Broncos schaffen Threepeat

Schweizer Meister 2011: Calanda BroncosDie Calanda Broncos haben es geschafft: Dank eines überlegenen 65:33-Sieges im Swiss Bowl 2011 über die Basel Gladiators haben die Bündner den Three-Peat, den dritten Titel in Serie, geschafft. Matchwinner der Bündner waren neben Quarterback Blake Barnes vor allem die einheimischen Kräfte, insbesondere Swiss-Bowl-MVP Lukas Lütscher, der mit vier Touchdowns und zwei Conversions neue nationale Rekorde aufstellte.

Die Calanda Broncos sind und bleiben das Maß der Dinge im Schweizer Football. Mit dem vierten Meistertitel der Klubgeschichte, dem dritten in Serie und 27 aufeinanderfolgenden Siegen in der Schweizer Meisterschaft brechen die Bündner alle Rekorde der 30-jährigen nationalen Meisterschaft. Nach dem 65-33-Sieg gegen die Gladiators - dem bereits dritten Swiss-Bowl-Sieg gegen die Basler - haben die Bündner defintiv eine Dynastie begründet. Dass  ausgerechnet die einheimischen Bündner Kräfte für die Musik auf dem Feld sorgten, passt zwar überhaupt nicht ins Konzept vieler Broncos-Kritiker, blieb den 1250 Zuschauern im schmucken Stadion Schützenwiese aber nicht verborgen. Headliner und hochverdienter MVP war dabei Passfänger Lukas Lütscher, der gleich vier Touchdowns und zwei Conversions des rechtzeitig für den Swiss Bowl wieder genesenen und erstaunlich aufspielenden Quarterback Blake Barnes skorte. "Es war einfach geil heute", konnte Lütscher nach Spielende seine Freude nicht verbergen, "die Pässe kamen, ich habe sie gefangen, das war's. Ist schon wahnsinnig, bei dieser Konkurrenz zum Swiss-Bowl-MVP ausgezeichnet zu werden." Im Vorjahr hatte Lütscher in seiner ersten NLA-Saison als Ersatz-Quarterback den letzten Broncos-Touchdown zum 49:7 orchestriert, dieses Jahr reihte sich der erst 20-Jährige nach seiner Final-Performance endgültig in die Receiver-Elite der Schweiz ein.

Vor Lütscher erstem Touchdown über 51 Yards hatte Sasha Glavic mit einem Big-Play-Pass von Blake Barnes die Broncos in Front gebracht, anschließend übernahm der Churer Ballträger Andreas Gasser im Startviertel das Zepter mit zwei sehenswerten Touchdowns. Mit einer 28:7-Führung nach einem und dem 38:13 zu Halbzeit war das Spiel früh entschieden, doch im Gegensatz zum Vorjahr gaben sich die Glads nicht geschlagen und skorten in der Folge im Angriff ebenfalls munter durch verschiedene Passspielzüge, mussten aber selbst immer wieder Tiefschläge durch verschiedene Interceptions abfangen. So reihte sich Claudio Schenker mit zwei Picks in der zweiten Halbzeit ebenso in die Reihe der Matchwinner wie DJ Wolfe, dem ebenfalls zwei Interceptions, zahlreiche spektakuläre Szenen, aber für einmal kein Touchdown gelang (zwei wurden ihm wegen Strafen aberkannt). Der US-Amerikaner wurde übrigens bei der Siegerzeremonie zum Liga-MVP des Jahres ausgezeichnet.

Durch den vierten Swiss-Bowl-Sieg bei der siebten Finalteilnahme sind die Broncos in der Schweizer Alltime-Rangliste auf Platz zwei hinter den Zürich Renegades aufgestiegen. Die Co-Veranstalter durften am Samstag ebenfalls jubeln, zum einen durch den (trotz der leicht enttäuschenden Zuschauerzahl) gelungenen Event, zum andern durch einen 36:28-Hitchcock-Sieg im U19-Final-Vorspiel. Für die Basel Gladiators endet die Saison dafür in einer leisen Enttäuschung, gehen sie doch trotz Teilnahme an beiden Endspielen erneut leer aus. Die Broncos ihrerseits beschließen die Saison nach dem 16-0-Record aus dem Vorjahr 2011 mit einer Bilanz von 15-1, wobei die knappe Eurobowl-Viertelfinalniederlage in Wien (12:15) der einzige Minuspunkt einer ansonsten erneut perfekten Saison darstellt. Nachdem die Broncos letzte Saison der erste Schweizer Verein war, der sowohl bei den U19 wie auch in der NLA reüssierten, führen die Broncos nun auch als einziges existierendes Schweizer Team einen 'Three-Peat' im Palmarès.

Hundt - 17.07.2011

Schweizer Meister 2011: Calanda Broncos

Schweizer Meister 2011: Calanda Broncos (© Swissbowl/Aeberli)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Basel Gladiatorswww.gladiators.infomehr News Calanda Broncoswww.calandabroncos.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ALeague Map Nationalliga ASpielplan/Tabellen Basel GladiatorsOpponents Map Basel GladiatorsSpielplan/Tabellen Calanda BroncosOpponents Map Calanda Broncosfootball-aktuell-Ranking Europa
Nationalliga A

Aktuelle Spiele und Tabelle Nationalliga A

Calanda Broncos

1.000

10

10

0

0

423

:

105

Bern Grizzlies

.700

10

7

3

0

332

:

257

Geneva Seahawks

.600

10

6

4

0

346

:

247

Winterthur Warriors

.500

10

5

5

0

285

:

325

Basel Gladiators

.200

10

2

8

0

235

:

365

Luzern Lions

.000

10

0

10

0

152

:

474

Spielplan/Tabellen Nationalliga A
Winterthur Warriors
Winterthur Warriors
Luzern Lions
Luzern Lions
Bern Grizzlies
Bern Grizzlies
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Geneva Seahawks
Geneva Seahawks
Basel Gladiators
Basel Gladiators
Österreich
Österreich
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE