Seminoles beenden Fluch

Christian PonderMit ihrem 31:7 Sieg gegen Florida Gators haben die Florida States Seminoles einen fast schon historischern Sieg gelandet. Seit sechs Jahren konnten die Seminolen nicht mehr gegen ihre Nachbarn gewinnen. Über 82000 Zuschauer sahen eine interessante Partie, von der Seminoles Head Coach Jimbo Fisher später sagte: „Für diesen Erfolg haben wir viele Jahre gearbeitet. Meine Jungs arbeiteten hart und taten im Spiel genau dass, was wir Ihnen beigebracht haben." Entsprechend lieferte sein Spielmacher Christian Ponder eine glänzende Leistung ab und sollte 16 seiner 24 Pässe komplett abschließen und drei Touchdownwürfe erzielen. Zudem leistete er sich keine Interceptions und konnte sieben unterschiedliche Passempfänger anspielen, so dass im Bruderduell die Variabilität des Angriffsspieles entschied. Seine Darbietung wurde von einer kämpferisch eingestellten Defensemannschaft ergänzt, die fünf Turnover erkämpfte, hiervon wurden drei Stück in Schlüsselsituationen generiert, die Florida es unmöglich machten, wieder zum Spiel zurückzukehren.

Ebenfalls als ein Aktivposten präsentierte sich WR Rodney Smith der vier Passfänge über 79 Yards zum Sieg beisteuerte und einen Touchdown fing, während Taiwan Easterling 35 Yards und einen weiteren Touchdown-Pass fing. Acht Tackels steuerte alleine Nick Moody zum sehr guten Gesamteindruck bei und erzwang noch einen Fumble, der der Seminloes Offense weitere Chancen zum Punkten einbrachte.

Da parallel N.C. State gegen Maryland mit 31:38 verlor, haben die Seminolen das Endspiel des “Dr. Pepper ACC Championship Games“ am nächsten Samstag gegen Virgina Tech erreicht. Das Finale wird in Charlotte im „Bank of America Stadium“ ausgetragen. "Dieses ist wirklich die Krönung des Tages“, ergänzte Fisher, „Es ist wirklich aufregend für uns, dass wir das Finale erreicht haben. Wir werden dieses aber wohl erst am morgigen Tage richtig realisieren. Unsere Jungs haben den Einzug in den Bowl einfach nur verdient und ich bin unheimlich stolz auf sie.“

Schlüter - 28.11.2010

Christian Ponder

Christian Ponder (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Florida State Seminoleswww.seminoles.comSpielplan/Tabellen Florida State Seminolesfootball-aktuell-Ranking College
Die Geschichte der NFL
HUDDLE - Das American Football Magazin
Florida State Seminoles

Spiele Florida State Seminoles

31.12.

Florida State Seminoles - Michigan Wolverines

02:00 Uhr

06.09.

Florida State Seminoles - Ole Miss Rebels

45

:

34

10.09.

Florida State Seminoles - Char S. Buccaneers

52

:

8

17.09.

Louisville Cardinals - Florida State Seminoles

63

:

20

24.09.

South Florida Bulls - Florida State Seminoles

35

:

55

01.10.

Florida State Seminoles - N. Carolina Tar Heels

35

:

37

09.10.

Miami Hurricanes - Florida State Seminoles

19

:

20

15.10.

Florida State Seminoles - W. F. D. Deacons

17

:

6

30.10.

Florida State Seminoles - Clemson Tigers

34

:

37

06.11.

N. Carolina St. Wolfpack - Florida State Seminoles

20

:

24

12.11.

Florida State Seminoles - Boston College Eagles

45

:

7

19.11.

Syracuse Orange - Florida State Seminoles

14

:

45

27.11.

Florida State Seminoles - Florida Gators

31

:

13

Spielplan/Tabellen Florida State Seminoles
Virginia Tech Hokies
Clemson Tigers
American Athletic
American Athletic
Independents
ACC
SEC
Mountain West

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Washington Huskies

3

Michigan Wolverines

4

Clemson Tigers

5

Ohio State Buckeyes

6

USC Trojans

7

Oklahoma Sooners

8

LSU Tigers

9

Auburn Tigers

10

Florida State Seminoles

Temple Owls

Kansas State Wildcats

Penn State Nittany Lions

LSU Tigers

Auburn Tigers

Wisconsin Badgers

Navy Midshipmen

West Virginia Mountaineers

TCU Horned Frogs

Houston Cougars

zum Ranking vom 04.12.2016
Conference USA
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE