Partie ohne viel Spektakel

Stefan RutschmannIn einem ausgeglichenen Spiel gewannen die Broncos in Bern mit 35:3. Beide Teams hatten sich gut aufeinander eingestellt und so gab es eine Partie ohne viel Spektakel mit dem besseren Ende für die Bündner zu sehen.

Die ersten Punkte gabs gegen Ende des ersten Quarters, als die Grizzlies für einmal einen Schritt zu spät waren und Running Back #29 Andreas Gasser in die Berner Endzone laufen konnte. Im zweiten Quarter rannte #25 DJ Wolfe zum zweiten Touchdown für die Bündner. Doch in der Folge tacklete die Berner Defense alles nieder, was sich in rot und blau auf dem Feld tummelte, die Grizzlies eroberten sich sogar mit einer Interception den Ball. Durch kleine Unkonzentriertheiten entstanden jedoch Fehler, die Punkte für die Berner verhinderten. Erst kurz vor der Halbzeitpause konnten die Gastgeber sich dank Kicker #11 Raphael Meier ein Field Goal gutschreiben lassen.

In der zweiten Spielhälfte rannten die Berner erfolglos an und die Bündner zeigten auch nicht gerade eine tolle Show. In dieser sehr fairen Partie fehlte etwas der Pfeffer, den man sich in diesem Spiel erhofft hatte. Nach zwei weiteren Touchdowns der Broncos fand auch ein Pass vom Berner Quarterback #5 Rob Curley den Weg in die Endzone, allerdings in die Arme eines Bündners. Dies war die letzte offensive Aktion der Berner, mit einem schönen Touchdown-Run beendete #26 Iwan Birungi die Partie mit dem 35:3-Sieg zugunsten der Gäste.

Erfreulich aus Berner Sicht ist aber der Sieg der Junioren. Bei garstiger Witterung konnten die jungen Grizzlies mit 36:6 gewinnen und stehen nun in der Tabelle auf Platz 3. In der NLA befinden sich die Berner momentan auf Platz 4. Nun steht am Samstag noch das Auswärtsspiel gegen die Hohenems Blue Devils an. Die Reise nach Österreich wird über den Playoffgegner entscheiden.

Gillig - 22.06.2011

Stefan Rutschmann

Stefan Rutschmann (© Gillig)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Bern Grizzlieswww.grizzlies.chmehr News Calanda Broncoswww.calandabroncos.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ASpielplan/Tabellen Bern GrizzliesSpielplan/Tabellen Calanda Broncosfootball-aktuell-Ranking Europa
Calanda Broncos
Bienna Jets
Gruyere-Sud SFU Phenix
Argovia Pirates
Nationalliga C
Nationalliga B
Nachwuchs
Nationalliga A
Österreich
Österreich
Österreich
Spanien
Spanien
EFL
EFL
Schweiz

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Braunschweig NY Lions

3

Graz Giants

4

Vienna Vikings

5

Koc Rams

6

Carlstad Crusaders

7

Allgäu Comets

8

Ljubljana Silverhawks

9

Örebro Black Knights

10

Schwäbisch Hall Unicorns

Koc Rams

Amsterdam Crusaders

Örebro Black Knights

Schwäbisch Hall Unicorns

Braunschweig NY Lions

Vienna Vikings

Dresden Monarchs

Tyresö Royal Crowns

Ljubljana Silverhawks

Munich Cowboys

zum Ranking vom 22.05.2016
Schweiz
Slowenien
Tschechien
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE