RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Schwaz mit Heimrecht im Halbfinale

Mit dem 35:0-Sieg gegen die Salzburg Bulls II sicherten sich die Schwaz Hammers das Heimrecht für das Halbfinale der österreichischen Division I. Verletzungsbedingt fielen bei den Hammers einige Stammspieler für einen Teil des Spieles aus. Daher konnten die Rookies und Backups zeigen, was sie können. Auf jeden Fall genug, um die zweite Vertretung der Salzburger, die damit ein deprimierende Saison ohne Sieg in der ersten und zweiten Mannschaft abschlossen, sicher unter Kontrolle zu halten. Das dazu noch eine schwerere Verletzung (Oberarmbruch) bei einem der Spieler der Bulls II kam, passte dann schon fast in das unglückliche Bild, dass die Salzburger dieses Jahr abgaben. Bleibt zu hoffen, dass sich die Bulls möglichst schnell von den Rückschlägen der Saison 2011 erholen und nächstes Jahr wieder voll durchstarten können.

In Schwaz wurden die meisten Punkte in der ersten Halbzeit gescored. Running Back Deniz Bucaga lief im ersten Quarter trotz Verletzung am Knöchel zum ersten Touchdown. Im zweiten Quarter punkteten Albert Kirchmeyr, Lukas Hütter und Daniel Wegscheidler jeweils mit einem Touchdown. Nach der Halbzeit gelang Matthias Pann noch durch einen Quarterback Sneak ein fünfter Touchdown, für ihn der erste in dieser Saison. Alle fünf Extrapunkte kickte Markus Windisch. Somit lautete der Endstand der Partie 35:0.

Daniel Wegscheidler, der selbst schon seit über vier Jahren bei den Hammers Football spielt, ist besonders stolz auf die Rookies und Backups: „Viele Start-Spieler waren verletzt, wir wurden also nur eingesetzt, wenn es unbedingt notwendig war. Der Rest ist die Leistung der Backups und Rookies.“ Dieselben Töne schlägt Matthias Pann an: „Es kann uns auch im Halbfinale passieren, dass alle Running Backs verletzt sind, aber die Backups haben super gespielt.“ Albert Kirchmeyr, dritter Ersatz-Running Back, war selbst überrascht von seinem Touchdown: „Ich habe jetzt noch mehr Respekt vor dieser Position als vorher schon.“ Defensive Lineman und US-Import Nick Battle ist auch erfreut über die Leistung der neuen Spieler: „Ab dem zweiten Quarter haben wir ins Spiel gefunden, uns konzentriert, gescored und die wichtigen Hits gemacht.“ Lukas Gruber, einer der vielversprechenden Rookies, hatte ein besonders gutes Spiel: „Es war ein unglaubliches Erlebnis, weil ich zum ersten Mal Starting Defense war. Ich wollte unbedingt eine gute Leistung bringen und habe mein Bestes gegeben.“ Markus Windisch, der zum ersten Mal diese Saison keinen Touchdown, dafür aber alle Extrapunkte erzielte, spielt immer gerne gegen die Salzburg Bulls: „Gegen Salzburg sind die Spiele einfach immer sehr fair.“

Head Coach Ekrem Tara freut sich jetzt aufs Halbfinale: „Wir hatten eine Perfect Season Conference A und sind klar im Halbfinale. Ich freue mich natürlich besonders darauf, dass wir das Halbfinale gegen Amstetten in Schwaz spielen.“ Auch Quarterback Lukas Hütter blickt nach vorne: „Wir haben eine wirklich gute Defense und durch hartes Training in den nächsten Woche wollen wir, dass das gegen Amstetten auch so bleibt.“ Obmann Stellvertreterin Hanna Kirchmeyr war begeistert vom Spiel: „Ich freue mich schon sehr aufs Halbfinale und hoffe, dass viele Leute kommen!“ Clemens Leitensdorfer zeigt sich mit viel Kampfgeist: „Wir haben mit den Thunder noch eine Rechnung offen. Wenn sie zu uns kommen, dann müssen sie bereit sein alles zu geben.“

Wittig - 31.05.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Division 2www.afboe.atmehr News Salzburg Bullswww.salzburg-bulls.atmehr News Schwaz Hammerswww.hammers.atSpielplan/Tabellen Division 2Spielplan/Tabellen Schwaz Hammersfootball-aktuell-Ranking Europa
Salzburg Bulls
Graz Giants
Mödling Rangers
Nachwuchs
Nachwuchs
Österreich
Österreich
Belgien
College
College
College
#26 RB Florian Grein (Raiders) DIE...#26 RB Florian Grein (Raiders) DIE...Foto-Show ansehen: AFL
Swarco Raiders at Salzburg Bulls
Überblick: Foto-Shows Europa
College
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
 
Video mit größerem Bild ansehen:
Salzburg Bulls vs. Danube Dragons
Viele weitere Videos : hier