RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

18 Spieler für Team Kanada

Die ersten 18 Spieler für die kanadische Nationalmannschaft zur Teilnahme an der WM 2011 in Österreich wurden jetzt von Head Coach Larry Haylor nominiert. Darunter befinden sich klangvolle Namen wie Michael Faulds, der den CIS Rekord in der Kategorie Passyards in der Karriere (10.811) hält und die Universität von Ontario 2007 und 2008 zum Gewinn des Yates Cup führte. Beide Male wurde er als MVP des Endspiels ausgezeichnet und arbeitet zur Zeit als Offensive Coordinatore an der York Universität.

LB Thaine Carter war der erste Spieler von "Queens", der die Presidents Trophy des besten CIS Defensivspieler gewinnen konnte. Er führte die Queen Gaels 2007 und 2008 in der Kategorie Tacklings an. RB Nick FitzGibbons hat gerade sein fünftes Jahr in "Guelph" als bester Ballträger aller Zeiten beendet. DB Shane Hall spielt an der Universität von New Hampshire und war vorher bei den Metro Toronto Wildcats.

Zwei ehemalige Spieler der Laval Rouge et Or Universität wurden ebenfalls nominiert: DB Maxime Bérubé und FB Michel-Pierre Pontbriand. DL
Jacob Thomas (Acadia) wird für sein Land auflaufen, nachdem er 2009 mit der Juniorennationalmannschaft die Silbermedialle gewinnen konnte bei den IFAF Junior World Championships in Canton, Ohio.

Beim Coaching Staff wird der ehemalige University of Western Ontario Head Coach Larry Haylor die Verantwortung tragen. Er ist der Trainer mit den meisten Siegen in der Geschichte der CIS mit 178 (47 Niederlagen, 4 Unentschieden). Defensive Coordinator wird Blake Nill (Universität von Calgary) und Offensive Coordinator ist Greg Marshall (Western). Bis Mitte Mai hofft man auch die weiteren Spieler des Kaders bekanntgeben zu können.

Schüler - 05.05.2011

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Kanadawww.footballcanada.commehr News WM Herren Österreich 2011www.afboe.atSpielplan/Tabellen WM Herren Österreich 2011
Kanada
Kanada
Kanada
USA
USA
USA
Nordamerika
Nordamerika
WM Senior Flag
WM Senior Flag