RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Doppelderby in der Kölner OKB

Am Samstag stehen beim Doubleheader in der Ostkampfbahn gleich zwei Derbys an. Den Anfang machen die Cologne Falcons Juniorsmit ihrer zweiten Mannschaft, die gegen die Zweite Juniorenmannschaft der Bonn Gamecocks antritt. Dabei wollen sie, wie bisher, in der Jungendlandesliga NRW weiter überzeugen und zwei weitere Punkte einheimsen.

Danach kommt es dann um 17 Uhr zur einzige Begegnung in der GFL 2 Gruppe Nord an diesem Wochenende. Die noch sieglosen Cologne Falcons treffen auf den zweiten Aufsteiger, die Troisdorf Jets. Dabei sind die Kölner in Zugzwang, wollen die doch den vermurksten Start in die Saison endlich wettmachen. Nach zwei Niederlagen gegen Hamburg und einem Sehenswerten Unentschieden gegen die Magdeburg Virgin Guards sind sie am vergangenen Wochenende in Berlin sang- und klanglos mit 0:40 untergegangen. Das gilt es nun wettzumachen.

Aber auch die Gäste haben sich einiges vorgenommen. Da sie die drei letzten Auswärtspartien verloren hatten, wollen sie nun wieder auf die Gewinnerstraße zurück. Dabei haben sie aber mit starken Ausfällen zu kämpfen. Neben Quarterback Tony Moore, der nach seiner Operation für mindestens sechs Wochen ausfällt, werden sie auch auf ihren zweiten USA-Start Louis Spearman verzichten.

Die Verletzung, die sich der Running Back im Spiel gegen Lübeck zugezogen hat, war schwerwiegender als befürchtet und so ist er letzte Woche zu weiteren Behandlungen in die USA geflogen. Dennoch glaubt Jets Head Coach Eric Grützenbach, dass sich zwei Teams auf Augenhöhe treffen werden.

Und der Kölner Cheftrainer René Neunzig fordert daher natürlich ein Sieg: „Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden ist es Zeit für einen Sieg. Auch wenn nach der deutlichen Niederlage gegen Berlin, vielleicht niemand, außer uns selber, daran glaubt, dass wir noch alle Spiele gewinnen können. Für die Moral ist ein Sieg gegen Troisdorf vor der Sommerpause sehr wichtig. Die Trainingseinheiten diese Woche waren sehr intensiv und von guten Spirit geprägt. Das Team und die Coaches sind bereit.

Und Falcons-Präsident Alexander Verbeeck fordert: „Es wird Zeit, dass Einige endlich aufwachen und anfangen Football zu spielen. Wenn die Defense wieder zu ihren alten Form zurückfindet und die Offense endlich nun Punkte produziert, kann das ein unterhaltsamer Samstag werden.“

Die Falcons weisen darauf hin, dass am Samstag im Sportpark Müngersdorf von 10 Uhr bis 16:30 Uhr das 2. Kölner KinderSportFest und die „Fußballtech“ im RheinEnergieStadion stattfinden. Dazu im benachbarten Stadionbad (Einlass: 16 Uhr) die Freestyle Wakeboard-WM. Es empfiehlt sich daher eine rechtzeitige Anreise und eine frühzeige Parkplatzsuche oder die Anreise mit dem ÖPNV.

18. Juni 2011
Ostkampfbahn Sportpark Müngersdorf

Cologne Falcons Juniors A2 – Bonn Gamecocks II
Kickoff: 13 Uhr

Cologne Falcons – Troisdorf Jets
Kickoff: 17 Uhr

Tillmann - 16.06.2011

(© Grafik: kindervoneden Foto: Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Nachwuchsmehr News Cologne Falconswww.afc-koeln-falcons.demehr News Troisdorf Jetswww.troisdorf-jets.deSpielplan/Tabellen GFL 2Spielplan/Tabellen Cologne FalconsSpielplan/Tabellen Troisdorf Jetsfootball-aktuell-Ranking Deutschlandfootball-aktuell-Ranking Nachwuchs
Troisdorf Jets
Cologne Crocodiles

Kiel Baltic H. - Cologne Falcons

57 % sind überzeugt von den Kiel Baltic Hurricanes

Rhein-Neckar B. - Munich Cowboys

54.7 % gehen mit den Rhein-Neckar Bandits

Troisdorf Jets - Cologne Crocodiles

50.3 % tippen auf die Cologne Crocodiles

Ravensburg R. - Darmstadt D.

55.3 % glauben an den Sieg der Ravensburg Razorbacks

Cologne Crocodiles
Langenfeld Longhorns

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

New Yorker Lions B.

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall U.

4

Stuttgart Scorpions

5

Marburg Mercenaries

6

Cologne Falcons

7

Berlin Adler

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Allgäu Comets

10

Saarland Hurricanes

Schwäbisch Hall U.

Stuttgart Scorpions

Franken Knights

Berlin Adler

Kiel Baltic Hurricanes

Marburg Mercenaries

Saarland Hurricanes

Potsdam Royals

Leipzig Lions

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 24.08.2014
Assindia Cardinals
Paderborn Dolphins
Cologne Falcons
Bielefeld Bulldogs
Düsseldorf Bulldozer
Kerpen Bears
Kreis Heinsberg Bisons
Die Hamburg Huskies sind motiviert bis in...Die Hamburg Huskies sind motiviert bis in...Foto-Show ansehen: GFL 2
Hamburg Huskies vs. Troisdorf Jets
Überblick: Foto-Shows Deutschland