RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Red Cubes dominieren Junior Swans

Die Red Cubes waren den Hamburg Swans überlegen.Auch für die jüngsten Nachwuchssportler der Braunschweiger Footballfamilie, den Red Cubs 94, begann am letzten Sonntag in der Junioren Flag Liga Nord der Ernst des Lebens. Gegen die Hamburg Junior Swans gelang ein Auftakt nach Maß und ein 39:16 Erfolg, der bereits in den ersten beiden Vierteln erspielt wurde.

Als bester Akteur auf Seiten der Braunschweiger agierte dabei Justus Holtz, der alleine vier Touchdowns erzielte. Die Offense des Flag-Nachwuchs der New Yorker Lions setzte ferner ihre Akzente und es dauerte nur kurze Zeit, bis Quarterback Lucas Kesselhut mit einem Pass Running Back und Receiver Justus Holtz bediente und dieser erstmals die Endzone der Hamburger zur 6:3 Führung erreichte. Nach einem Punt der Hamburger schlugen die Braunschweiger erneut zu. Ein Pass auf Holtz besiegelte das 13:3 und der gleiche Spieler sollte noch vor der Pause für Furore sorgen, als er zuerst als Linebacker spielend, einen Passversuch abfing und den Ball erneut in die Hamburger Endzone trug.

Das zweite Spielviertel begann, wie das erste endete. Die Defense der Red Cubs ließ der Offense der Swans keine Chance und zwang sie wiederholt zum Punt. Beginnend von der eigenen fünf Yards Linie arbeitete sich nun der Angriff der Braunschweiger Yard für Yard Richtung Hamburger Endzone, bis schließlich Florian Michael die Führung der Red Cubs 94 auf 27:3 ausbaute. Die Junior Swans ihrerseits stellten ein wenig ihr Angriffsspiel um und erzielten kurz vor der Halbzeit den Anschlußtouchdown zum 27:10 durch einen schönen Laufspielzug.

Nach der Halbzeitpause fanden beide Teams im dritten Quarter nicht mehr zu ihrem Spiel zurück und es gelang keinem, sich nennenswert in Szene zu setzen oder Punkte zu erzielen. Receiver Christopher Götze schaffte im vierten Quarter die Trendwende zu Gunsten der Braunschweiger und verwertete einen Pass von Lucas Kesselhut zum 33:10, während die jungen Schwäne danach ebenfalls noch einmal den Abstand auf 33:16 verkürzten. Den Endstand stellte schließlich Justus Holtz sicher, der wieder eine Interception abfing und seine vierte Punktewertung erkämpfte.

Schlüter - 12.04.2011

Die Red Cubes waren den Hamburg Swans überlegen.

Die Red Cubes waren den Hamburg Swans überlegen. (© 1. FFC Braunschweig)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Junior Flagwww.flagfootball.demehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Hamburg Swanswww.hamburg-swans.deSpielplan/Tabellen Junior Flagfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Swans
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Niedersachsen
Niedersachsen
Brandenburg
Brandenburg
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Saarland

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall U.

3

Dresden Monarchs

4

Allgäu Comets

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Marburg Mercenaries

8

Stuttgart Scorpions

9

Düsseldorf Panther

10

Ingolstadt Dukes

Berlin Rebels

Ingolstadt Dukes

Düsseldorf Panther

Allgäu Comets

Schwäbisch Hall U.

Berlin Adler

Rhein-Neckar Bandits

Stuttgart Scorpions

Holzgerlingen Twister

Dresden Monarchs

zum Ranking vom 26.04.2015
Sachsen-Anhalt
GFL Börsenspiel
www.AutoTeileXXL.DE