RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Generals bändigen Löwen

Nach dem Heimauftakt Anfang Mai, gingen die Footballer der BG 74 Göttingen Generals am vergangenen Sonntag auch von ihrem ersten Auswärtsspiel in der Saison 2011 mit einem 56:14 Sieg vom Platz. Bei drückender Hitze empfingen die Gastgeber, die zweite Herrenmannschaft des 1. FFC Braunschweig, die Generals zur Partie.

Das erste Aufeinandertreffen beider Teams gestaltete sich recht schnell zu Gunsten der Göttinger. Nachdem die Löwenstädter zunächst das Angriffsrecht erhielten, aber vorerst keine Punkte gegen die stark aufspielende Defense der Göttinger erzielen konnten, erhielt die Offensive der Generals das Angriffsrecht. Der erste Drive blieb auch hier punktlos. Erneut durch die Defense ins Spiel gebracht, erlief Running Back Arne Peiffer dann die 6:0 Führung, die durch Kicker Philip Arnold im Zusatzpunkt auf 7:0 ausgebaut werden konnte.

Nun drehte auch die Defense - und allen voran - Linebacker Florian Bangert richtig auf. Er alleine erzielte insgesamt zwölf Punkte, indem er zwei gegnerische Pässe abfing und in die Endzone brachte. Die Defense fügte noch durch eine starke Mannschaftsleistung zwei weitere Punkte hinzu, indem sie den gegnerischen Running Back in dessen Endzone für einen Safety stoppte. Die Offensive der Generals entschied noch vor der Pause die Partie. Dabei fing Rookie Tight End Timo Effler einen 62 Yards Touchdown Pass von Martin Grimm und auch Running Back Lars Schwarz erlief weitere Punkte. Die Braunschweiger erzielten noch vor der Halbzeit durch einen langen Pass den Anschluss zum 36:7 Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte bauten die Generals durch einen weiteren Touchdown von Rookie Wing Back Christian Meyer, sowie weitere Touchdowns von Arne Peiffer und Lars Schwarz die Führung aus. Einzig ein individueller Fehler in der Göttinger Verteidigung bereitete den Gastgebern einen Grund zum Jubel, denn dadurch wurde ein sehenswerter 93 Yards Touchdownlauf ermöglicht.

Mit dem 56:14 Sieg konnten sich die Generals damit an die Tabellenspitze ihrer Gruppe spielen. Am kommenden Samstag empfangen die Generals im heimischen Maschpark Stadion die Aufsteiger der Zeven Northern United. Einlass ist ab 14 Uhr, Kickoff um 15 Uhr.

Schlüter - 24.05.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News 4. Ligamehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Braunschweig IIwww.newyorker-lions.demehr News Göttingen Generalswww.generals.deSpielplan/Tabellen 4. LigaSpielplan/Tabellen Braunschweig IISpielplan/Tabellen Göttingen Generalsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Braunschweig II

Spiele und Tabelle Braunschweig II

26.04.

Schaumburg Rangers - Braunschweig II

20

:

35

04.05.

Braunschweig II - Göttingen Generals

19

:

35

18.05.

Benefeld Black Sharks - Braunschweig II

7

:

27

25.05.

Braunschweig II - Northern United

31

:

0

15.06.

Braunschweig II - Wolfsburg Blue Wings

37

:

7

29.06.

Bremerhaven Seahawks - Braunschweig II

16

:

11

06.07.

Braunschweig II - Bremen Firebirds

32

:

26

20.07.

Göttingen Generals - Braunschweig II

21

:

14

Göttingen Generals

16

:

0

1.000

8

8

0

0

301

:

64

Braunschweig II

10

:

6

.625

8

5

3

0

206

:

132

Wolfsburg Blue Wings

6

:

6

.500

6

3

3

0

152

:

134

Schaumburg Rangers

0

:

12

.000

6

0

6

0

48

:

180

30.08.

Wolfsburg Blue Wings - Braunschweig II

15:00 Uhr

13.09.

Braunschweig II - Schaumburg Rangers

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Braunschweig II
Zeven Northern United

Dresden Monarchs - New Yorker Lions B.

61.2 % sind überzeugt von den New Yorker Lions Braunschweig

Rhein-Neckar B. - Saarland Hurricanes

62.9 % tippen auf Sieg der Rhein-Neckar Bandits

Marburg M. - Franken Knights

52.2 % tippen auf Sieg der Marburg Mercenaries

Wiesbaden P. - Frankfurt Universe

61.2 % glauben an den Sieg der Wiesbaden Phantoms

Zeven Northern United
Bremerhaven Seahawks
Bremerhaven Seahawks

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

New Yorker Lions B.

2

Dresden Monarchs

3

Marburg Mercenaries

4

Stuttgart Scorpions

5

Schwäbisch Hall U.

6

Cologne Falcons

7

Berlin Adler

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Saarland Hurricanes

10

Allgäu Comets

Marburg Mercenaries

Schwäbisch Hall U.

Cologne Crocodiles

Cologne Falcons

Frankfurt Universe

Berlin Adler

Stuttgart Scorpions

Rhein-Neckar Bandits

Bielefeld Bulldogs

Frankfurt Pirates

zum Ranking vom 27.07.2014
Schaumburg Rangers
Benefeld Black Sharks
4. Liga Bayern
Hüpfburg des Hauptsponsors der Elmshorn...Hüpfburg des Hauptsponsors der Elmshorn...Foto-Show ansehen: 4. Liga
Elmshorn Fighting Pirates vs. Braunschweig...
Überblick: Foto-Shows Deutschland