RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Wilson & Co. demontieren Nebraska

RB Montee Ball war beim 48:17-Sieg gegen Nebraska einer der herausragenden Akteure bei Wisconsin.Wisconsin meisterte das vermeintlich schwerste Spiel in seinem Programm mit Bravour. Gegen Nebraska kamen die Badgers zu einem in dieser Höhe nie erwarteten 48:17-Erfolg. Gespannt gewesen war man vor dem Spiel vor allem darauf, zu sehen, ob sich Quarterback-Neuzugang Russell Wilson auch gegen eine starke Abwehr so in Szene würde setzen können wie in den ersten vier Spielen gegen von vornherein klar schwächere Gegner. Das Ergebnis: Er kann. Anfänglich konnte Nebraskas Abwehr noch Druck auf Wilson ausüben, aber seine Qualitäten sowohl als Passer als auch als Läufer waren dann doch zu viel für die Abwehr der Cornhuskers. „Wenn es im College Football zurzeit einen besseren Spieler gibt, dann will ich den sehen. Russell wirf den Ball im Laufen genauso gut wie wenn er in der Pocket steht“, schwärmte Head Coach Bret Bielema von seinem Angriffssführer.

Trotz der starken Leistung am Samstag wäre Bielema aber gut beraten, etwas auf die Euphorie-Bremse zu treten, denn zum einem stehen durchaus noch einige unbequeme Gegner auf dem Programm, und zum anderen trugen Ballverluste des Gegners maßgeblich dazu bei, dass das Ergebnis so deutlich ausfiel. Natürlich sind Ballverluste oft gleichermaßen das Ergebnis guter Abwehraktionen wie die Folge von Fehlern des Angriffs, aber sie bleiben Aktionen, die einem Spiel oft eine abrupte Wendung geben können. So war es auch in diesem Spiel. Nebraska war zunächst durchaus ebenbürtig und war zweimal (mit 7:0 und 14:7) in Führung gegangen. Die Oberhand gewann Wisconsin mit Hilfe dreier Ballverluste in den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit und zu Beginn der zweiten. Beim Spielstand von 14:13 für Nebraska endete der vierte Ballbesitz der Cornhuskers im dritten Spielzug mit einer Interception an Wisconsins 46-Yard-Linie, nach der die Gastgeber sechs Spielzüge später den Touchdown zum 20:14 erzielten (36-Yard-Pass von Wilson auf WR Jared Abbrederis). Nebraskas anschließender Ballbesitz wurde im fünften Spielzug durch die zweite Interception unterbrochen (an Wisconsins 26-Yard-Linie plus 11-Yard-Return von FS Aaron Henry). Die Folge war ein weiterer Touchdown für die Badgers (46-Yard-Pass von Wilson auf WR Nick Toon) fünf Spielzüge später. Dass man Sekunden vor der Pause noch einen Field-Goal-Versuch (50 Yards) vergab, rundete diese schlimmen fünf Minuten für die Cornhuskers ab.

Es kam aber noch schlimmer. Im ersten Spielzug der zweiten Halbzeit folgte die dritte Interception, dieses Mal an Wisconsins 48-Yard-Linie (plus 10-Yard-Return). Anschließend ging’s für Nebraska in sieben Spielzügen zum nächsten Touchdown (10-Yard-Lauf von Wilson) zum 34:14. Danach war verständlicherweise bei Nebraska die Luft raus, und erst jetzt wurden die Auftritte von Wisconsins Angriff für Nebraskas Abwehr zur Demütigung. Beim zweiten Ballbesitz der zweiten Halbzeit überbrückten die Badgers in 14 Spielzügen 81 Yards und verbrauchten mehr als sieben Minuten Spielzeit, beim dritten Ballbesitz waren es 13 Spielzüge, 73 Yards und knapp achteinhalb Minuten verbrauchte Spielzeit. Abgeschlossen wurden beide Angriffsserien mit Touchdown-Läufen von RB Montee Ball (vier Yards zum 41:14 und 15 Yards zum 48:17), insgesamt 151 Yards mit Läufen holte und vier Touchdowns erzielte.

Hoch - 02.10.2011

RB Montee Ball war beim 48:17-Sieg gegen Nebraska einer der herausragenden Akteure bei Wisconsin.

RB Montee Ball war beim 48:17-Sieg gegen Nebraska einer der herausragenden Akteure bei Wisconsin. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Nebraska Cornhuskerswww.huskers.commehr News Wisconsin Badgerswww.uwbadgers.comSpielplan/Tabellen Nebraska CornhuskersSpielplan/Tabellen Wisconsin Badgersfootball-aktuell-Ranking College
Nebraska Cornhuskers

Spiele Nebraska Cornhuskers

30.08.

Nebraska Cornhuskers - Florida A. O.

55

:

7

06.09.

Nebraska Cornhuskers - McNeese St. C.

31

:

24

14.09.

Fresno State Bulldogs - Nebraska C.

19

:

55

21.09.

Nebraska Cornhuskers - Miami Hurricanes

41

:

31

28.09.

Nebraska Cornhuskers - Illinois F. I.

45

:

14

05.10.

Michigan State Spartans - Nebraska C.

27

:

22

19.10.

Northwestern Wildcats - Nebraska C.

17

:

38

25.10.

Nebraska Cornhuskers - Rutgers Scarlet K.

42

:

24

01.11.

Nebraska Cornhuskers - Purdue Boilermakers

21:30 Uhr

15.11.

Wisconsin Badgers - Nebraska Cornhuskers

22.11.

Nebraska Cornhuskers - Minnesota G. G.

28.11.

Iowa Hawkeyes - Nebraska Cornhuskers

Spielplan/Tabellen Nebraska Cornhuskers
Michigan Wolverines
Michigan Wolverines
Big Ten

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Mississippi St. B.

2

Ole Miss Rebels

3

TCU Horned Frogs

4

Georgia Bulldogs

5

Alabama Crimson Tide

6

Kansas State Wildcats

7

Baylor Bears

8

Auburn Tigers

9

Oklahoma Sooners

10

Clemson Tigers

Wisconsin Badgers

Kansas State Wildcats

Mississippi St. B.

Kentucky Wildcats

LSU Tigers

Ole Miss Rebels

Virginia Tech Hokies

Maryland Terrapins

Pittsburgh Panthers

BYU Cougars

zum Ranking vom 26.10.2014
Big Ten
ACC
ACC
Quarterback Taylor Martinez #3 (Nebraska...Quarterback Taylor Martinez #3 (Nebraska...Foto-Show ansehen: Iowa Hawkeyes
Nebraska Cornhuskers - Iowa Hawkeyes
Überblick: Foto-Shows College