RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Deutschland verliert gegen USA, Morris aber okay

Jerome Morris wurde vom Platz gefahren, winkte aber schon wieder den ZuschauernUnwichtig war das Ergebnis am Ende, viel zu groß war der Schrecken. Mitte des dritten Viertels bekommt RB Jerome Morris (Munich Cowboys) den Ball von Joachim Ullrich zugeworfen, läuft auf die linke Seite herüber und wird von LB Jordan Lake gestellt. Beim Versuch ein paar Extrayards zu erzielen wird Morris unglücklich von Lake und LB Terrence Jackson am Helm getroffen. Jackson schnappt sich den Ball, läuft in die Endzone zum 7-48, doch Morris bleibt liegen und sofort stürzen die Betreuer zu ihm.

Minutenlang ist das Spiel unterbrochen, bevor Morris mit einer Halskrause ausgestattet auf einer Bahre vom Feld getragen wird. Er winkt den Fans zu und ist auch ansprechbar, doch besteht der Verdacht auf eine Halswirbelverletzung. 90 Minuten nach Spielende kommt zwar die Entwarnung nach Untersuchungen und einer Computer-Tomographie im Krankenhaus, doch die 7-48 Niederlage Deutschlands gegen die USA ist nur noch Nebensache. „Wir haben uns sehr darüber erschrocken, aber das gehört auch zu unserem Sport dazu“, sagt AFVD Sportdirektor Marshall Happer dazu.

Auch wenn die Niederlage von Europameister Deutschland gegen Weltmeister USA sicher deftig ausfiel, so groß waren die Leistungsunterschiede aber doch nicht. Vor allem von den Fehlern der AFVD-Auswahl profitierten die Amerikaner. Stark begann die USA, doch gut konnte die Defensive von Defensive Coordinator Dogan Özdincer dagegenhalten. Ein Fumble von RB Da’Shawn Thomas wird von DE Robert Zernicke erobert und QB Jo Ullrich führt seine Mannschaft wieder einmal über das Feld. Pässe auf Dominic Hanselmann oder Niklas Roemer bringen Raumgewinn, doch mehr als ein Field Goal Versuch aus 46 Yards von K Dennis Wiehberg springt nicht dabei heraus. Wiehberg trifft den Ball, doch DT Johnny Dingle bekommt eine Hand an den Ball, kann ihn fangen und steht 75 Yards später in der Endzone. 0-7 nun aus deutscher Sicht, anstatt mit einer 3-0 Führung zu überraschen.

Zwei Touchdowns erzielt RB Nate Kmic in der Folgezeit noch, bevor Deutschland erstmals punkten kann. Eine Strafe wegen Roughing the Passer bringt Jo Ullrich & Co. einen neuen ersten Versuch, den der Deutsche Angriff auch nutzt. Ein Pass von Ullrich auf WR Christian Bollmann über 24 Yards bringt den Touchdown, über den sich Bollmann so sehr freut, dass er an den Goalpost springt und eine 15 Yard Strafe wegen unsportlichem Verhalten nach sich zieht. Doch kurz vor der Halbzeitpause ist es noch einmal die USA, die zu punkten kommt. Zum Field Goal aus 29 Yards treten die Amerikaner an und QB Cody Hawkins als Holder steht plötzlich auf und wirft einen Touchdown-Pass auf Richie Brockel zum 7-28 Halbzeitstand.

„Deutschland hat besser gespielt als es das Ergebnis aussagt. Wir haben insgesamt gerade einmal drei Offensivtouchdowns gemacht, der Rest war Glück durch Fehler bei den Special Teams oder auch mal eine Interception“, sagte US Head Coach Mel Tjeerdsman nach dem Spiel. „Das Ergebnis sagt nichts darüber aus, wie gut Deutschland wirklich ist.“ So schalteten beiden Teams nach dem Fumble-Return Touchdown von Terrence Jackson zum 7-48 und der damit verbundenen Verletzung von RB Jerome Morris einen Gang zurück und setzten ihre Ersatzleute ein, um die restlichen Spielzeit zu überbrücken, so dass nach dem dritten Viertel keine Punkte mehr fielen.

Am Dienstag (15 Uhr, live auf Eurosport 2) tritt die AFVD Auswahl im letzten Gruppenspiel gegen Australien an. Mit einem Sieg in diesem Spiel kann Deutschland zumindest noch das Spiel um Platz fünf erreichen. Ob dies ausreichen würde, um noch bestes europäisches Team der WM zu werden, hängt von den Ergebnissen der Österreicher und Franzosen am zweiten Gruppenspieltag der Gruppe B am Montag ab.

Schüler - 10.07.2011

Jerome Morris wurde vom Platz gefahren, winkte aber schon wieder den Zuschauern

Jerome Morris wurde vom Platz gefahren, winkte aber schon wieder den Zuschauern (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Fotoshow Deutschland vs. USA (Schüler)mehr News Nationalteam Herrenwww.afvd.demehr News USAwww.usafootball.commehr News WM Herren Österreich 2011www.afboe.atSpielplan/Tabellen WM Herren Österreich 2011
Nationalteam Herren
GFL
GFL
3. Liga
WR Aurieus AdegbesanWR Aurieus AdegbesanFoto-Show ansehen: Nationalteam Herren
Deutsche Nationalmannschaft 2014
Überblick: Foto-Shows Deutschland
Deutschland
NFL
Viele weitere Videos : hier