RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Irish erwarten Panthers

2002, noch mit Carlyle Holiday als Quarterback, siegte Notre Dame letztmals zu Hause gegen die PanthersEs gibt Tage, an denen man machen kann was man will, da weiß man schon vorher, das wird nix. Und es gibt Tage, an denen gelingt einem alles und es läuft wie von selbst. So ein Tag ist der 9. Oktober für die Notre Dame Fighting Irish. An diesem Tag haben die Irish in ihrer Geschichte noch nie ein Spiel verloren. 14 Mal stand man an diesem Datum auf dem Feld und 13 mal verließ man es als Sieger. Das eine Mal, wo es nicht zum Sieg reichte, verließ man es auch nicht als Verlieren, sondern trennte sich gütlich unentschieden.

Ein bisschen Glaube in die eigene Geschichte kann den Irish nicht schaden. Mit dem Bewusstsein, am 9. Oktober unbesiegbar zu sein, empfängt es sich den kommenden Gegner sicherlich leichter. Mit den Pittsburgh Panthers kommt ins Notre Dame Stadium ein weiteres Team, mit dem die Irish noch ein Hühnchen zu rupfen haben.

Es wird das 66. Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften sein und die Irish führen in der Gesamtbilanz mit 44 Siegen zu 20 Niederlagen und einem Unentschieden. Doch in den letzten Jahren war man oft nur zweiter Sieger. Der letzte Sieg im heimischen Stadion liegt nun schon acht Jahre zurück. Ganz bitter waren die letzten beiden Niederlagen zu Hause, als man jedes mal durch ein Field Goal in den letzten Sekunden verlor.

Vergangenes Jahr fand die Partie in Pittsburgh statt. Die Panthers gewannen 27:22 und beendeten damit die Amtszeit von Notre Dames Head Coach Charlie Weis, der danach seinen Rücktritt bekanntgab.

Star der Panthers ist RB Ray Graham, der, nach dem er in den ersten beiden Spielen "nur als zweiter Mann" über 100 Lauf-Yards erzielte, bei seinem ersten Spiel als Starter mit 277 Yards und drei Touchdowns ordentlich nachlegte. Er wird bestimmt auch gegen die Irish Gefahrenherd Nummer eins sein.

Die von Dave Wannstedt trainierten Panthers sind aber genau wie die Irish ansonsten nicht so gut in die Saison gestartet. Die beiden richtungsweisenden Spiele gegen Utah und Miami gingen verloren, die Siege gegen New Hamphire und Florida International waren erwartet worden.

Gohlke - 08.10.2010

2002, noch mit Carlyle Holiday als Quarterback, siegte Notre Dame letztmals zu Hause gegen die Panthers

2002, noch mit Carlyle Holiday als Quarterback, siegte Notre Dame letztmals zu Hause gegen die Panthers (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.commehr News Pittsburgh Pantherswww.pittsburghpanthers.comSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting IrishSpielplan/Tabellen Pittsburgh Panthersfootball-aktuell-Ranking College
Notre Dame Fighting Irish

Spiele Notre Dame Fighting Irish

28.12.

Notre Dame Fighting I. - Rutgers Scarlet K.

29

:

16

31.08.

Notre Dame Fighting Irish - Temple Owls

28

:

6

08.09.

Michigan Wolverines - Notre Dame F. I.

41

:

30

15.09.

Purdue Boilermakers - Notre Dame F. I.

24

:

31

21.09.

Notre Dame Fighting I. - Michigan St. S.

17

:

13

28.09.

Notre Dame Fighting I. - Oklahoma Sooners

21

:

35

06.10.

Notre Dame Fighting I. - Arizona St. Sun D.

37

:

34

20.10.

Notre Dame Fighting Irish - USC Trojans

14

:

10

26.10.

Air Force Falcons - Notre Dame F. I.

10

:

45

02.11.

Notre Dame Fighting I. - Navy Midshipmen

38

:

34

10.11.

Pittsburgh Panthers - Notre Dame F. I.

28

:

21

23.11.

Notre Dame Fighting Irish - BYU Cougars

23

:

13

01.12.

Stanford Cardinal - Notre Dame F. I.

27

:

20

Spielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
Notre Dame Fighting Irish
Notre Dame Fighting Irish
American Athletic
American Athletic
Sun Belt
Sun Belt
Big Ten
Independents