RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Aus der Traum für die Eagles

Wes Welkers Touchdown-Fänge brachten die Patriots auf die Siegerstraße.Wer vor der Saison einen Tipp auf das vermeintlicheSpitzenspiel des Jahres (oder auf die wahrscheinlichste Super-Bowl-Paarung) hätte abgeben sollen, diese Ansetzung wäre in der engsten Wahl gewesen. Auf der einen Seite das aufgepeppte Star-Ensemble aus Philadelphia, auf der anderen die bewährte Maschinerie der New England Patriots. Die läuft noch wie geölt, zeigte beim 38:20-Sieg einmal mehr ein nahezu perfektes Spiel bei den Eagles und war nach dem Doppelschlag von Ben Jarvus Green-Ellis und Wes Welkers Touchdown-Fang in der ersten Hälfte bereits auf der Siegerstraße.

Die Philadelphia Eagles wirkten dagegen wieder wie ein Torso, zumal QB Vince Young erneut Michael Vick ersetzen musste. Young zeigte diesmal persönlich eine bessere Partie als beim Sieg in New York - erwarf sogar 400 Yards bei nur einer Interception - aber vor allem bei Third Downs behielt New Englands Defense zu häufig die Oberhand. Wes Welker und Ron Gronkowski legten später mit Touchdown-Pässen nach - die Eagles-Fans sahen dem Geschehen da schon kaum noch zu und forderten lautstark die Entlassung von Coach Andy Reid.

Auerbach - 28.11.2011

Wes Welkers Touchdown-Fänge brachten die Patriots auf die Siegerstraße.

Wes Welkers Touchdown-Fänge brachten die Patriots auf die Siegerstraße. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Statistik zum SpielFotoshow Philadelphia Eagles - New England Patriots (Getty Images)mehr News New England Patriotswww.patriots.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen New England PatriotsSpielplan/Tabellen Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
New England Patriots

Spiele New England Patriots

12.01.

New England Patriots - Indianapolis Colts

43

:

22

19.01.

Denver Broncos - New England Patriots

26

:

16

Spielplan/Tabellen New England Patriots
NFC
NFC
NFC
College
College
College
Welt
Welt