Titans verpassen Überraschung gegen Saints

Marques ColstonDie Tennessee Titans haben im eigenen Stadion eine knappe 17:22-Niederlage gegen die New Orleans Saints hinnehmen müssen. Die Saints, die ihre vorausgegangenen vier Spiele dank ihres überragenden Quarterbacks Dew Brees für sich entschieden, schafften es gegen eine stark aufspielende Titans-Defense die ersten drei Quarter nicht, einen Touchdown zu erzielen.

Erst im letzten Viertel fand Brees eine Anspielstation in der gegnerischen Endzone, die jedoch gleich zweimal hintereinander. Wide Receiver Marques Colston hatte sich zweimal der engen Bewachung entziehen und so mit zwei Touchdowns ein 9:10 in ein 22:10 umgewandelt. „Am Anfang haben wir uns sehr schwer getan. Wir haben uns in die Partie reingebissen und haben dann auswärts gegen ein sehr starkes Team gewonnen“, erklärte New Orleans Head Coach Sean Payton.

Bei den Titans verletzte sich Quarterback Matt Hasselback gleich zu Beginn des zweiten Quarters ohne die Einwirkung eines Gegenspielers, es übernahm Rookie Jake Locker. Der junge Spielmacher zeigte sich trotz des starken Gegners unbeeindruckt und sorgte mit einem spektakulären Sechs-Yard-Lauf für den ersten Touchdown der Partie. Auch vom Doppelschlag der Saints im abschließenden Viertel ließ sich Locker nicht aus der Ruhe bringen. Mit einem schwer anzubringenden 40-Yard-Pass in die Endzone zu WR Nate Washington brachte er sein Team wieder ins Spiel. Im letzten Drive führte Locker, mit weniger als zwei Minuten auf der Uhr, die Titans-Offense noch einmal von der eigenen 20-Yard-Line bis zur gegnerischen 5-Yard-Marke. Sieben Sekunden und zwei Versuche reichten ihm jedoch nicht mehr, um das Spiel zu Gunsten der Titans zu drehen.

Durch die Niederlage Tennessees konnten die Houston Texans (20:19 bei den Cincinnati Bengals) den Divisionstitel in der AFC South sichern. „Das tut angesichts der knappen Ergebnisse sehr weh“, gab Titans-Head-Coach Mike Munchak nach der Partie zu. „Das darf uns in den anstehenden drei Partien nicht beschäftigen, weil wir alle drei Spiele gewinnen müssen.“

Siebertz - 12.12.2011

Marques Colston

Marques Colston (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Tennessee Titans - New Orleans Saints (Getty Images)mehr News New Orleans Saintswww.neworleanssaints.commehr News Tennessee Titanswww.titansonline.comSpielplan/Tabellen New Orleans SaintsOpponents Map New Orleans SaintsSpielplan/Tabellen Tennessee TitansOpponents Map Tennessee Titansfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
New Orleans Saints

Spiele New Orleans Saints

09.09.

New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers

40

:

48

16.09.

New Orleans Saints - Cleveland Browns

21

:

18

23.09.

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

37

:

43

30.09.

New York Giants - New Orleans Saints

18

:

33

09.10.

New Orleans Saints - Washington Redskins

43

:

19

21.10.

Baltimore Ravens - New Orleans Saints

23

:

24

29.10.

Minnesota Vikings - New Orleans Saints

20

:

30

04.11.

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

45

:

35

11.11.

Cincinnati Bengals - New Orleans Saints

14

:

51

18.11.

New Orleans Saints - Philadelphia Eagles

48

:

7

23.11.

New Orleans Saints - Atlanta Falcons

31

:

17

30.11.

Dallas Cowboys - New Orleans Saints

13

:

10

09.12.

Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints

14

:

28

18.12.

Carolina Panthers - New Orleans Saints

02:15 Uhr

23.12.

New Orleans Saints - Pittsburgh Steelers

22:25 Uhr

30.12.

New Orleans Saints - Carolina Panthers

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen New Orleans Saints
Carolina Panthers
Amari Cooper war nicht zu stoppen von den Eagles

NFL Woche 14

Sensationen
über Sensationen!

Carolina Panthers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Chicago Bears

2

Los Angeles Rams

3

Kansas City Chiefs

4

New Orleans Saints

5

Los Angeles Chargers

6

Seattle Seahawks

7

New England Patriots

8

Dallas Cowboys

9

Houston Texans

10

Pittsburgh Steelers

Chicago Bears

New York Giants

New England Patriots

Seattle Seahawks

Detroit Lions

Los Angeles Rams

Washington Redskins

Pittsburgh Steelers

Kansas City Chiefs

Atlanta Falcons

zum Ranking vom 11.12.2018
Tampa Bay Buccaneers

Carolina Panthers - New Orleans Saints

56.2 % denken: Sieg Carolina Panthers

New York Jets - Houston Texans

51.2 % sind überzeugt von den Houston Texans

Pittsburgh Steelers - New England Patriots

49.8 % tippen auf Sieg der Pittsburgh Steelers

Cincinnati Bengals - Oakland Raiders

62.7 % sind überzeugt von den Oakland Raiders

Tampa Bay Buccaneers
Mark Ingram #22 (New Orleans Saints)Mark Ingram #22 (New Orleans Saints)Foto-Show ansehen: Tampa Bay Buccaneers
Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE