RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Bergedorfer Schwäne in ihrem Element

Widrige Umstände erleben Cougars II und Swans.Wahrlich kein Glück mit dem Wetter hatten die beiden Landesligateams Lübeck Cougars II und die Hamburg Swans am vergangenen Sonntag. Die Partie, die auf dem Lübecker Buniamshofgelände ausgetragen wurde, war von den Unwegsamkeiten eines Tiefs geprägt, die das Footballspiel zum Glücksspiel mutieren ließ.

Wenn auch die zweite Mannschaft der Hausherren in ihrer Verteidigung mit ehemaligen GFL 2 Veteranen besetzt war und in den meisten Fällen das Laufspiel der Bergedorfer eingrenzte, so fanden die Swans im ersten und dritten Quarter die Lücken für zwei kurze Rushes, die das Punktspiel entschieden. Ihr Können zeigten die Lübecker zwar noch einmal im letzten Quarter und erhielten ihre Chancen, als zwei Puntversuche der Schwäne mißglückten. Doch auch die Gastgeber hatten ihre Mühe mit dem schweren Geläuf. Die vier Versuche reichten jedoch nicht aus, um jeweils die Entfernung von 10 Yards erfolgreich bis in die Endzone der Hamburger zu überbrücken.

Die Swans haben somit vorerst die Tabellenführung zurück erobert und freuen sich auf einen Schlagabtausch mit den Hamburg Ravens am 26. Juni. Die Cougars II reisen andererseits am kommenden Sonntag nach Hamburg zum Landesligaspitzenspiel zu den bisher ungeschlagenen St. Pauli Buccaneers.

Schlüter - 20.06.2011

Widrige Umstände erleben Cougars II und Swans.

Widrige Umstände erleben Cougars II und Swans. (© Hamburg Swans)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News 5. Ligamehr News 5. Liga Nordmehr News Hamburg Black Swanswww.hamburg-swans.demehr News Hamburg Swanswww.hamburg-swans.demehr News Lübeck Cougarswww.asc-luebeck.deSpielplan/Tabellen 5. LigaSpielplan/Tabellen 5. Liga NordSpielplan/Tabellen Hamburg Black Swansfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Swans
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

New Yorker Lions B.

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall U.

4

Berlin Adler

5

Cologne Falcons

6

Stuttgart Scorpions

7

Allgäu Comets

8

Munich Cowboys

9

Marburg Mercenaries

10

Kiel Baltic Hurricanes

Dresden Monarchs

Berlin Adler

Cologne Falcons

Hamburg Huskies

Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions

Schwäbisch Hall U.

Allgäu Comets

Franken Knights

Pforzheim Wilddogs

zum Ranking vom 18.10.2014
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Sachsen
Sachsen
Hessen
Hamburg
Niedersachsen