RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Die Terrell Suggs-Show

Terrell Suggs verbrachte einen erfolgreichen Nacmittag.Ravens-LB Terrell Suggs bleibt die dominierende Kraft in der Defense der Baltimore Ravens. Er erreichte drei Quarterback Sack und verursachte drei Fumbles von QB Dan Orlovsky auf dem Weg zu einem ungefährdeten 24:10-Erfolg der Ravens über die weiterhin sieglosen Indianapolis Colts. Es war die erwartete leichte Partie für die Ravens gegen völlig überforderte Colts.

Viel wichtiger als der eigene klare Erfolg erschienen den Spielern aber die Ergebnisse auf den anderen Plätzen, wo alle Konkurrenten um die Playoffplätze in der AFC ebenfalls gewannen. „Ich vertraue beim Kampf um die Playoffs auf unser Team. Es gab eine Menge enger Spiele, aber Houston und New England haben beide doch noch gewonnen. Das Einfachste ist, wir gewinnen alle unsere ausstehenden Spiele“, meinte QB Joe Flacco im Hinblick auf die Ergebnisse der Konkurrenz.

RB Ray Rice erreichte diesmal 103 Yards, was am Ende reichte, um die 1.000-Yard-Grenze zu überschreiten. Damit ist ihm dieses Kunststück zum dritten Mal in Folge gelungen. „Wir spielen zur Zeit sehr guten Football. Wir haben heute sehr effektiv gespielt und uns auf die wesentlichen Dinge konzentriert. Wir werden von Woche zu Woche besser“, resümierte Rice nach der Partie, in dem die wesentlichen Dinge zu einem klaren Erfolg gegen eine völlig überforderten Gegner ausreichten.

Korber - 12.12.2011

Terrell Suggs verbrachte einen erfolgreichen Nacmittag.

Terrell Suggs verbrachte einen erfolgreichen Nacmittag. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Statistik zum SpielFotoshow Baltimore Ravens - Indianapolis Colts (Getty Images)mehr News Baltimore Ravenswww.baltimoreravens.commehr News Indianapolis Coltswww.colts.comSpielplan/Tabellen Baltimore RavensSpielplan/Tabellen Indianapolis Coltsfootball-aktuell-Ranking NFL
Baltimore Ravens

Spiele Baltimore Ravens

07.09.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

16

:

23

12.09.

Baltimore Ravens - Pittsburgh Steelers

26

:

6

21.09.

Cleveland Browns - Baltimore Ravens

21

:

23

28.09.

Baltimore Ravens - Carolina Panthers

38

:

10

05.10.

Indianapolis Colts - Baltimore Ravens

20

:

13

12.10.

Tampa Bay Buccaneers - Baltimore Ravens

17

:

48

19.10.

Baltimore Ravens - Atlanta Falcons

29

:

7

26.10.

Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens

27

:

24

03.11.

Pittsburgh Steelers - Baltimore Ravens

02:30 Uhr

09.11.

Baltimore Ravens - Tennessee Titans

19:00 Uhr

25.11.

New Orleans Saints - Baltimore Ravens

02:30 Uhr

30.11.

Baltimore Ravens - San Diego Chargers

19:00 Uhr

07.12.

Miami Dolphins - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

14.12.

Baltimore Ravens - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

21.12.

Houston Texans - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

28.12.

Baltimore Ravens - Cleveland Browns

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Baltimore Ravens
Pittsburgh Steelers

Miami Dolphins - San Diego Chargers

50.3 % sehen als Sieger die Miami Dolphins

New England P. - Denver Broncos

67.2 % sind überzeugt von den Denver Broncos

San Francisco 49ers - St. Louis Rams

68.2 % glauben an den Sieg der San Francisco 49ers

Seattle Seahawks - Oakland Raiders

76.4 % halten's mit den Seattle Seahawks

Pittsburgh Steelers
Cleveland Browns

NFL

football-aktuell Ranking

1

Denver Broncos

2

Indianapolis Colts

3

Arizona Cardinals

4

Philadelphia Eagles

5

San Diego Chargers

6

Kansas City Chiefs

7

San Francisco 49ers

8

Seattle Seahawks

9

Baltimore Ravens

10

Green Bay Packers

Pittsburgh Steelers

Arizona Cardinals

New Orleans Saints

New England Patriots

Kansas City Chiefs

Seattle Seahawks

Philadelphia Eagles

Chicago Bears

St. Louis Rams

Miami Dolphins

zum Ranking vom 28.10.2014
Cincinnati Bengals
AFC West
Baltimore Ravens chearleadersBaltimore Ravens chearleadersFoto-Show ansehen: Baltimore Ravens
Baltimore Ravens - Carolina Panthers
Überblick: Foto-Shows NFL