RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Flag Football WM 2012 in Schweden

Der Flag Football entwickelt sich weltweit weiterDer Footballweltverband IFAF hat die zukünftigen Gastländer für die nächsten drei Flag Football Weltmeisterschaften in den Jahren 2012, 2014 und 2016 verkündet. Im Sommer 2012 wird Schweden als das Gastgeberland fungieren, das direkt auf Kanada folgen wird, welches in diesem Jahr in Ottawa die Wettkämpfe veranstaltet hat. Zudem hat der schwedische Verband SAFF im August 2010 bereits Erfahrungen in der Ausrichtung der ersten Frauen Football WM erwerben können, so dass sich die dortige Organisation von den getätigten Erfahrungen leiten lassen kann. "Diese WM hat den Frauenfootball bei uns vorangebracht und wir freuen uns, dass wir die besten Flag Footballteams begrüßen dürfen, erklärte SAFF Sportdirektor Mikael Roos nach der Nominierung.

Ferner hat Israel den Zuschlag für die Austragung der Flag Football WM 2014 erhalten. Israel besitzt langjährige Erfahrung im Flag Football Ligabetrieb und entsprechend glücklich äußerte sich Israels Ligabeauftragter Uriel Sturm:" Es ist ein außerordentlich stolzer Moment für uns alle und wir wissen, dass es sich um ein außerordentliches Ereignis handeln wird. Dass die WM in das heilige Land geholt werden konnte, war auch ein Lebenstraum unserer Gründer Steve Leibowitz und Robert und Myra Kraft und wir danken der IFAF für diese Auszeichnung.“ Der Teambesitzer der New England Patriots Robert Kraft errichtete vor einigen Jahren das Kraft-Sport-Stadion, um das Wachstum des American Footballsportes in Israel zu fördern und gehört somit aufgrund seines jahrelangen Engagements zu den großen Mäzenen des israelischen Footballsports.

2016 wird die IFAF WM auf den Bahamas stattfinden. Der Präsident des dortigen Verbandes BAFF LaLisa Anthony betonte vor allem, dass es für eine so junge Landesföderation wie die BAFF eine besondere Ehre ist, ausgewählt zu werden. Diese WM wird dazu beitragen, dass die positive Entwicklung des Footbalsportes bei uns nachhaltig sein wird."

Die Gastländer für die Flagmeisterschaften wurden übrigens auf der IFAF Exekutivsitzung am 10. November entschieden und IFAF Präsident Tommy Wiking zeigte sich ebenfalls optimistisch, dass gerade zwei junge Mitgliedsländer auserkoren wurden, diese Turniere auszurichten: „Wir sind alle darüber begeistert, dass zwei unserer jüngeren Vereinigungen als Ausrichter fungieren wollen und dürfen. Die IFAF entwickelt sich somit stetig weiter und es ist wichtig, dass die Wettkämpfe der IFAF an den verschiedenen Punkten der Welt stattfinden. Flag Football ist eine Schlüsselsportart, die jungen Menschen den Footballsport vorstellt und gleichzeitig eine besondere Herausforderung für unsere Spitzenathleten ist.“

Schlüter - 19.11.2010

Der Flag Football entwickelt sich weltweit weiter

Der Flag Football entwickelt sich weltweit weiter (© Schlüter)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News WM Senior Flagwww.ifaf.infomehr News WM Senior Flag Bahamas 2016www.ifaf.infomehr News WM Senior Flag Göteborg 2012www.ifaf.infomehr News WM Senior Flag Italien 2014www.ifaf.infoSpielplan/Tabellen WM Senior FlagSpielplan/Tabellen WM Senior Flag Göteborg 2012Spielplan/Tabellen WM Senior Flag Italien 2014
WM Senior Flag
WM Senior Flag Ottawa 2010
WM Senior Flag Ottawa 2010
WM Senior Flag Göteborg 2012
WM Senior Flag Göteborg 2012
WM Senior Flag Italien 2014
WM Herren
Logo Flag WM - Bilder mit freundlicher...Logo Flag WM - Bilder mit freundlicher...Foto-Show ansehen: Nationalteam Senior Flag
Flag Football WM 2010 in Ottawa
Überblick: Foto-Shows Deutschland