RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Junioren-EM findet nun doch in Sevilla statt

Peter Springwald muss für die Junioren-Nationalmannschaft nun die Reise nach Sevilla planenWas in den letzten Wochen nur als Gerücht gehandelt wurde ist nun Gewissheit: Die kommende Junioren-Europameisterschaft wird nun doch nicht in Tarragona, das in der Nähe von Barcelona liegt, stattfinden, sondern erneut im südspanischen Sevilla. Die EFAF hat dem Antrag des spanischen Verbandes AEFA nun stattgegeben, das Turnier erneut in Andalusien austragen zu dürfen. Am Termin hat sich allerdings nichts verändert. Die EM-Endrunde, bei der die deutsche Junioren-Nationalmannschaft als Titelverteidiger antritt, wird vom 28. August bis 03. September ausgetragen.

Für die deutsche Junioren-Nationalmannschaft hat die Verlegung durchaus ein gutes Omen. Denn an gleicher Stelle gewannen die Deutschen vor drei Jahren den Titel und qualifizierten sich so für die Junioren-Weltmeisterschaft. Neben der deutschen Nationalmannschaft ist außerdem Gastgeber Spanien, Vize-Europameister Schweden sowie die Teams aus Frankreich, Dänemark und Österreich Teilnehmer an der Endrunde in Andalusien.

Zunächst werden die Gruppenspiele in zwei Staffeln mit jeweils drei Mannschaften gegeneinander spielen. Diese Begegnungen werden im Stadion im La Cartuja ausgetragen, welches rund 3.300 Zuschauer fassen kann und bei der EM vor drei Jahren der Austragungsort des Eröffnungsspiels und der Finalspiele war. Das Endspiel wird im 3.500 Besucher fassende Stadion San Pablo ausgetragen. Das Stadion La Cartuja dient auch gleichzeitig als Medien- und Organisationszentrum für die rund 300 Personen, welche offizielle Aufgaben wahrnehmen und zur Betreuung ihrer Teams mit anreisen werden.

Dass der Termin Ende August beibehalten wurde, hatte für das Organisationskomitee und die EFAF zwei Gründe: Zum einen sind Ende August die Temperaturen in der Provinz Andalusien wesentlich moderater. Zwar hatte man vor drei Jahren in Sevilla das Problem der hohen Temperaturen dadurch umgangen, dass die Spiele entweder morgens oder in den Abendstunden ausgetragen wurden, aber nun bekommt der Zeitplan ein etwas flexibleres Bild. Zum Anderen wollte man von Seiten der EFAF vermeiden, dass die Junioren-EM zeitlich zu nahe an der Herren-WM in Österreich liegt.

Hundt - 03.06.2011

Peter Springwald muss für die Junioren-Nationalmannschaft nun die Reise nach Sevilla planen

Peter Springwald muss für die Junioren-Nationalmannschaft nun die Reise nach Sevilla planen (© Hundt)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News EM Junioren Sevilla 2011www.efaf.demehr News Nationalteam Jugendwww.afvd.deSpielplan/Tabellen EM Junioren Sevilla 2011football-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
EM Junioren Sevilla 2011
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Tschechien

Europa

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

New Yorker Lions B.

4

Kiel Baltic Hurricanes

5

Prague Black Panthers

6

Schwäbisch Hall U.

7

Dresden Monarchs

8

Berlin Adler

9

Danube Dragons

10

Marburg Mercenaries

Tirol Raiders

Danube Dragons

Prague Lions

Graz Giants

Prague Black Panthers

New Yorker Lions B.

Schwäbisch Hall U.

Kiel Baltic Hurricanes

Oslo Vikings

Berlin Rebels

zum Ranking vom 13.04.2014
Tschechien
Tschechien
Schweiz
Schweiz
Schweiz
BIG6
BIG6