RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Jets am Genfer See erfolgreich

In der Nationalliga B bleiben die Bienna Jets weiterhin ungeschlagen. Bei der Lausanne University gewannen die Jets mit 24:8 und peilen damit weiter den Aufstieg in die A-Gruppe an – beziehungsweise zunächst erst einmal das Relegationsspiel gegen den Tabellenletzten der NLA. Jedoch hat sich an im Duell gegen die Footballer vom Genfer See wieder mal gezeigt, dass fehlende Akteure, die Spielweise der Jets einschränken. Die Dominanz wurde durch die gut aufspielenden Lausanner gebremst. In den verbleibenden vier Spielen, werden die Gegner wohl mehr Druck ausüben um für eine Überraschung zu sorgen.

Während in Bern und Hohenems die Spiele aufgrund der Witterung ausfallen mussten, konnte die Partie in Lausanne bei wechselhaftem Wetter stattfinden. Die Gäste aus Bienna traten durchaus gehandicapt bei den Westschweizern an. Denn Starting-QB Kevin Keene war verletzt, so dass nach sechs Jahren Pause Joachim Flückiger als Spielmacher aufs Feld musste. Diese Position hatte er bis 2005 für 15 Jahre gespielt, sprich auch er hatte schon gewisse Erfahrung auf dieser Position gesammelt. Des Weiteren war auch CB Yves Nussbaum verletzungsbedingt ausgefallen. Kein Wunder also, dass es bei den Jets zunächst nicht so gut lief und die Hausherren bis zur Halbzeit die Partie ausgeglichen gestalten konnten.

Waren die Hausherren beim regnerischen Wetter der ersten Halbzeit den Jets noch ebenbürtig, bot sich den Zuschauern bei Sonnenschein ein gänzlich anderes Bild. Denn nach dem Pausentee war es nur noch die Jets, welche das Geschehen bestimmten. Die Defense der Jets stoppte die Footballer aus Lausanne immer wieder, erzielten zudem zwei Interceptions. Die Offense der Gäste tat dann ihr übriges, um mit drei Touchdowns den Sieg sicherzustellen.

Hundt - 17.05.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Nationalliga Bwww.safv.chmehr News Bienna Jetswww.biennajets.commehr News Lausanne LUCAF Owlswww.lucaf.chSpielplan/Tabellen Nationalliga BSpielplan/Tabellen Bienna JetsSpielplan/Tabellen Lausanne LUCAF Owls
Nationalliga B
Bienna Jets
Bienna Jets
Thun Tigers
Thun Tigers
Basel MeanMachine
Basel MeanMachine
Lugano Lakers
Geneva Seahawks
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Equipment aktuell
Ohne Helm kein FootballMario Nowak (Berlin Adler), Ivo Schönberner (Dresden Monarchs) Zweifellos ist der Helm der wichtigste Ausrüstungsgegenstand eines jeden Footballspielers. Und damit ist nicht gemeint, dass der Helm mit Gesichtsgitter den Footballer als markantes Erkennungszeichen aus der restlichen Sportwelt heraushebt. Vielmehr geht es um dessen tatsächlichen funktionalen Wert. In einem von extremem Körpereinsatz geprägten Spiel ist trotz aller Toughness...alles lesenGuter Rat für guten Schutz
Equipment aktuell
Jede Menge Schutz: der Riddell 360Ivo Schönberner testete den Riddell 360.Der Riddell 360 ist einer der besten Helme im American Football. Als ein Flaggschiff des Marktführers Riddell liegt bei diesem Footballhelm der Fokus auf dem Thema Sicherheit. Schon der Modell-Name „360“ weist darauf hin, dass auf einen Rundum-Schutz besonderer Wert gelegt wurde. Viele der herausragenden Features dieses Helms lassen sich in der Konstruktion des Gesichtsgitters...alles lesen
#8 WR  Cederic Houston  Basel Meanmachine#8 WR  Cederic Houston  Basel MeanmachineFoto-Show ansehen: Nationalliga A
Basel Meanmachine vs Cineplexx Blue Devils...
Überblick: Foto-Shows Europa