RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Adler freuen sich über Heimspiel

Adler-Präsident Frank Metscher freut sich über das EFL-Halbfinale im heimischen StadionDer Eurobowl-Titelverteidiger und deutsche Vizemeister Berlin Adler hat sich für das Halbfinale der European Football League (EFL) das Heimrecht gesichert. Die Berlin Adler empfangen am 28.05.2011 um 18 Uhr die Graz Giants zum EFL-Halbfinale im heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion.
Mit Unterstützung durch die heimischen Fans und ohne die Reisestrapazen einer langen Anfahrt ist das Erreichen des Endspiels nunmehr in Reichweite. „Das war ein hartes Stück Arbeit, aber mit vereinten Kräften konnten wir das Halbfinale nach Berlin holen. Eine tolle Sache für den Football in der Region, der mit dem Spiel an Attraktivität gewinnt“, meint Adler-Präsident Frank Metscher. Im zweiten Halbfinale stehen sich in der innerösterreichischen Begegnung die Innsbruck Raiders und Vienna Vikings gegenüber.

Die Graz Giants sind im Europäischen Football etabliert und haben ihre Stärke gegen die Adler schon unter Beweis gestellt. Im Jahr 2006 spielte das Berliner Team in Graz im EFAF-CUP und musste sich mit 16:28 geschlagen geben. Klar, dass man nun auf eine Revanche sinnt. Eine neuformierte Adler-Mannschaft mit reichlich Talent, will den „Giganten“ aus Österreich die Stirn bieten und ins Finale fliegen. „Wir haben viele neue Gesichter im Team, wachsen aber immer mehr zusammen. Das wir nun zu Hause im Halbfinale spielen dürfen freut uns Spieler besonders und wir werden alles versuchen für unsere Stadt den Finaleinzug zu schaffen“, so Adler-Veteran Florian Emslander.

Bevor die Adler jedoch gegen die Grazer antreten, steht das Menü der German Football League an. Am 14. Mai reisen die Schwarz-Gelben zum Dauerrivalen nach Dresden. Bereits eine Woche später steht eine lange Reise nach Essen auf dem Programm. Bei den Cardinals will man am 22. Mai ebenfalls als Sieger den Platz verlassen.

Hundt - 11.05.2011

Adler-Präsident Frank Metscher freut sich über das EFL-Halbfinale im heimischen Stadion

Adler-Präsident Frank Metscher freut sich über das EFL-Halbfinale im heimischen Stadion (© Hundt)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News EFLwww.eurobowl.infomehr News Berlin Adlerwww.berlinadler.demehr News Graz Giantswww.grazgiants.comSpielplan/Tabellen EFLfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Graz Giants
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Mödling Rangers
Styrian Bears

Austria

football-aktuell Ranking

1

Vienna Vikings

2

Tirol Raiders

3

Prague Black Panthers

4

Vienna Vikings II

5

Graz Giants

6

Vienna Knights

7

Danube Dragons

8

Carinthian Lions

9

Traun SteelSharks

10

Hohenems Blue Devils

Budapest Wolves

Vienna Knights II

Tirol Raiders II

Weinviertel Spartans

Mödling Rangers II

Graz Giants II

Mödling Rangers

Styrian Hurricanes

Carinthian Eagles

Fürstenfeld Raptors

zum Ranking vom 20.07.2014
AFL
AFL
Division 1
Division 2
BIG6
BIG6
Einzug der GladiatorenEinzug der GladiatorenFoto-Show ansehen: AFL
Swarco Raiders Tirol vs. Turek Graz Giants
Überblick: Foto-Shows Europa
BIG6
Serbien
Serbien
Österreich
Österreich
EFL
 
Video mit größerem Bild ansehen:
Graz Giants vs. Danube Dragons
Überblick: Videos