Raiders weiter auf Erfolgskurs

Am gestrigen Sonntag konnten die Neuwied Rockland Raiders sich im heimischen Raiffeisen-Stadion klar mit 56:0 (7:0, 27:0, 8:0, 14:0) gegen die Bürstadt Redskins durchsetzen. Damit bleibt Neuwied auch weiterhin auf Aufstiegskurs in die Oberliga.

Das erste Viertel des Spiels war noch annähernd ausgeglichen. Die Verteidigungen beider Mannschaften konnten den jeweils ersten Drive des Gegners frühzeitig stoppen. Doch schon der zweite Drive der Raiders führte dann zu Punkten. Quarterback Norman Meyer passte auf Wide Receiver Kenneth Ortiz, der den Ball in die Endzone der Redskins trug. Nach dem gelungenen Zusatzpunkt von Martin Pelzer stand es 7:0.

Die Gäste aus Bürstadt verpassten in ihrer nachfolgenden Spielserie die Gelegenheit zum Anschluss durch ein verpatztes Field Goal. Im zweiten Viertel erspielten die Gastgeber aus Neuwied dann praktisch schon die Vorentscheidung. Während die Defense der Raiders die gegnerischen Angriffsversuche ein ums andere Mal meist schon im Keim erstickte, überrannte die Neuwieder Offense mit vier Touchdowns in Folge den Gegner förmlich. Erst trug Rookie Running Back Justin Tevi den Ball in die Endzone. Danach folgten ihm Kenneth Ortiz und Running Back Steffen Klabunde mit ihren Läufen zum Touchdown. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit fand Quarterback Norman Meyer erneut Kenneth Ortiz für Punkte in der Endzone. Drei der vier Extrapunkte konnte Martin Pelzer verwandeln. So ging es mit dem Stand von 34:0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit bot sich den etwa 300 Zuschauern im Raiffeisen-Stadion ein ähnliches Bild wie im ersten Durchgang. Die Neuwieder Verteidigung stoppte den Bürstädter Angriff, bevor dieser überhaupt erst ins Rollen kam. Defense End Maurice Maccaglia eroberte zweimal den Ball des Gegner. Cornerback Lasse Kreuzer, sowie Linebacker Michael Augustinowski fingen je einen Ball des Bürstädter Quarterbacks ab, der zudem mehrmals zu Boden ging, bevor er den Ball an seine Mitspieler abgeben konnte.

Der Angriff der Deichstädter dagegen ging konsequent weiter auf Punktejagd. Rookie Justin Tevi erlief in seinem ersten Footballspiel zwei weitere Tochdowns und auch Running Back Simon Schmitz trug den Ball einmal in die Endzone. Zwei Conversions verwandelte Kenneth Ortiz und am Ende stand es verdient 56:0.
Damit bleiben die Neuwied Rockland Raiders weiter auf dem ersten Platz in der Gruppe West der Landesliga Mitte.

Viel Zeit zum Erholen bleibt den Footballern nicht, denn schon am kommenden Samstag fahren sie zu ihrem letzten Spiel der Saison nach Fulda, um dort gegen die Saints anzutreten. Die Saints sind auf dem zweiten Platz der Gruppe Ost und konnten bereits fünf von sechs Spielen für sich entscheiden. Keine leichte Aufgabe also für die Raiders, wenn sie die Saison mit einem Sieg beenden wollen.

Schüler - 20.06.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News 4. Liga Mittemehr News Bürstadt Redskinsbuerstadt-redskins.demehr News Neuwied Raiderswww.neuwied-football.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen 4. Liga MitteLeague Map 4. Liga MitteSpielplan/Tabellen Neuwied RaidersOpponents Map Neuwied Raidersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Neuwied Raiders

Spiele und Tabelle Neuwied Raiders

19.05.

Neuwied Raiders - Haßloch 8-Balls

7

:

14

02.06.

Neuwied Raiders - South West Wolves

13

:

48

15.06.

South West Wolves - Neuwied Raiders

54

:

31

23.06.

Haßloch 8-Balls - Neuwied Raiders

36

:

28

18.08.

Neuwied Raiders - B.Kr. Thunderbirds

0

:

26

25.08.

Saarland Hurricanes II - Neuwied Raiders

15:00 Uhr

B.Kreuzn. Thunderbirds

12

:

2

.857

7

6

1

0

169

:

84

Haßloch 8-Balls

10

:

6

.625

8

5

3

0

131

:

123

Saarland Hurricanes II

8

:

4

.667

6

4

2

0

111

:

80

South West Wolves

4

:

12

.250

8

2

6

0

188

:

213

Neuwied Raiders

0

:

10

.000

5

0

5

0

79

:

178

01.09.

B.Kreuznach Thunderbirds - Neuwied Raiders

15:00 Uhr

15.09.

Neuwied Raiders - Saarland Hurricanes II

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Neuwied Raiders
GFL
GFL
GFL
GFL 2
GFL 2
Nachwuchs
3. Liga
Deutschland

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Hildesheim Invaders

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Potsdam Royals

10

Allgäu Comets

Allgäu Comets

Dresden Monarchs

Ingolstadt Dukes

Ravensburg Razorbacks

Wuppertal Greyhounds

Kiel Baltic Hurricanes

Munich Cowboys

Hildesheim Invaders

Biberach Beavers

Elmshorn Fighting Pirates

zum Ranking vom 18.08.2019
Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE