RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Heißes Duell an der Ringstrasse

Grosses Football-Derby an der Churer Ringstraße: Die Calanda Broncos empfangen am Sonntag die Hohenems Blue Devils zum NLA-Spitzenkampf. Am offiziellen 'Alumni Day', zu dem alle Ehemaligen Gratis-Eintritt genießen, werden die Bündner mit einem neuen Spielermacher antreten. Stamm-QB Blake Barnes steht aufgrund seiner Knieverletzung nicht zur Verfügung. Ersatzmann Marko Glavic fehlt berufsbedingt. Also muss Jeremy Moses die Kohlen aus dem Feuer holen.

Die Blue Devils ihrerseits haben bereits im Hinspiel bewiesen, dass sie mehr als ein würdiger Gegner sind: Erst in den Schlussminuten mussten sich die seit zwei Jahren in der Schweizer Meisterschaft mitspielenden Vorarlberger knapp mit 36:37 geschlagen geben. Auch der letzte Auftritt untermauerte die Ambitionen der Hohenemser, als sie die Basel MeanMachine gleich mit 58:0 vom Feld fegten. US-Coach Jim Mader kann sich auf eine starke Auswahl an US-Profis, angeführt von QB Mitch Niekamp und Passfänger Michael Jennings, sowie Liga-Topskorer Tino Muggwyler, der das Football-ABC seinerzeit bei den Broncos gelernt hatte, stützen und dürften für die in der Schweizer NLA seit zwei Jahren ungeschlagenen Bündner erneut ein harter Prüfstein abgeben.

Bei den Hohenems Blue Devils kam es zu einem kleinen Wechsel im Zuständigkeitsbereich der Coaches. Nach der Rückkehr von Offensive Coordinator Charly Welsh, wechselte Head Coach Jim Mader die Seiten. Er wird nun gemeinsam mit Coach Ignacio die Defense übernehmen und versuchen diese effektiver zu machen. Ob diese Rochade bereits im ersten Spiel Früchte tragen wird, bleibt ab zu warten.

Das NLA-Spiel vom Sonntag beginnt an der Churer Ringstraße um 14 Uhr, bereits um 11 Uhr duellieren sich die beiden U19-Nachwuchsteams der Broncos und der Blue Devils. Da der Tag als offizieller 'Alumni Day' angepriesen wird, genießen alle ehemaligen Broncos Gratis-Eintritt. Eingeladen sind dabei alle ehemaligen Spieler, Junioren, Cheerleader sowie Staff-Mitglieder. Ansonsten kostet der Eintritt für den gesamten Football-Sonntag 10 Franken für Erwachsene und 5 Franken für Jugendliche ab 14 Jahren, Jüngere erhalten Gratis-Eintritt.

Hundt - 02.06.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Hohenems Blue Devilswww.blue-devils.atmehr News Nationalliga Awww.safv.chmehr News Calanda Broncoswww.calandabroncos.chSpielplan/Tabellen Nationalliga ASpielplan/Tabellen Calanda Broncosfootball-aktuell-Ranking Europa
Calanda Broncos
Calanda Broncos
Thun Tigers
Winterthur Warriors
Luzern Lions
Bern Grizzlies
Österreich
Österreich

Europa

football-aktuell Ranking

1

New Yorker Lions B.

2

Vienna Vikings

3

Dresden Monarchs

4

Carlstad Crusaders

5

Tirol Raiders

6

Berlin Adler

7

Stuttgart Scorpions

8

Marburg Mercenaries

9

Tyresö Royal Crowns

10

Schwäbisch Hall U.

Dresden Monarchs

Seinäjoki Crocodiles

Carlstad Crusaders

Tirol Raiders

Örebro Black Knights

Berlin Adler

Helsinki Roosters

Kiel Baltic Hurricanes

Calanda Broncos

Rhein-Neckar Bandits

zum Ranking vom 27.07.2014
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
College
RB Johannes Thiel (Nr. 24, Berlin Adler)...RB Johannes Thiel (Nr. 24, Berlin Adler)...Foto-Show ansehen: BIG6
Berlin Adler vs. Calanda Broncos
Überblick: Foto-Shows Deutschland