RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

18 Men in Black im All-Star-Team

Frankreichs Head Coach Larry Legault wurde zum besten Trainer der EM-Endrunde gewähltInsgesamt 18 deutsche Spieler stehen auch in der All-Star-Formation des Turniers, zwölf davon sogar in der ersten Reihe der Auswahl. Neben Turnier-MVP Dennis Zimmermann schaffte es auch RB Danny Washington und WR Dominic Hanselmann, der statistisch gesehen der beste Passempfänger der Europameisterschaft war, in die erste Mannschaft. Ergänzt werden sie in der Offense durch die beiden Linemen André Mathes und Lars Hampel. Auf Seiten der Abwehr gelang es allen vier Spielern der Defensive Line in das erste All-Star-Team gewählt zu werden.

DE Robert Zernicke, DT Dennis Engelbrecht, DT Maximilian Grewe und DE Christian Fuchs zeigten durch die Nominierung erneut, dass es auch die Defense war, welche der deutschen Mannschaft zum zweiten EM-Titel verhalf. Außerdem wurde noch DB Lenny Greeny nominiert. Zum besten Trainer des Turniers wurde Frankreichs Head Coach Larry Legault gewählt.

Vize-Europameister Frankreich stellt insgesamt elf Spieler, der EM-Dritte Österreich immerhin noch zehn Akteure. Darunter mit QB Christopher Gross den Spielmacher in der zweiten Mannschaft. In der zweiten Mannschaft stehen außerdem die beiden deutschen Linebacker Simon Brenner und Jasson Scott. Vervollständigt wird das Trio durch CB Karl Michel.

Hundt - 03.08.2010

Frankreichs Head Coach Larry Legault wurde zum besten Trainer der EM-Endrunde gewählt

Frankreichs Head Coach Larry Legault wurde zum besten Trainer der EM-Endrunde gewählt (© Hundt)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News EM Herren A-Poolwww.efaf.infomehr News Nationalteam Herrenwww.afvd.deSpielplan/Tabellen EM Herren A-Poolfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
EM Herren A-Pool
EM Frauen
Stefenelli erstmals für ÖsterreichPatricia StefenelliWenn am 4. August die österreichische Damen Nationalmannschaft in das Geschehen der ersten Frauenfootball EM in Granada eingreift, stellen die Invaders St. Pölten mit Linebacker Patricia Stefenelli erstmals eine Spielerin für das Damen Nationalteam Die junge St. Pöltnerin hatte noch im Frühjahr für große Aufregung in der Division I gesorgt, da man nicht glauben konnte, dass...alles lesen"Wir fahren nicht zum Sonnenbaden nach...
EM Frauen
Großbritannien gewinnt EM AuftaktDer deutschen Frauen Football Nationalmannschaft ist der Start in die erste Frauenfootball EM nicht geglückt. Mit einem 6:17 musste sich die Mannschaft am Sonntagmorgen der Auswahl von Großbritannien im Eröffnungsspiel beugen. QB Gabriele Duvinage sollte zwar im ersten Viertel Christina Schmidt über neun Yards zur 6:0 Führung bedienen, doch die Britinnen konnten noch vor der Pause mit einem sechs Yard Pass auf Hannah Pye ausgleichen und durch...alles lesenWer stoppt EM Favorit Finnland?

Europa

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall U.

4

Tirol Raiders

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Carlstad Crusaders

7

Allgäu Comets

8

Tyresö Royal Crowns

9

Uppsala 86ers

10

Vienna Vikings

Dresden Monarchs

Schwäbisch Hall U.

Tirol Raiders

Novi Sad Dukes

Beograd Vukovi

Carlstad Crusaders

Kiel Baltic Hurricanes

Saarland Hurricanes

Danube Dragons

Rhein-Neckar Bandits

zum Ranking vom 02.08.2015
EM Frauen
Österreich
Österreich
Österreich
Großbritannien
Einlauf der deutschen NationalmannschaftEinlauf der deutschen NationalmannschaftFoto-Show ansehen: Nationalteam Herren
EM 2010 Deutschland vs. Österreich
Überblick: Foto-Shows Europa
Großbritannien
Spanien
Spanien
Finnland
Finnland
Viele weitere Videos : hier
German Bowl XXXVII
www.AutoTeileXXL.DE