Partie ohne viel Spektakel

Stefan RutschmannIn einem ausgeglichenen Spiel gewannen die Broncos in Bern mit 35:3. Beide Teams hatten sich gut aufeinander eingestellt und so gab es eine Partie ohne viel Spektakel mit dem besseren Ende für die Bündner zu sehen.

Die ersten Punkte gabs gegen Ende des ersten Quarters, als die Grizzlies für einmal einen Schritt zu spät waren und Running Back #29 Andreas Gasser in die Berner Endzone laufen konnte. Im zweiten Quarter rannte #25 DJ Wolfe zum zweiten Touchdown für die Bündner. Doch in der Folge tacklete die Berner Defense alles nieder, was sich in rot und blau auf dem Feld tummelte, die Grizzlies eroberten sich sogar mit einer Interception den Ball. Durch kleine Unkonzentriertheiten entstanden jedoch Fehler, die Punkte für die Berner verhinderten. Erst kurz vor der Halbzeitpause konnten die Gastgeber sich dank Kicker #11 Raphael Meier ein Field Goal gutschreiben lassen.

In der zweiten Spielhälfte rannten die Berner erfolglos an und die Bündner zeigten auch nicht gerade eine tolle Show. In dieser sehr fairen Partie fehlte etwas der Pfeffer, den man sich in diesem Spiel erhofft hatte. Nach zwei weiteren Touchdowns der Broncos fand auch ein Pass vom Berner Quarterback #5 Rob Curley den Weg in die Endzone, allerdings in die Arme eines Bündners. Dies war die letzte offensive Aktion der Berner, mit einem schönen Touchdown-Run beendete #26 Iwan Birungi die Partie mit dem 35:3-Sieg zugunsten der Gäste.

Erfreulich aus Berner Sicht ist aber der Sieg der Junioren. Bei garstiger Witterung konnten die jungen Grizzlies mit 36:6 gewinnen und stehen nun in der Tabelle auf Platz 3. In der NLA befinden sich die Berner momentan auf Platz 4. Nun steht am Samstag noch das Auswärtsspiel gegen die Hohenems Blue Devils an. Die Reise nach Österreich wird über den Playoffgegner entscheiden.

Gillig - 22.06.2011

Stefan Rutschmann

Stefan Rutschmann (© Gillig)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chmehr News Calanda Broncoswww.calandabroncos.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ALeague Map Nationalliga ASpielplan/Tabellen Bern GrizzliesOpponents Map Bern GrizzliesSpielplan/Tabellen Calanda BroncosOpponents Map Calanda Broncosfootball-aktuell-Ranking Europa
Calanda Broncos
Schaffhausen Sharks
Chur Lumberjacks
Nationalliga C
Österreich
Österreich
Österreich
CEFL
CEFL
Slowenien
Slowenien
Schweiz
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Equipment aktuell
Revolution beim Shoulder PadCarbonTek Shoulder PadDas bahnbrechende CarbonTek-Schulterpolster ist nach mehrjähriger Testphase und erfolgreicher Einführung in den USA nun auch auf dem europäischen Markt erhältlich. Der sensationelle Unterschied zwischen dem neuen Pad und herkömmlicher Ausrüstung ist, dass die Polster nicht wie üblich fest mit der harten Außenschale verbaut sind. Stattdessen sind sie in einer separaten Weste...alles lesenDie Entwicklung des FootballhelmsTrikots - richtige Passform, atmungsaktive...Die heiße Phase
Equipment aktuell
Everyday-Equipment für die AthletikSpeed LadderWer seit Jahren Football betreibt, weiß genau, dass sich die Dynamik des eigenen Körpers während der Wintermonate verändern kann. Je nachdem welche Position du spielst oder worauf du hinarbeitest, hast du dir wahrscheinlich verschiedenste Ziele für die spielfreie Zeit gesetzt. Vielleicht willst du ein wenig Masse verlieren, um künftig eine andere...alles lesenLang anhaltender GripSaison im Fourth QuarterGut gepflegt ist halb gewonnen

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Braunschweig NY Lions

5

Frankfurt Universe

6

Mödling Rangers

7

Dresden Monarchs

8

Graz Giants

9

Ljubljana Silverhawks

10

Danube Dragons

Schwäbisch Hall Unicorns

Dresden Monarchs

Potsdam Royals

Merseyside Nighthawks

Edinburgh Wolves

Braunschweig NY Lions

Berlin Rebels

Frankfurt Universe

Hamburg Huskies

Graz Giants

zum Ranking vom 21.05.2018
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE