Blume zieht sich zurück

Aufgrund einer Trainervakanz haben sich die Firebirds entschieden, 2012 in der Oberliga zu starten.Andre Blume, der bisherige Head Coach der Bremen Firebirds hat vor Weihnachten sein Amt bei den Feuervögeln aus beruflichen Gründen niedergelegt. „Positive berufliche Veränderungen und eine Chance, die ich mir nicht entgehen lassen konnte, haben dazu geführt, dass meine Familie bei einem weiteren Engagement bei den Firebirds zu sehr gelitten hätte“, gab Andre Blume gegenüber football-aktuell.de zu bedenken und betont, dass er diesen Schritt sehr bedauert, aber den „Cut“ lieber frühzeitig im Winter 2011 durchgeführt hat, als dass im Frühjahr oder Sommer 2012 eine solche Vakanz entstanden wäre.

„Als eine Reaktion auf die frühzeitige Mitteilung an den Verein, hat der Vorstand entschieden, im kommenden Jahr lieber in der Oberliga zu spielen und sich kurzfristig zusammen zu setzen, um diese „Auszeit“ frühzeitig abzufedern.“ Ein Teammeeting soll dementsprechend noch in der Kalenderwoche 52 stattfinden und für Klarheit für Trainerstab und Mannschaft sorgen. Bei den Bremern befinden sich noch Tyrus D. Morgan als Offensive Coordinator, Marc Abele als OL und DL Coach, beziehungsweise Stefan Honscha und Christopher Kirsten als Fitnesstrainer beim bisherigen Regionalligisten. Andre Blume will dem Football nicht untreu werden, aber nach eigenem Bekunden auch keine Verbandsaufgaben übernehmen.

Schlüter - 27.12.2011

Aufgrund einer Trainervakanz haben sich die Firebirds entschieden, 2012 in der Oberliga zu starten.

Aufgrund einer Trainervakanz haben sich die Firebirds entschieden, 2012 in der Oberliga zu starten. (© HUDDLE Archiv)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Bremen Firebirdswww.bremen-football.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Bremen Firebirds
Bremen Firebirds
4. Liga Mitte
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL 2
GFL
GFL
GFL
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
Frauen
Frauen
Vereine Deutschland
7. Liga
Ravens mit Perfect Season in die LandesligaKrefeld Ravens, der Aufsteiger in die Landesliga19 Monate harte Arbeit liegen hinter den Trainern, Spielern und den Betreuern der Krefeld Ravens. Seit Gründung im März 2017 haben sie alle gemeinsam auf ein Ziel hingearbeitet, den Aufstieg in die Landesliga NRW. Und dieses Ziel haben sie mit ihrem Sieg über die Herne Black Barons mit 28:0 verdient erreicht. Ungeschlagen gehen sie mit dem Saisonfinale als Meister der neu ins...alles lesenDem Aufstieg großen Schritt näherRavens weiter auf MeisterschaftskursSpielabbruch in Duisburg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE