Tigers weiterhin ohne Fortune

Der Betriebsausflug ins Berner Oberland ist den Raubvögeln der Lausanne University scheinbar gut bekommen. Denn bei den Thun Tigers gewann die LUC mit 16:14 und bestätigten damit den in der Vorwoche eingeläuteten Aufwärtstrend. Die Thuner stehen dagegen immer noch sieglos am Tabellenende der Nationalliga B. So eng wie der Endstand am Thuner See war, so knapp und heiß umkämpft war auch die Partie. Die Gäste vom Genfer See hatten zwar immer wieder die Möglichkeit, das Spiel vorzeitig für sich zu entscheiden, stellten sich aber in den entscheidenden Phasen immer wieder selbst ein Bein und leisteten sich unnötige Strafen.

Sieben Partien hatten die Tigers bis zum Aufeinandertreffen mit den Raubvögeln vom Genfer See absolviert und dabei immer wieder deutliche Niederlagen kassiert. Das Team der Lausanne University zeigte dagegen einen Aufwärtstrend und wollte diesen auch durch einen klaren Sieg gegen den vermeintlichen Underdog bestätigen. Von Beginn an agierten die Westschweizer dann auch in der Defense entsprechend druckvoll – zum Teil aber auch sehr übermotiviert. Aus den daraus resultierenden Strafen konnten die Gastgeber dann auch einen Vorteil ziehen. Bis zur Pause hatten sich die Tigers durchaus verdient eine 14:9-Führung erspielt.

Nach einer entsprechend klaren Ansage durch den Trainerstab besannen sich die Lausanner dann in der zweiten Halbzeit eines Besseren und begannen konzentriert Football zu spielen. Die Defense erhöhte den Druck auf die Offense der Gastgeber, die sich immer mehr Fehler leistete und nicht mehr zum Rhythmus der ersten Halbzeit fand. Nach einem Fumble der Hausherren gelang es der LUC-Offense im dritten Viertel den entscheidenden Touchdown zum 16:14 zu erzielen.

Hundt - 31.05.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalliga Bwww.safv.chmehr News Lausanne LUCAF Owlswww.lucaf.chmehr News Thun Tigerswww.thun-tigers.chSpielplan/Tabellen Nationalliga BSpielplan/Tabellen Lausanne LUCAF OwlsSpielplan/Tabellen Thun Tigersfootball-aktuell-Ranking Europa
Nationalliga B

Aktuelle Spiele und Tabelle Nationalliga B

26.06.

Geneva Seahawks - Luzern Lions

Geneva Seahawks

.889

9

8

1

0

421

:

81

Luzern Lions

.800

10

8

2

0

396

:

177

Thun Tigers

.667

9

6

3

0

308

:

239

Bienna Jets

.333

9

3

6

0

184

:

283

La Cote Centurions

.222

9

2

7

0

131

:

331

Fribourg Cardinals

.100

10

1

9

0

84

:

413

Spielplan/Tabellen Nationalliga B
Luzern Lions
Luzern Lions
Bienna Jets
Bienna Jets
Thun Tigers
Thun Tigers
Fribourg Cardinals
Fribourg Cardinals
Geneva Seahawks
La Cote Centurions
Nationalliga C
Nationalliga A
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Tschechien

Europa

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Braunschweig NY Lions

3

Graz Giants

4

Vienna Vikings

5

Koc Rams

6

Carlstad Crusaders

7

Dresden Monarchs

8

Berlin Rebels

9

Frankfurt Universe

10

Schwäbisch Hall Unicorns

Koc Rams

Berlin Rebels

Tyresö Royal Crowns

Firenze Guelfi

Berlin Adler

Dresden Monarchs

Örebro Black Knights

Frankfurt Universe

Uppsala 86ers

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 19.06.2016
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE