RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Bengals verspielen Führung in letzter Minute

#9 QB Carson Palmer (Cincinnati Bengals)Diese Niederlage und vor allem die Art und Weise wird die ohnehin angespannte Lage in Cincinnati weiter verschärfen. Durch zwei Interception von Bengals-QB Carson Palmer in den letzten drei Minuten gaben die Bengals ihr Spiel gegen die Tampa Bay Buccaneers noch mit 21:24 ab. Eine Sekunde vor dem Spielende besiegelte deren Kicker Connor Barth das Schicksal der Bengals an diesem Tag.

2:28 Minuten vor dem Ende hatten die Bengals eine 24:17-Führung, den Ballbesitz und die Buccaneers keine Time-outs mehr. RB Cedric Benson war bis dahin überaus effektiv, weshalb jeder der heimischen Fans davon ausging, dass die Bengals das Spiel mit ihrem Laufspiel beenden und so den Erfolg sichern werden.

Doch Head Coach Marvin Lewis entschied sich für einen Pass, welcher von Aqib Talib abgefangen wurde. Fünf Spielzüge später waren die Bucs zum 21:21 durch Mike Williams erfolgreich und die Verlängerung in Sicht. Doch die Bengals versuchten danach, das Spiel noch in der regulären Zeit zu gewinnen. So konnte Sabby Piscitelle den Pass von Palmer abfangen und die Grundlage für das erfolgreich Field Goal schaffen.

Lewis übernahm nach dem Spiel die Verantwortung für die Interceptions: „Ich wollte das Spiel offensiv zu Ende bringen. Ich habe uns damit in diese missliche Situation gebracht. Dennoch ist es die richtige Entscheidung gewesen. Man darf nicht ängstlich spielen.“ S Chris Crocker wollte ebenfalls die Schuld nicht nur bei Palmer suchen: „Wir haben als Team versagt. In der Offense wie auch der Defense.“

Korber - 11.10.2010

#9 QB Carson Palmer (Cincinnati Bengals)

#9 QB Carson Palmer (Cincinnati Bengals) (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Cincinnati Bengalswww.bengals.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen Cincinnati BengalsSpielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneersfootball-aktuell-Ranking NFL
Cincinnati Bengals

Spiele Cincinnati Bengals

07.09.

Baltimore Ravens - Cincinnati Bengals

16

:

23

14.09.

Cincinnati Bengals - Atlanta Falcons

24

:

10

21.09.

Cincinnati Bengals - Tennessee Titans

33

:

7

06.10.

New England Patriots - Cincinnati Bengals

43

:

17

12.10.

Cincinnati Bengals - Carolina Panthers

37

:

37

19.10.

Indianapolis Colts - Cincinnati Bengals

27

:

0

26.10.

Cincinnati Bengals - Baltimore Ravens

27

:

24

02.11.

Cincinnati Bengals - Jacksonville Jaguars

33

:

23

07.11.

Cincinnati Bengals - Cleveland Browns

3

:

24

16.11.

New Orleans Saints - Cincinnati Bengals

10

:

27

23.11.

Houston Texans - Cincinnati Bengals

13

:

22

30.11.

Tampa Bay Buccaneers - Cincinnati Bengals

13

:

14

07.12.

Cincinnati Bengals - Pittsburgh Steelers

21

:

42

14.12.

Cleveland Browns - Cincinnati Bengals

0

:

30

23.12.

Cincinnati Bengals - Denver Broncos

02:30 Uhr

28.12.

Pittsburgh Steelers - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Cincinnati Bengals

San Francisco 49ers - San Diego Chargers

53.6 % denken: Sieg San Francisco 49ers

Pittsburgh Steelers - Kansas City Chiefs

48.6 % tippen auf Sieg der Pittsburgh Steelers

Oakland Raiders - Buffalo Bills

51.9 % glauben an den Sieg der Buffalo Bills

Cincinnati Bengals - Denver Broncos

58 % denken: Sieg Denver Broncos

Cleveland Browns
Cleveland Browns

NFL

football-aktuell Ranking

1

Denver Broncos

2

New England Patriots

3

Green Bay Packers

4

Seattle Seahawks

5

Indianapolis Colts

6

Arizona Cardinals

7

Kansas City Chiefs

8

Philadelphia Eagles

9

Miami Dolphins

10

Dallas Cowboys

Denver Broncos

New England Patriots

Dallas Cowboys

Arizona Cardinals

Kansas City Chiefs

Green Bay Packers

Seattle Seahawks

Philadelphia Eagles

Miami Dolphins

San Diego Chargers

zum Ranking vom 16.12.2014
Pittsburgh Steelers
Pittsburgh Steelers
Baltimore Ravens
Rex Burkhead #33 (Cincinnati Bengals)Rex Burkhead #33 (Cincinnati Bengals)Foto-Show ansehen: Cincinnati Bengals
Cleveland Browns - Cincinnati Bengals
Überblick: Foto-Shows NFL