RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Spannung pur im Osten

Hochspannung pur ist am kommenden Wochenende in der Regionalliga Ost angesagt. Ausgerechnet das Team, das für Viele vor dem Saisonbeginn als erster Absteiger genannt wurde, kann am vorletzten Spieltag bereits die Teilnahme an den Relegationsspielen zum Aufstieg in die GFL 2 festmachen. Denn wenn die Potsdam Royals bei den Tollense Sharks erfolgreich sind und gleichzeitig die Berlin Bears gegen die Leipzig Lions gewinnen, dann dürfen sich die Royals bereits vorzeitig als Meister der Regionalliga Ost feiern lassen. Für das Team, das erst im Nachrückverfahren in die Regionalliga aufgestiegen ist, wäre das die Krönung einer bisher schon erfolgreichen Saison.

Nicht minder brisant ist daher die Begegnung zwischen den Berlin Bears und den Leipzig Lions im Berliner Degewo-Stadion. Für die Bears ist es das letzte Heimspiel und nur zu gerne würden sich die Bären aus Neukölln mit einem Sieg von den Fans verabschieden. Die Meisterschaft ist allerdings für die Berliner nur noch theoretisch möglich. Sollten die Lions mit mehr als 15 Punkten Differenz bezwungen werden und würden sowohl die Sachsen als auch die Potsdamer auch noch die ausstehenden Partien verlieren, können sogar noch die Bears Meister werden. Leipzig kann dagegen mit einem Sieg bei den Bears weiterhin im Rennen um die Meisterschaft bleiben.

Der eigentliche Meisterschaftsfavorit aus Frankfurt (Oder) befindet sich dagegen mitten im Abstiegskampf, was sich auch durch den knappen Sieg am vergangenen Wochenende gegen die Berlin Bears nicht verändert hat. Auch bei der Auswärtspartie in der Niederlaustitz stehen die Kampfhähne aus dem Oderbruch unter Erfolgsdruck. Denn sollten die Red Cocks ihre Partie bei den Cottbus Crayfish verlieren, droht dem Vizemeister des Vorjahres der Abstieg in die Oberliga Ost. Aber auch die Teams aus Neubrandenburg und Cottbus stehen und Druck, denn auch die beiden Vereine haben noch längst nicht das rettende Ufer erreicht und müssen um den Verbleib in der dritten Liga kämpfen.

Hundt - 01.09.2010

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News 3. Ligamehr News 3. Liga Ostmehr News GFL 2 Nordwww.gfl.infomehr News Berlin Bearswww.berlinbears.demehr News Cottbus Crayfishwww.cottbus-crayfish.demehr News Frankfurt Red Cockswww.redcocks.infomehr News Leipzig Lionswww.leipzig-lions.demehr News Potsdam Royalswww.potsdamroyals.demehr News Tollense Sharkswww.tollensesharks.deSpielplan/Tabellen 3. LigaSpielplan/Tabellen 3. Liga OstSpielplan/Tabellen GFL 2 NordSpielplan/Tabellen Berlin BearsSpielplan/Tabellen Cottbus CrayfishSpielplan/Tabellen Leipzig LionsSpielplan/Tabellen Tollense Sharksfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Tollense Sharks

Spiele und Tabelle Tollense Sharks

26.04.

Leipzig Lions - Tollense Sharks

8

:

22

10.05.

Tollense Sharks - Rostock Griffins

28

:

27

25.05.

Potsdam Royals - Tollense Sharks

35

:

14

01.06.

Tollense Sharks - Leipzig Lions

8

:

10

07.06.

Cottbus Crayfish - Tollense Sharks

18

:

35

13.07.

Tollense Sharks - Potsdam Royals

12

:

37

19.07.

Tollense Sharks - Cottbus Crayfish

36

:

24

16.08.

Rostock Griffins - Tollense Sharks

35

:

3

30.08.

Spandau Bulldogs - Tollense Sharks

15:00 Uhr

Potsdam Royals

16

:

2

.889

9

8

1

0

286

:

113

Rostock Griffins

8

:

6

.571

7

4

3

0

175

:

119

Tollense Sharks

8

:

8

.500

8

4

4

0

158

:

194

Leipzig Lions

8

:

8

.500

8

4

4

0

125

:

132

Cottbus Crayfish

8

:

10

.444

9

4

5

0

245

:

210

Spandau Bulldogs

0

:

14

.000

7

0

7

0

21

:

242

06.09.

Tollense Sharks - Spandau Bulldogs

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Tollense Sharks

Rhein-Neckar B. - Munich Cowboys

54.7 % gehen mit den Rhein-Neckar Bandits

Troisdorf Jets - Cologne Crocodiles

50.3 % tippen auf die Cologne Crocodiles

Ravensburg R. - Darmstadt D.

55.3 % denken: Sieg Ravensburg Razorbacks

Leipzig Lions - Rostock Griffins

7.8 % erwarten hier ein Remis!

Rostock Griffins
Rostock Griffins
Potsdam Royals

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

New Yorker Lions B.

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall U.

4

Stuttgart Scorpions

5

Marburg Mercenaries

6

Cologne Falcons

7

Berlin Adler

8

Kiel Baltic Hurricanes

9

Allgäu Comets

10

Saarland Hurricanes

Schwäbisch Hall U.

Stuttgart Scorpions

Franken Knights

Berlin Adler

Kiel Baltic Hurricanes

Marburg Mercenaries

Saarland Hurricanes

Potsdam Royals

Leipzig Lions

Nürnberg Rams

zum Ranking vom 24.08.2014
Potsdam Royals