Hohenems ohne Probleme

Die Hohenems Blue Devils besiegen die Bern Grizzlies mit 42:20 und bleiben vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz. Nach sehr verhaltenem Beginn gehen die Bern Grizzlies im zweiten Viertel vorerst mit 6:0 in Führung. Offensichtlich brauchten die Gastgeber diesen Weckruf, denn erst von da an lief der Angriff der Devils auf Hochtouren. Drei Touchdowns innerhalb weniger Spielminuten bescherte den Devils eine komfortable 21:6 Halbzeitführung.

Im dritten Spielabschnitt der Begegnung dann die stärkste Phase der Hausherren. Während die Verteidigung keine weiteren Punkte zuließ, überquerte die Offense beinahe mühelos das Spielfeld und zog so auf 35:6 davon. Im vierten und letzten Viertel kamen die Bern Grizzlies noch einmal stark auf und verkürzten vorerst auf 35:20. In der Schlussminute war es dann ein sehenswerter Touchdown von Christian Steffani welcher den 42:20 Endstand herstellte.


Hundt - 27.06.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Hohenems Blue Devilswww.blue-devils.atmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chSpielplan/Tabellen Hohenems Blue DevilsSpielplan/Tabellen Nationalliga ASpielplan/Tabellen Bern Grizzlies
Bern Grizzlies
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Nationalliga A
Nationalliga A
Nationalliga A
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Slowenien
Schweiz
Schweiz
Schweiz
EM Flag
Frankreich
Spanien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE