RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Blue Devils werden überrannt

Die Wild Boars eroberten Hohenems im Sturm.Mussten die Kragujevac Wild Boars im vergangenen Jahr im EFAF-Cup noch kräftig Lehrgeld zahlen, war es in diesem Jahr an den Serben, selbst als Lehrmeister aufzutreten. Der amtierende serbische Meister gastierte bei den Cineplexx Blue Devils in Hohenems und konnte die Heimfahrt mit einem deutlichen 51:7-Erfolg antreten. Die Hohenemser erwischten gegen die Wild Boars nach eigenen Angaben „einen rabenschwarzen Tag“. Die Hausherren konnte dabei weder die Ausfälle in ihren Reihen kompensieren, noch fanden sie ein probates Mittel gegen das Laufspiel der Serben und wurden im wahrsten Sinne des Worts überrannt. Auch der einzige Touchdown der Blue Devils durch Tino Muggwyler zum 7:12-Zwischenstand konnte nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Gäste aus Kragujevac an diesem Tag eine Nummer zu groß waren.

Der Sieg mag aus Sicht der Hausherren etwas zu hoch ausgefallen sein, aber die Blue Devils waren in entscheidenden Situationen zu fehleranfällig und vergaben ihre Chancen leichtfertig. Das Fehlen von fünf Verteidiungsspielern konnte nicht kompensiert werden und die Wild Boars nutzen dies gnadenlos zu ihrem Vorteil aus. „Die Wild Boars haben uns heute deutlich unsere Schwächen aufgezeigt. Wir werden das Spiel schnell abhaken müssen auch wenn es schwer wird. Nächste Woche wartet mit den Bern Grizzlies der nächste schwere Gegner und da müssen wir wieder anders auftreten als heute“, zog Head Coach Jim Mader nach dem Spiel Bilanz.

Hundt - 10.04.2011

Die Wild Boars eroberten Hohenems im Sturm.

Die Wild Boars eroberten Hohenems im Sturm. (© FOTOJOPA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Fotoshow Cineplexx Blue Devils vs. Kragujevac Wild Boars (FOTOJOPA)mehr News EFAF Cupwww.eurobowl.infomehr News Hohenems Blue Devilswww.blue-devils.atmehr News Kragujevac Wild Boarswww.wildboars.rsSpielplan/Tabellen EFAF Cupfootball-aktuell-Ranking Europa
EFAF Cup
Österreich
Österreich
Österreich
Österreich
Schweiz
Schweiz
Schweiz

Europa

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Schwäbisch Hall U.

3

Dresden Monarchs

4

Vienna Vikings

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Stuttgart Scorpions

7

Carlstad Crusaders

8

Allgäu Comets

9

Berlin Adler

10

Tirol Raiders

Kiel Baltic Hurricanes

Schwäbisch Hall U.

Pribram Bobcats

Stuttgart Scorpions

Alphen Eagles

Danube Dragons

Vienna Vikings

Tirol Raiders

Munich Cowboys

Marburg Mercenaries

zum Ranking vom 19.04.2015
Schweiz
BIG6
BIG6
Frankreich
Frankreich
Tschechien
EFAF-Cup-Finale in BerlinEFAF-Cup-Finale in BerlinFoto-Show ansehen: EFAF Cup
Berlin Adler vs. Parma Panthers
Überblick: Foto-Shows Deutschland
GFL Börsenspiel
www.AutoTeileXXL.DE