RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

IFAF lädt zur Flag WM 2012 ein

Flag Football WM Logo 2012Ihre Einladungsschreiben zur sechsten Flag Football Weltmeisterschaft an die IFAF Mitgliedsnationen hat der American Footballweltverband verschickt. Im kommenden Jahr werden die besten Flag Football Nationen in das schwedische Göteborg reisen, um ihre neuen männlichen und weiblichen Weltmeisterteams vom 16. August bis zum 19. August auf dem „Heden Sportsfield“ auszuspielen. Auf dieser Sportanlage befinden sich mehrere Natur- und Kunstrasenfelder, die normalerweise von Fußballvereinen genutzt werden. Zur WM wird das Gelände zu zehn Flag Football Feldern umgestaltet, so dass davon ausgegangen werden kann, dass sich die kommende Meisterschaft zur bislang größten Flag Football WM entwickelt. Wie die IFAF ferner mitteilt, wird die WM in das zeitgleich stattfindende Kulturfestival „Kulturkalaset“ eingebunden, welches zu den größten Festivals seiner Art in Nordeuropa gehört. Das lokale Organisationskomitee (LOC) erhofft sich durch die Verknüpfung zwischen Festival und WM ein größeres Interesse an „neutralen“ Zuschauern, die bisher nicht mit Flag Football in Berührung kamen.

Die Flag WM wird ohne vorherige regionale Qualifikationsrunden veranstaltet. Vor der WM und nach dem Eingang der Anmeldungen wird die Turnierleitung eine Rangliste der teilnehmenden Nationen erstellen, die sich nach den Platzierungen der letzten WM richtet. Danach werden Gruppen zusammengestellt, die Gruppenplatzierungen ausspielen sollen, aus denen sich schließlich die Teilnehmer für die Platzierungsspiele und die Finalrunden rekrutieren. Gespielt wird nach dem gültigen IFAF Flag Football Regelwerkim 5vs5 Modus. Zum Chef der Turnierkomitees wurde der Präsident des finnischen Footballverbandes SAJL, Roope Noronen ernannt.

Alle teilnehmenden Nationalmannschaften können pro Team mit maximal 12 Spielerinnen und Spieler inklusive jeweils zwei Coaches und einem Teammanager nach Schweden anreisen. Die Verantwortung für den Transport der Teams obliegt den Teilnehmerländern, während Unterbringung, Verpflegung und der Transport zu den Spiel- und Trainingsstätten dem lokalen Organisationskomitee vor Ort obliegt, aber ebenfalls von den Teilnehmern bezahlt werden muss. Die reine Teilnahmegebühr pro Land beträgt 1000 Euro und muss an die IFAF bis zum 31. Dezember 2011 bezahlt werden. Die Gebühren an das „LOC“, beziehungsweise an den schwedischen Footballverband SAFF (4500 Euro p. Team) müssen bis zum 31. März 2012 entrichtet werden. Sollten Nationen nach Bezahlung und schriftlicher Anmeldung nicht am Turnier teilnehmen, ist eine Stornierungsgebühr zwischen 500 bis 3500 Euro zu bezahlen, welche sich nach dem Zeitpunkt der Absage richtet.

Schlüter - 03.12.2011

Flag Football WM Logo 2012

Flag Football WM Logo 2012 (© IFAF)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Nationalteam Senior Flagwww.afvd.demehr News WM Senior Flag Göteborg 2012www.ifaf.infoSpielplan/Tabellen Nationalteam Senior FlagSpielplan/Tabellen WM Senior Flag Göteborg 2012football-aktuell-Ranking Deutschland
WM Senior Flag Göteborg 2012
Asien
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
Europa
NFL