RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Hamburg Swans: "Wir könnten noch viel mehr bewegen“

Die Hamburg SwansDie Hamburg Swans sind die American Footballer aus Hamburg-Bergedorf. Über die alte Saison und neue Möglichkeiten im kommenden Jahr unterhielt sich Jörg Schlüter mit dem Abteilungsleiter der Swans, Olaf Griem.


Football-aktuell.de:
Hallo Herr Griem, Wie geht es der American Football-Abteilung der TSG Bergedorf?

O. Griem:
Eigentlich besser als erwartet. Damit meine ich, dass wir uns gedanklich noch ein wenig mit der abgelaufenen Saison beschäftigen. Es war mehr als unglücklich, dass wir beim ersten Pflichtspiel des Herrenteams nicht unseren Quarterback einsetzten konnten, weil die damalige Passstelle vor dem Punktspiel gegen HBD II nicht pünktlich den eindeutig rechtzeitig eingereichten Pass wieder zurückgab, beziehungsweise dieser erst nach dem Passcheck vor dem Anpfiff wieder auftauchte, nachdem unser 2. Abteilungsleiter das Schriftstück mit seinem Motorrad bei der zuständigen Stelle extra abholen musste. Aber nun zur Zukunft: Wir melden für das nächste Jahr unser Herrentackleteam in der Verbandsliga HH/SH, ein DFFL-Flagteam und wohl auch ein Juniorenflagfootballteam. Unsere neue Spielstätte wird im neuen Jahr in Allermöhe-Ost für alle Teams der Sportplatz der Anton-Ree-Schule sein. Zurzeit sind wir noch auf der Suche nach einem Head Coach für unser Tackleteam und befinden uns in Gesprächen. Mit der Meldung eines Jugend-Tackleteams benötigen wir allerdings noch etwas Zeit.

Football-aktuell.de:
Die neue BSO ist soeben veröffentlicht worden. Konnten Sie sich schon mit der Materie beschäftigen?

O. Griem:
Eigentlich finde ich die neue Ausgabe recht gut gelungen, aber ein Passus stört mich schon. Eine formlose Zustimmung eines Spielers, in einem Footballteam zu spielen zu wollen, besitzt für mich zu wenig Verbindliches. Eine Unterschrift sollte als Mindeststandard vorgegeben sein, ansonsten kann die etwas skurille Situation entstehen, dass es viel mehr gemeldete Spieler als tatsächlich vorhandene Spieler in einer Region gibt.

Football-aktuell.de:
Der Stammverein ist ja auch im Cheerleadingbereich engagiert und mit den Swans Cheerleadern besitzt man eine eigene Abteilung, die beim CCVD Mitglied ist. Was plant die „Schwesterabteilung“ für 2011?

O. Griem:
Der CCV Nord wird 2011 eine Regionalmeisterschaft veranstalten. Dieses Event wird in einer großen Hamburger Sporthalle im April veranstaltet. Wir rechnen mit insgesamt 400 – 500 Startern aus Norddeutschland.

Football-aktuell.de:
Die Swans gehören zu den DFFL-Teams der ersten Stunde. Wäre es eine Alternative, beziehungsweise eine parallele Bereicherung, wenn die Swans auch eine 5vs5 Flag Footballversion anbieten würden?

O. Griem:
Zum einen sind beim 5vs5 Flag keine Linemen vorgesehen und damit grenzt man eine bestimmte Gruppe Menschen grundsätzlich aus, beziehungsweise die kräftigen Sportler können sich nicht mehr so gut auf den Tacklefootball vorbereiten. Und zum anderen wäre der parallele Spielbetrieb eines zusätzlichen 5vs5 Teams für uns schwer zu finanzieren, beziehungsweise sehe ich auch nicht, dass das Interesse groß sein wird. Wir verfügen über 25 Herren Flag Footballspieler. Davon sind zehn auch im Herrenteackleteam aktiv und zehn nur dem Flag Football zuzurechnen. Rund fünf Spieler sind als reine Freizeitsportler anzusehen.

Football-aktuell.de:
Wie beurteilen Sie heute die Entwicklungsmöglichkeit des Footballsportes in Bergedorf und in der Region?

O. Griem: In der Vision kann man sicherlich ganz viel entwickeln. Wenn man den Südosten von Hamburg mit seinem Kinderreichtum inklusive das Einzugsgebiet südliches Schleswig-Holstein und teilweise auch das nördliche Niedersachsen betrachtet, dann trifft man auf ein attraktives Gebiet. Unsere Herausforderung ist vielmehr das Rekrutieren von freiwilligen Helfern, die etwas Organisieren können und wollen. Wenn wir einen stärkeren Unterbau mit mehr Helfern hätten, könnten wir auch viel mehr bewegen.

Football-aktuell.de: Vielen Dank für die Zeit und die interessanten Antworten.

Schlüter - 16.11.2010

Die Hamburg Swans

Die Hamburg Swans (© Hamburg Swans)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Hamburg Swanswww.hamburg-swans.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Swans
Hamburg Huskies
Hamburg Huskies
Niedersachsen
Niedersachsen
Hessen
Baden-Württemberg
Nordrhein-Westfalen