Schweden reformiert "Superserien"

Auch die Carlstad Crusaders wollten eine kompaktere schwedische Saison. Am Samstag hat der schwedische Verbandsvorstand des SAFF eine fast schon historische Entscheidung auf Wunsch der Vereine der "Superserien" getroffen.

In den letzten zehn Jahren hat die Sommerpause in Schweden immer zu einer langen Unterbrechung der Saison geführt. Die Saison wurde im Durchschnitt mit 10 – 12 Wochenenden eingeplant. Im April/Mai startete die schwedische erste Liga und mit dem Finale im September endete die Saison. In der Praxis hat dieses jedoch bedeutet, dass die Clubs über 20 Wochen die Spielfähigkeit ihrer Kader aufrechterhalten mussten und damit auch einen relativ hohen Fixkostenblock mit sich herumschleppen und ausländische Spieler und Coaches unnötig lange bezahlen mussten.

Nun haben sich SAFF und die Vereine auf einen Kompromiss geeinigt und die Saisonplanungen 2012 bis 2015 modifiziert.

Die „Superserien“ startet im nächsten Jahr im April und endet mit dem nationalen Finale Mitte Juli. Die Jahre 2013 bis 2015 sollen Mitte August beendet werden, da im Jahre 2014 die nächste EM stattfindet und vor allem 2015 die WM im eigenen Land ausgetragen wird. Diese kleine Reform beginnt schon 2013, da ab dem übernächsten Jahr die schwedischen Endspiele in der neuen Stockholm Arena ausgetragen werden sollen“, teilte Rikard Borg mit, der als Vizepräsident des schwedischen Meisters Carlstad Crusaders mit an den Gesprächen teilnahm. Somit liegen besondere Erfordernisse vor, die auch neue Lösungen einfordern. Eine dreiwöchige Erholungsphase für die nominierten Nationalspieler nach dem offiziellen Saisonende, soll eine optimale Vorbereitung gewährleisten.


Schlüter - 04.12.2011

Auch die Carlstad Crusaders wollten eine kompaktere schwedische Saison.

Auch die Carlstad Crusaders wollten eine kompaktere schwedische Saison. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Superserienwww.amerikanskfotboll.comSpielplan/Tabellen SuperserienLeague Map Superserienfootball-aktuell-Ranking Europa
Superserien

Aktuelle Spiele und Tabelle Superserien

29.06.

Stockholm Mean Machines - Örebro Black Knights

15:00 Uhr

29.06.

Carlstad Crusaders - Uppsala 86ers

17:00 Uhr

Stockholm Mean Machines

16

:

0

1.000

8

8

0

0

177

:

47

Carlstad Crusaders

12

:

4

.750

8

6

2

0

185

:

96

Uppsala 86ers

6

:

10

.375

8

3

5

0

53

:

164

Örebro Black Knights

6

:

10

.375

8

3

5

0

56

:

156

Göteborg Marvels

0

:

16

.000

8

0

8

0

0

:

8

Spielplan/Tabellen Superserien
Carlstad Crusaders
Carlstad Crusaders
Stockholm Mean Machines
Uppsala 86ers
Örebro Black Knights
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Schweiz
Tschechien
Deutschland

Europa

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Tirol Raiders

3

Vienna Vikings

4

Graz Giants

5

Braunschweig NY Lions

6

Prague Black Panthers

7

Dresden Monarchs

8

Hildesheim Invaders

9

Danube Dragons

10

Berlin Rebels

Dresden Monarchs

Graz Giants

Traun Steelsharks

Prague Black Panthers

Mödling Rangers

Danube Dragons

Braunschweig NY Lions

Bern Grizzlies

Kirchdorf Wildcats

Stuttgart Scorpions

zum Ranking vom 23.06.2019
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE