RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Helu again in Lincoln

Der neue Liebling in Nebraska:  Roy Helu Jr.Bekanntlich werden die Nebraska Cornhuskers nach dem Ende dieser Saison die Big 12 verlassen und der Big Ten beitreten. Doch vor dem Wechsel wollen sich die Huskers mit einem Paukenschlage – sprich dem Titelgewinn in der Big 12 – aus der alten Conference verabschieden. Einen wichtigen Schritt in diese Richtung ist Nebraska an diesem Wochenende gelungen. Denn die Missouri Tigers wurden mit 31:17 klar und deutlich in die Schranken verwiesen. Damit haben nun auch die Tigers den Nimbus der Unbesiegbarkeit verloren. Und die Fans der Cornhuskers haben einen neuen Liebling: Roy Helu Jr. Am Ende hatte der Ballträger nicht nur drei Touchdowns erlaufen, sondern mit 307 Yards Raumgewinn auch einen neuen Rekord in Nebraska aufgestellt. Kein Wunder also, dass die Anhänger am Ende dann erst einmal die richtige Aussprache des Nachnamens üben mussten.

Schon während des Spiels schallten Rufe mit "HAY-loo, HAY-loo" von den Rängen im Stadion zu Lincoln. Doch nach der Partie erklärte Helu erst einmal, wie sein Name richtig auszusprechen sei. „Sie haben mich 'HAY-loo' gerufen?”, fragte er nach dem Spiel. „Richtig ist Roy 'HEL-lou' Jr.” Doch angesichts des Erfolgs war das nur Nebensache. „Sie haben uns gefeiert als ob wir gerade den Super Bowl gewonnen haben.“ Doch davon ist Helu noch weit entfernt. Immerhin steht er nach der Leistung gegen Missouri schon jetzt auf einem Level mit anderen großen Running Backs der Cornhuskers. In Zukunft wird sich Helu an solchen Spielern wie Mike Rozier, Ahman Green oder Keith Jones messen dürfen – und müssen.

Mit seinen drei Tochdowns hatte Helu zudem einen wesentlichen Anteil daran, dass die Cornhuskers endlich ihre Niederlagenserie gegen Top-Ten-Teams beenden konnten. Zuvor hatte Nebraska 13 Spiele gegen Teams verloren, die in den Umfragen unter den besten zehn Mannschaften des Landes platziert waren. Diese Platzierung dürften die Tigers durch die Niederlage nun verloren haben. „Niemand verliert gerne. Wir müssen unsere Spieler besser coachen“, sagte Missouris Head Coach Gary Pinkel nach dem Spiel. Während Nebraska eine Negativserie beenden konnte, blieben sich die Tigers einer Konstante treu: Seit 1997 haben die Tigers auswärts nicht mehr gegen ein Top-25-Team gewinnen können.

Aber es lag nicht nur an Helu, dass Nebraska von Anfang bis Ende das Geschehen bestimmte. Bis zur Halbzeit hatten sich die Cornhuskers eine sichere 24-Punkte-Führung erspielt, was aber auch an der Defense lag. Vor allem die Cornerbacks der Cornhuskers sorgten dafür, dass der Abend vor Halloween für die Tigers zum Alptraum wurde. Immer wieder waren die Receiver der Tigers so gut abgeschirmt, dass QB Blain Gabbert keine Anspielstation finden konnte. Stattdessen musste er sich sechs Mal hinter seiner Line zu Boden bringen lassen, warf eine Interception und konnte nicht einmal die Hälfte der Pässe an den Mann bringen. Kein Wunder also, dass Missouri nie ins Spiel fand und so die erste Saisonniederlage hinnehmen musste.

Hundt - 31.10.2010

Der neue Liebling in Nebraska:  Roy Helu Jr.

Der neue Liebling in Nebraska: Roy Helu Jr. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Missouri Tigerswww.mutigers.commehr News Nebraska Cornhuskerswww.huskers.comSpielplan/Tabellen Missouri TigersSpielplan/Tabellen Nebraska Cornhuskersfootball-aktuell-Ranking College
Nebraska Cornhuskers

Spiele Nebraska Cornhuskers

30.08.

Nebraska Cornhuskers - Florida A. O.

55

:

7

06.09.

Nebraska Cornhuskers - McNeese St. C.

31

:

24

14.09.

Fresno State Bulldogs - Nebraska C.

19

:

55

21.09.

Nebraska Cornhuskers - Miami Hurricanes

41

:

31

28.09.

Nebraska Cornhuskers - Illinois F. I.

45

:

14

05.10.

Michigan State Spartans - Nebraska C.

27

:

22

19.10.

Northwestern Wildcats - Nebraska C.

17

:

38

25.10.

Nebraska Cornhuskers - Rutgers Scarlet K.

18:00 Uhr

01.11.

Nebraska Cornhuskers - Purdue Boilermakers

15.11.

Wisconsin Badgers - Nebraska Cornhuskers

22.11.

Nebraska Cornhuskers - Minnesota G. G.

28.11.

Iowa Hawkeyes - Nebraska Cornhuskers

Spielplan/Tabellen Nebraska Cornhuskers
Ohio State Buckeyes
Ohio State Buckeyes

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Ole Miss Rebels

2

Mississippi St. B.

3

TCU Horned Frogs

4

Georgia Bulldogs

5

Baylor Bears

6

Alabama Crimson Tide

7

Oklahoma Sooners

8

Auburn Tigers

9

Clemson Tigers

10

Florida St. Seminoles

Ole Miss Rebels

Arizona St. Sun Devils

Alabama Crimson Tide

Missouri Tigers

W. Virginia M.

Stanford Cardinal

Oklahoma St. Cowboys

Mississippi St. B.

Texas A&M Aggies

Kentucky Wildcats

zum Ranking vom 19.10.2014
Rutgers Scarlet Knights
Michigan State Spartans

Boise State Broncos - BYU Cougars

58.4 % sind überzeugt von den BYU Cougars

Washington St. C. - Arizona Wildcats

51.9 % glauben an den Sieg der Arizona Wildcats

Illinois F. I. - Minnesota G. G.

49.4 % denken: Sieg Minnesota Golden Gophers

Colorado Buffaloes - UCLA Bruins

66.2 % gehen mit den UCLA Bruins

Indiana Hoosiers
Quarterback Taylor Martinez #3 (Nebraska...Quarterback Taylor Martinez #3 (Nebraska...Foto-Show ansehen: Iowa Hawkeyes
Nebraska Cornhuskers - Iowa Hawkeyes
Überblick: Foto-Shows College