Vikings vs. Raiders um den Titel

Wie in alten Zeiten: Handoff von QB Christoph Gross (#8, Vikings) an RB Josiah Cravalho (#25, Vikings).Hochspannung auf der Hohen Warte zum Vatertag: Das zweite Playoffspiel um den Einzug in die Austrian Bowl XXVII bot allen anwesenden Vätern und deren Begleitung eine bis zur letzten Sekunde spannende Begegnung zwischen den beiden Rekordmeistern.

Die Partie begann mit den Grazern in Ballbesitz, die, nach dem Austausch von Punts, auch als erste scoren konnten. QB Chris Gunn bediente WR Armando Ponce de Leon, der auf 7:0 aus Sicht der Gäste stellte. Der Gegenschlag der Vikings brachte sie in Field Goal Reichweite, Kicker Peter Kramberger war jedoch bei seinem Abschiedsspiel auf der Hohen Warte kein Erfolg gegönnt. Besser erging es nach dem Seitenwechsel Josiah Cravalho, der nach einem Monsterpass von Chauncey Calhoun auf Valentin Schulz nur mehr einen Yard in die Endzone zurücklegen musste. WR Stefan Holzinger sorgte für den zweiten Touchdown der Wiener, der PAT von Peter Kramberger wurde geblockt. Langsam arbeiteten sich die Giants Richtung gegnerischer Endzone vor, mit sechs Sekunden auf der Uhr hatten Sie an der 16-Yard-Linie die Wahl zwischen einem Field Goal Versuch und der Möglichkeit eines Touchdowns. Sie entschieden sich für zweiteres, scheiterten und die Teams gingen bei 13:7 in die Kabinen.
Zu
Nach der Pause blieben die Wikinger ihrem Konzept ungewöhnliche Spielzüge einzusetzen treu, hatten zunächst aber keinen Erfolg - auch weil WR Stefan Holzinger nach einem 40-Yard-Lauf den Ball verlor und dieser nach langer Diskussion den Gästen zugesprochen wurde. Dann schlug die Stunde von RB Josiah Cravalho, der, als Ersatz für Tony Hunt zurückgekehrt, die erste Spielhälfte unspektakulär blieb. Zum Ende des dritten Viertels zeigte er alte Tugend, ließ die Giants Defense hinter sich zurück und lief über 60 Yards zum Touchdown. Im letzten Viertel setzten die Grazer als daran die Partie noch zu drehen, QB Chris Gunn bediente nach beherzten Läufen Charles McCrea zum 19:14 und führte in den letzten Spielsekunden sein Team wieder in Richtung Wiener Endzone. Unter Zeitnot warf Gunn abermals auf Charles McCrea, doch diesmal war Chauncey Calhoun schneller - die Viking erhielten den Ball zurück und knieten ab.

Die Rekordmeister aus Wien und Graz lieferten sich eine spektakuläre Schlacht in deren Verlauf alle taktischen Register gezogen und tief in die Trickkiste gegriffen wurde. Soviele Shovel Passes, Free Flickers und WR Sweeps sah man in der ganzen bisherigen Saison zusammen nicht. War es auf Seiten der Wiener die Summe der Einzelteile die die Mannschaft im Spiel hielt, so kam auf Seiten der Grazer diese Aufgabe QB Chris Gunn zu. Vor allem in der zweiten Halbzeit waren es seine Läufe, die den Grazer Traum vom Finale am Leben bis zum Ende realistisch machten. Die Wikinger gewannen am Ende verdient als die flexiblere Mannschaft, die das ausgefallene Playcalling auch umsetzen konnte.

Kratky - 12.06.2011

Wie in alten Zeiten: Handoff von QB Christoph Gross (#8, Vikings) an RB Josiah Cravalho (#25, Vikings).

Wie in alten Zeiten: Handoff von QB Christoph Gross (#8, Vikings) an RB Josiah Cravalho (#25, Vikings). (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow VIenna Vikings vs Graz Giants (Kratky)mehr News AFLfootball.atmehr News Graz Giantsgrazgiants.atmehr News Vienna Vikingswww.viennavikings.comSpielplan/Tabellen AFLLeague Map AFLSpielplan/Tabellen Graz GiantsOpponents Map Graz GiantsSpielplan/Tabellen Vienna VikingsOpponents Map Vienna Vikingsfootball-aktuell-Ranking Europa
Vienna Vikings

Spiele Vienna Vikings

25.03.

Vienna Vikings - Traun Steelsharks

68

:

14

31.03.

Graz Giants - Vienna Vikings

32

:

45

08.04.

Danube Dragons - Vienna Vikings

7

:

42

14.04.

Ljubljana Silverhawks - Vienna Vikings

33

:

63

22.04.

Vienna Vikings - Tirol Raiders

15:00 Uhr

06.05.

Vienna Vikings - Mödling Rangers

15:00 Uhr

13.05.

Tirol Raiders - Vienna Vikings

15:00 Uhr

27.05.

Vienna Vikings - Ljubljana Silverhawks

15:00 Uhr

03.06.

Bratislava Monarchs - Vienna Vikings

14:00 Uhr

17.06.

Vienna Vikings - Graz Giants

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Graz Giants
Graz Giants
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Bratislava Monarchs
Traun SteelSharks
Ljubljana Silverhawks
Flag
Flag
Division 1
AFL

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Vienna Knights

8

Amstetten Thunder

9

Traun Steelsharks

10

Hohenems Blue Devils

Amstetten Thunder

Traun Steelsharks

Vienna Knights

Upper Styrian Rhinos

Styrian Bears

Salzburg Bulls

Carinthian Lions

Maribor Generals

Tirol Raiders II

Traun Steelsharks II

zum Ranking vom 15.04.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE