zum 24:10 zurück lief.

Dank der Aufholjagd der Utes blieb der Schlagabtausch allerdings weiter spannend. Spielmacher Jon Hays gelang es, sein Team aufzurichten und mit seinem schnellen Passspiel Kendrick Moeai und Christopher DeVonte in Szene zubringen und das wichtige 24:24 zu erzielen.

Schlüter - 01.01.2012

Die Utah Utes bezwangen Georgia Tech in Overtime.

Die Utah Utes bezwangen Georgia Tech in Overtime. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Georgia Tech Yellow Jacketswww.ramblinwreck.commehr News Utah Uteswww.utahutes.comSpielplan/Tabellen Georgia Tech Yellow Jacketsfootball-aktuell-Ranking College
Utah Utes
Big 12
Big 12
Independents
American Athletic
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College