Tebow nimmt die Vikings auseinander

Tim TebowWenigstens boten die Minnesota Vikings ihrem Heimpublikum einen großen Kampf, lieferten bei dem 32:35 gegen die Denver Bronocs ordentlich Punkte und Spannung auf dem Footballfeld. Spielmacher Christian Ponder sorgte mit 381 Pass-Yards für eine Bestmarke bei den Vikings - als Nachwuchs-Quarterback in einem einzigen Spiel. Dazu bediente er zweimal erfolgreich Percy Harvin, der mit 156 Yards seine Karriere-Bestmarke verzeichnete. Doch am Ende dürfte alles das wenig über die vierte Niederlage der Vikings in Folge hinwegtrösten, zumal Minnesota den letzten Platz in der NFC North nun zementiert hat (2:10 Siege).

Denn zum einen leistete sich Ponder anderthalb Minuten vor dem Ende den entscheidenden Fehlpass - Andre Goodman sagte artig Danke, und die Gäste nutzten die Chance auf die siegbringenden Punkte. Zum zweiten spielte in der abwechslungsreichen Begegnung Broncos-Spielmacher Tim Tebow grandios auf. Mit seinen 202 erworfenen Yards und zwei Touchdowns im dritten Viertel führte er Denver zum fünften Sieg in Serie und damit an die Tabellenspitze der AFC West - mit einer 7:5-Bilanz punktgleich vor den Oakland Raiders. Kicker Matt Prater sicherte mit zwei Feldtoren im Schlussviertel den Erfolg, das erste bei 29:32 schoss er 93 Sekunden vor dem Ende durch die Stangen, das zweite wenig später.

Natürlich jeweils eingeleitet und in Position gebracht vom überragenden Tebow: "Ich muss mich bei meinen Mitspielern für die Unterstützung bedanken. Die Offensive Line hat einen Riesenjob gemacht, und meine Passempfänger haben so aufmerksam agiert, dass ich nur gut aussehen konnte", sagte Tebow, der am Ende beim "Rating" von 149.3 seine Karriere-Bestmarke erzielte. Sein Gegenüber Christian Ponder sah das ein wenig anders: "Da kann man wenig gegen argumentieren: Tebow hat den Unterschied ausgemacht und das Spiel für die Broncos gewonnen."

Goergens - 05.12.2011

Tim Tebow

Tim Tebow (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Minnesota Vikings - Denver Broncos (Getty Images)mehr News Denver Broncoswww.denverbroncos.commehr News Minnesota Vikingswww.vikings.comSpielplan/Tabellen Denver BroncosOpponents Map Denver BroncosSpielplan/Tabellen Minnesota VikingsOpponents Map Minnesota Vikingsfootball-aktuell-Ranking NFL
HUDDLE - Das American Football Magazin
Denver Broncos

Spiele Denver Broncos

12.09.

Denver Broncos - Los Angeles Chargers

24

:

21

17.09.

Denver Broncos - Dallas Cowboys

42

:

17

24.09.

Buffalo Bills - Denver Broncos

26

:

16

01.10.

Denver Broncos - Oakland Raiders

16

:

10

16.10.

Denver Broncos - New York Giants

10

:

23

22.10.

Los Angeles Chargers - Denver Broncos

21

:

0

31.10.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

29

:

19

05.11.

Philadelphia Eagles - Denver Broncos

51

:

23

13.11.

Denver Broncos - New England Patriots

16

:

41

19.11.

Denver Broncos - Cincinnati Bengals

17

:

20

26.11.

Oakland Raiders - Denver Broncos

21

:

14

03.12.

Miami Dolphins - Denver Broncos

35

:

9

10.12.

Denver Broncos - New York Jets

23

:

0

15.12.

Indianapolis Colts - Denver Broncos

13

:

25

24.12.

Washington Redskins - Denver Broncos

27

:

11

31.12.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

24

:

27

Spielplan/Tabellen Denver Broncos
Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
AFC East
AFC East
AFC East
AFC South
AFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Minnesota Vikings

3

Philadelphia Eagles

4

Jacksonville Jaguars

5

New Orleans Saints

6

Los Angeles Rams

7

Pittsburgh Steelers

8

Los Angeles Chargers

9

Carolina Panthers

10

Atlanta Falcons

New England Patriots

Jacksonville Jaguars

Dallas Cowboys

Seattle Seahawks

San Francisco 49ers

Minnesota Vikings

New Orleans Saints

Tennessee Titans

Kansas City Chiefs

Baltimore Ravens

zum Ranking vom 22.01.2018
AFC South
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE