RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Bengals mit drittem Sieg in Folge

Den Ball geschnappt und auf zum Touchdown - Carlos DunlapDie Cincinnati Bengals bleiben im dritten Spiel in Folge auf Erfolgskurs. Nach zuletzt sieben Niederlagen in Folge gegen Indianapolis mit Peyton Manning konnten sie endlich wieder einmal über die in diesem Jahr noch sieglosen Colts triumphieren. Am Ende feierten sie einen deutlichen 27:17-Erfolg, der jedoch bei weitem nicht so klar war, wie es das Ergebnis zunächst vermuten lässt. Vor allem im letzten Viertel drehten die Colts unter Quarterback Curtis Painter mächtig auf, verpassten aber durch einige Patzer die entscheidende Wende.
Zunächst war es Colts-Kicker Adam Vinatieri, der mit einem erfolgreichen Schuss direkt zu Beginn des letzten Spielabschnitts auf 10:20 verkürzte. Wenig später, die Bengals hatten den Ball nach drei Spielzügen wieder abgeben müssen, war TE Dallas Clark mit einem zirkusreifen Fang in der Endzone erfolgreich und verkürzte auf 17:20. Vorausgegangen war eine Strafe gegen die Bengals wegen Pass Interference, welche den Colts den Ball an der 1-Yard-Linie der Bengals bescherte. CB Morgan Trent hatte WR Pierre Garcon in der Endzone behindert. Im dritten Versuch nach dieser Strafe waren Painter und Clark schließlich erfolgreich. Vier Spielzüge später waren die Colts erneut in Ballbesitz und hatten die Chance durch Vinatieri auszugleichen, doch dessen Schuss wurde durch Nate Clements geblockt. Doch damit nicht genug. Gut drei Minuten später waren die Colts erneut in Ballbesitz, doch diesmal war die Defense der Bengals auf der Höhe. Garcon verlor den Ball nach einem Kontakt mit FS Reggie Nelson, DE Carlos Dunlap schnappte sich den Ball und lief die restlichen 35 Yards bis in die Endzone der Colts zum 27:17-Endstand.
So glücklich wie der Sieg war auch Head Coach Marvin Lewis: „Ich bin sehr glücklich über diesen Sieg. Die Colts waren ein weit stärkeres Team, als es der Tabellenstand vermuten lässt. Sie haben uns alles abverlangt. Aber trotz zahlreicher Fehler waren wir am Ende erfolgreich. Jetzt gilt es unbedingt, diese Fehler abzustellen. Da kommt die spielfreie Woche genau richtig.“

Korber - 17.10.2011

Den Ball geschnappt und auf zum Touchdown - Carlos Dunlap

Den Ball geschnappt und auf zum Touchdown - Carlos Dunlap (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Statistik zum SpielFotoshow Cincinnati Bengals - Indianapolis Colts (Getty Images)mehr News Cleveland Brownswww.clevelandbrowns.commehr News Indianapolis Coltswww.colts.comSpielplan/Tabellen Cleveland BrownsSpielplan/Tabellen Indianapolis Coltsfootball-aktuell-Ranking NFL
Cleveland Browns

Spiele Cleveland Browns

07.09.

Pittsburgh Steelers - Cleveland Browns

30

:

27

14.09.

Cleveland Browns - New Orleans Saints

26

:

24

21.09.

Cleveland Browns - Baltimore Ravens

21

:

23

05.10.

Tennessee Titans - Cleveland Browns

28

:

29

12.10.

Cleveland Browns - Pittsburgh Steelers

31

:

10

19.10.

Jacksonville Jaguars - Cleveland Browns

24

:

6

26.10.

Cleveland Browns - Oakland Raiders

23

:

13

02.11.

Cleveland Browns - Tampa Bay Buccaneers

22

:

17

07.11.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

3

:

24

16.11.

Cleveland Browns - Houston Texans

7

:

23

23.11.

Atlanta Falcons - Cleveland Browns

24

:

26

30.11.

Buffalo Bills - Cleveland Browns

26

:

10

07.12.

Cleveland Browns - Indianapolis Colts

24

:

25

14.12.

Cleveland Browns - Cincinnati Bengals

0

:

30

21.12.

Carolina Panthers - Cleveland Browns

19:00 Uhr

28.12.

Baltimore Ravens - Cleveland Browns

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Cleveland Browns
Cleveland Browns
Cincinnati Bengals

Pittsburgh Steelers - Kansas City Chiefs

48.6 % favorisieren die Pittsburgh Steelers

Oakland Raiders - Buffalo Bills

51.9 % setzen auf die Buffalo Bills

Cincinnati Bengals - Denver Broncos

58 % sehen als Sieger die Denver Broncos

Washington R. - Philadelphia Eagles

58 % sind überzeugt von den Philadelphia Eagles

Cincinnati Bengals

NFL

football-aktuell Ranking

1

Denver Broncos

2

New England Patriots

3

Green Bay Packers

4

Seattle Seahawks

5

Indianapolis Colts

6

Arizona Cardinals

7

Kansas City Chiefs

8

Philadelphia Eagles

9

Miami Dolphins

10

Dallas Cowboys

Denver Broncos

New England Patriots

Dallas Cowboys

Arizona Cardinals

Kansas City Chiefs

Green Bay Packers

Seattle Seahawks

Philadelphia Eagles

Miami Dolphins

San Diego Chargers

zum Ranking vom 16.12.2014
Pittsburgh Steelers