Cottbus auf dem Weg in die zweite Liga?

So langsam aber sicher muss man sich in der Niederlausitz mit dem Gedanken anfreunden, dass man im kommenden Jahr in der GFL 2 spielen kann. Denn mit 32:10 konnten sich die Cottbus Crayfish gegen die Wernigerode Mountain Tigers durchsetzen und sich so über den fünften Sieg im fünften Saisonspiel freuen. Bei regnerischem Wetter stand es zur Halbzeit sogar schon 29:0. Für die Footballer aus dem Harz scheint der erneute Abstieg in die vierte Liga dagegen fast schon unvermeidlich.

Von Beginn an zeigten die Hausherren, dass sie gegen den vermeintlichen Underdog aus Wernigerode keine Überraschung zulassen wollten. Nach nur zwei Spielzügen war es Dan Picciotto, der den Ball das erste Mal in die Endzone des Gegners brachte. Einen weiteren Touchdown erzielte kurz darauf, nach einem Ballverlust der Mountain Tigers, TE Erik Joseph. Dies sollte aber nicht sein letzter gewesen sein. Im zweiten Quarter durfte er noch einen Ball in der Endzone fangen. Der letzte Touchdown wurde dann kurz vor der Halbzeit von QB Marco Kano zum Halbzeitstand von 29:0 erlaufen.

Aus Sicht der beiden Teams war die Messe somit gelesen. In der zweiten Halbzeit passierte dann nicht mehr viel. Die Defense der Hausherren konnte den Angriff der Wernigeroder immer wieder gut stoppen, profitierte dabei auch von einigen Ballverlusten der Gäste. Der Touchdown sowie der Safety für die Gäste aus dem Harz waren dann auch zu verschmerzen und belohnte die Wernigeroder auch dafür, dass sie bis zum Schluss nicht aufgaben. Den Schlusspunkt setzte dann allerdings die Niederlausitzer in Form von Kicker Jörg Steudtner, der den Ball noch einmal zum Endstand von 32:10 durch die Torpfosten schoss.

Schon am kommenden Wochenende müssen die Crayfish nach Rostock fahren. Keine leichte Aufgabe, obwohl man den ersten Vergleich für sich entscheiden konnte, überraschte die Rostocker Mannschaft durch einen 16:07 Auswärtserfolg bei den favorisierten Leipzig Lions. Ein harter Brocken erwartet die Flusskrebse an der Ostsee.

Wittig - 04.07.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Cottbus Crayfishwww.cottbus-crayfish.demehr News Wernigerode Mountain Tigerswww.mountain-tigers.deSpielplan/Tabellen 3. LigaSpielplan/Tabellen Cottbus CrayfishSpielplan/Tabellen Wernigerode Mountain Tigersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
3. Liga

Aktuelle Spiele 3. Liga

27.08.

Elmshorn Fighting Pirates - Osnabrück Tigers

49

:

14

27.08.

Tollense Sharks - Leipzig Lions

36

:

2

27.08.

Solingen Paladins - Aachen Vampires

26

:

0

27.08.

Cottbus Crayfish - Rostock Griffins

23

:

35

27.08.

Troisdorf Jets - Langenfeld Longhorns

26

:

28

28.08.

Braunschweig FFC II - Arm. Sp. Hannover

13

:

21

28.08.

Remscheid Amboss - Cologne Falcons

33

:

21

03.09.

Berlin Bears - Cottbus Crayfish

15:00 Uhr

03.09.

Rostock Griffins - Leipzig Lions

15:00 Uhr

04.09.

Braunschweig FFC II - Hamburg Pioneers

15:00 Uhr

04.09.

Arminia Spartans Hannover - Osnabrück Tigers

15:00 Uhr

04.09.

Cologne Falcons - Solingen Paladins

15:00 Uhr

04.09.

Aachen Vampires - Troisdorf Jets

15:00 Uhr

04.09.

Langenfeld Longhorns - Remscheid Amboss

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen 3. Liga
3. Liga
3. Liga
3. Liga Nord
3. Liga Nord

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Dresden Monarchs

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Schwäbisch Hall Unicorns

6

Berlin Rebels

7

Allgäu Comets

8

Hildesheim Invaders

9

Stuttgart Scorpions

10

Saarland Hurricanes

Arminia Spartans Hannover

Hildesheim Invaders

Ritterhude Badgers

Tollense Sharks

Kirchdorf Wildcats

Aachen Vampires

Braunschweig FFC II

Leipzig Lions

Berlin Adler

Stuttgart Scorpions

zum Ranking vom 28.08.2016
3. Liga Nord
3. Liga Ost
Das letzte Heimspiel der Pirates in der...Das letzte Heimspiel der Pirates in der...Foto-Show ansehen: 3. Liga
Elmshorn Fighting Pirates vs Osnabrück...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
3. Liga Ost
3. Liga Ost
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXVIII
www.AutoTeileXXL.DE