RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Den Eagles die Flügel gestutzt

Fred JacksonVom "Dream Team" zum Alptraum - so können die Fans der Philadelphia Eagles die Saison ihres Teams beschreiben. Noch vor wenigen Wochen träumte man in der "City of brotherly Love" noch vom Super Bowl Titel, mittlerweile ist man spätestens nach der 24:31 Niederlage bei den Buffalo Bills wieder auf dem harten Boden der Realität angekommen und es würde niemanden mehr wundern, wenn die Fans ihr Team in den kommenden Wochen richtig auspfeiffen würden - ein Schicksal, dass in Philly selbst Santa Claus schon zuteil wurde. "Das wichtigste zuerst: es gibt niemanden außer mir, der für die Situation dieser Mannschaft verantwortlich ist. Wir müssen nun weiter an uns arbeiten und die Saison noch zum guten Wenden", gibt sich Eagles Head Coach Andy Reid weiterhin kämpferisch.

Die Leistung zweier Spieler reichte den Bills jedenfalls sich gegen die Eagles durchzusetzen: RB Fred Jackson und MLB Nick Barnett. Jackson gelangen 196 Yards gegen die vermeintlich so starke Eagles Defensive, Barnett zwei Interceptions gegen Eagles Pro Bowl QB Michael Vick - eine zum Touchdown, die andere sicherte den Bills knapp zwei Minuten vor dem Ende den Sieg, nachdem die Eagles den Rückstand von 10-31 zu Beginn des Schlussviertels noch verkürzen konnten.

"Der Ball ist mir einfach in die Hände geflogen. Ich habe dann versucht noch einen weiteren Touchdown zu erzielen, aber ich habe eben nicht den Speed eines Deion Sanders", scherzte ein glücklicher Barnett nach dem Spiel mit den Reportern. "Die ganze Woche haben wir nur davon geredet, wie wir Michael Vick in Schach halten können. Man muss versuchen ihn sich unwohl fühlen zu lassen, ihn zu Leichtsinnsfehlern zu treiben. Ich denke das ist uns heute gelungen."

So stemmten sich am Ende nur zwei Eagles gegen die Niederlage: QB Michael Vick, der mit fünf Läufen auch noch 90 Yards erzielte (sich aber neben zwei Touchdown-Pässen auch vier Interceptions leistete) und WR Jason Avant, der mit neun gefangenen Pässen für 139 Yards effektivester Angreifer seines Teams war, jedoch sich auch einen kritischen Fumble leistete. "Wir sind vielleicht jetzt nur 1-4, aber ich denke wir haben gute Spieler und können diese Saison noch wenden. Wir müssen nun weiterhin gemeinsam kämpfen", sagte Eagles QB Michael Vick nach dem Spiel.

Schüler - 10.10.2011

Fred Jackson

Fred Jackson (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Statistik zum SpielFotoshow Buffalo Bills - Philadelphia Eagles (Getty Images)mehr News Buffalo Billswww.buffalobills.commehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Buffalo BillsSpielplan/Tabellen Philadelphia Eaglesfootball-aktuell-Ranking NFL
Buffalo Bills

Spiele Buffalo Bills

07.09.

Chicago Bears - Buffalo Bills

20

:

23

14.09.

Buffalo Bills - Miami Dolphins

29

:

10

21.09.

Buffalo Bills - San Diego Chargers

10

:

22

28.09.

Houston Texans - Buffalo Bills

23

:

17

05.10.

Detroit Lions - Buffalo Bills

14

:

17

12.10.

Buffalo Bills - New England Patriots

22

:

37

19.10.

Buffalo Bills - Minnesota Vikings

17

:

16

26.10.

New York Jets - Buffalo Bills

18:00 Uhr

09.11.

Buffalo Bills - Kansas City Chiefs

19:00 Uhr

14.11.

Miami Dolphins - Buffalo Bills

02:25 Uhr

23.11.

Buffalo Bills - New York Jets

19:00 Uhr

30.11.

Buffalo Bills - Cleveland Browns

19:00 Uhr

07.12.

Denver Broncos - Buffalo Bills

22:05 Uhr

14.12.

Buffalo Bills - Green Bay Packers

19:00 Uhr

21.12.

Oakland Raiders - Buffalo Bills

22:25 Uhr

28.12.

New England Patriots - Buffalo Bills

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Buffalo Bills
Miami Dolphins
AFC North

NFL

football-aktuell Ranking

1

Denver Broncos

2

Indianapolis Colts

3

Philadelphia Eagles

4

Arizona Cardinals

5

San Diego Chargers

6

Seattle Seahawks

7

Kansas City Chiefs

8

San Francisco 49ers

9

Green Bay Packers

10

Baltimore Ravens

Philadelphia Eagles

Miami Dolphins

Arizona Cardinals

Green Bay Packers

Kansas City Chiefs

Cincinnati Bengals

Seattle Seahawks

Carolina Panthers

Chicago Bears

San Diego Chargers

zum Ranking vom 21.10.2014
AFC North
AFC West
Brandon LaFell #19 (New England Patriots)Brandon LaFell #19 (New England Patriots)Foto-Show ansehen: Buffalo Bills
Buffalo Bills - New England Patriots
Überblick: Foto-Shows NFL