Riders letztes Spiel

Die Riders können befreit aufspielenWenn die Schiefbahn Riders am kommenden Samstag ihr letztes Landesliga-Spiel in dieser Saison bei den Rheine Raptors bestreiten werden, können sie als Meister 2011 auflaufen. Ziel ist es natürlich auch dieses Spiel zu gewinnen, um eine perfekte Saison zu erreichen.

De Gastgeber hingegen müssen die Partie in jedem Fall gewinnen, da sie im Falle einer Niederlage auf den dritten Platz zurückfallen würde. Je nach Strukturierung der Ligen in der nächsten Saison kann auch der Zweitplazierte aufsteigen. Die Riders dürften also gewarnt sein, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

„Wir haben schon jetzt Footballgeschichte geschrieben, die Perfect Season wäre das Bonbon oben drauf, aber wir wissen um die Qualitäten der Raptors. Deshalb werden wir hochkonzentriert ins Spiel gehen um nichts anbrennen zu lassen“, mahnt Head Coach Olaf Meyer weiterhin zur Wachsamkeit.

„Außer den Langzeitverletzten sind alle Spieler mit an Bord und wenn wir wieder so fantastische Unterstützung durch unsere Fans bekommen, wie am letzten Samstag in Kleve, müssen wir uns nicht verstecken. Wir gehen als Favorit in das Spiel, diese Rolle nehmen wir an und wollen sie natürlich auch bestätigen“, fordert Running Backs Coach Federico Magrina Conde seine Spieler nochmal heraus.

„Die Perfect Season wäre der beste Abschluss dieser tollen Saison und deshalb werden wir alles geben, um das Spiel zu gewinnen“, hat sich auch Wide Receiver Bastian Döring noch einiges vorgenommen.

„Es gibt im leben nur drei Wahrheiten, den Tod, die Steuern und du kannst nicht gegen die Schiefbahn Riders gewinnen!“, ist auch Linebacker Moritz Hellwig überzeugt, dass die Riders die Saison ohne Niederlage zu Ende bringen.

Die Riders werden nach dem Spiel auf jeden Fall die Meisterschaft und die Saison noch gebührend feiern und laden dazu jeden Fan ein, mit ihnen zusammen im Vereinsheim des SC Schiefbahn gemeinsam auf die erfolgreiche Saison anzustoßen. Das Meisterschaftsteam wird gegen 21 Uhr am Samstag in der Siedlerallee zurück erwartet.

8. Oktober 2011
Schiefbahn Riders @ Rheine Raptors
Jahnstadion Rheine
Kickoff: 15 Uhr

Tillmann - 07.10.2011

Die Riders können befreit aufspielen

Die Riders können befreit aufspielen (© Riders / P. van Bohemen)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 6. Ligamehr News 5. Liga NRWmehr News Rheine Raptorswww.rheine-raptors.demehr News Schiefbahn Ridersschiefbahn-riders.deSpielplan/Tabellen 6. LigaSpielplan/Tabellen 5. Liga NRWSpielplan/Tabellen Schiefbahn Ridersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
6. Liga

Aktuelle Spiele 6. Liga

24.09.

North Eastern Emmets - Lüneburg Razorbacks

24.09.

Recklinghausen Chargers - Bochum Rebels

24.09.

Düsseldorf Bulldozer - Kevelaer Kings

25.09.

Leverkusen Tornados - Kr. Heinsberg Bisons

15:00 Uhr

25.09.

Witterschlick Fighting Miners - Cologne Ronin

15:00 Uhr

25.09.

Westerwald Giborim - Cologne Crocodiles II

15:00 Uhr

01.10.

Bochum Rebels - Sauerland Mustangs

15:00 Uhr

01.10.

Kevelaer Kings - Recklinghausen Chargers

15:00 Uhr

01.10.

Bergisch-Land Phoenix - Düsseldorf Bulldozer

15:00 Uhr

02.10.

Cologne Ronin - Leverkusen Tornados

15:00 Uhr

02.10.

Westerwald Giborim - Kr. Heinsberg Bisons

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 6. Liga
6. Liga Nord
6. Liga Nord
6. Liga Nord
6. Liga Baden-Württemberg
6. Liga Baden-Württemberg
6. Liga NRW

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Kiel Baltic Hurricanes

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Frankfurt Universe

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Hildesheim Invaders

9

Stuttgart Scorpions

10

Hamburg Huskies

Kiel Baltic Hurricanes

Cologne Crocodiles

Berlin Adler

Hildesheim Invaders

Hamburg Huskies

Frankfurt Universe

Düsseldorf Panther

Stuttgart Scorpions

Saarland Hurricanes

Munich Cowboys

zum Ranking vom 18.09.2016
6. Liga NRW
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXVIII
www.AutoTeileXXL.DE