Euroflag 2011: Auftakt nach Maß für Österreich

Österreich erlaubte sich bei der Euroflag 2011 einen sehr guten Einstand. Österreichs Herrenauswahl erwischte zum Euroflag Turnierbeginn einen gelungenen Turnierstart. Israels Herrenauswahl wurde am Freitag von der Alpenrepublik mit 49:22 bezwungen. „Vor allem die erste Hälfte ähnelte einer Vorführung aus dem Flag Football-Lehrbuch, führte Österreich zu diesem Zeitpunkt doch bereits mit 35:7. Die Spieler Terzer und Bernhard Theissl brachten die ersten Punkte auf das Scoreboard und nach zwei Interceptions von Benni Lang und Bastian Wolf sowie einem Safety durch Stefan Tuschel war das Spiel zur Pause quasi schon entschieden“, berichtet der AFBÖ.

Die zweite Hälfte diente der Entspannung. Beide Mannschaften gingen nicht mehr so konzentriert in die letzten Abschnitte. „Gegen Ende des Spiels wurde mit Patrick Bründl auch dem Backup-QB Einsatzzeit gegeben. Jedoch schafften die Österreicher kaum mehr Big Plays. Langsam wurde Yard um Yard erkämpft. Sicherheitshalber wurden noch Touchdowns nachgelegt – einer durch Interception Return von Basti Wolf. Die Israelis erwachten ein wenig zu spät oder spürten zu Beginn noch das vorherige Spiel in den Beinen. Die letzten Drives waren zwar erfolgreich, kamen aber eben klar zu spät um noch etwas am Ausgang zu ändern.“

Schlüter - 17.09.2011

Österreich erlaubte sich bei der Euroflag 2011 einen sehr guten Einstand.

Österreich erlaubte sich bei der Euroflag 2011 einen sehr guten Einstand. (© Ed Cornejo)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Flag Herrenwww.efaf.infomehr News Nationalteam Senior Flagfootball.atSpielplan/Tabellen EM Flag Herren
HUDDLE - Das American Football Magazin
Nationalteam Senior Flag
AFL
AFL
AFL
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Niederlande
Österreich
Österreich
Österreich
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
NFL
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

sports.betway.com/de/online-sport-wetten
www.AutoTeileXXL.DE