RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

45-Mann-Kader für Team Austria steht fest

Kein rot-weiß-rotes Leiberl im Team Austria: Bulls QB Andreas Diwald.Der endgültige 45-Mann Kader der österreichischen Nationalmannschaft für die A-EM in Frankfurt steht seit heute fest. 51 Spieler waren nach Innsbruck ins letzte Trainingslager angereist, mit Ramon Abdel Azim Mohamed (Lions), Timothee Bach (Vikings), Andreas Diwald (Bulls), Robert Dragotinits (Titans), Manuel Eisenführer (Raiders) und Wolfgang Irbinger (Dragons) stehen jetzt die sechs Unglücklichen fest, die den letzten Cut nicht geschafft haben. Bemerkenswert ist vor allem das Ausscheiden von Andreas Diwald, neben Christoph Gross der einzige Quarterback, der auf dieser Position die ganze Saison 2010 Starter war.

Mit zwölf Giants und Vikings, zehn Raiders und acht Dragons kommt der Großteil der Starter aus den "Großen Vier" der AFL. Lediglich die Lions mit Bernd Leitsoni, die Bulls mit Lukas Miribung und die Plattling Black Hawks mit Florian Starzengruber konnten einen Spieler in die finale Auswahl bringen. Das Trainingslager in Innsbruck wird bis morgen, Mittwoch, fortgesetzt. Nach einer Abschieds-Pressekonferenz am Mittwochabend erfolgt am Donnerstag die Reise nach Frankfurt.

Kratky - 20.07.2010

Kein rot-weiß-rotes Leiberl im Team Austria: Bulls QB Andreas Diwald.

Kein rot-weiß-rotes Leiberl im Team Austria: Bulls QB Andreas Diwald. (© Kratky)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News EM Herren A-Poolwww.efaf.infomehr News Nationalteam Herrenwww.afboe.atSpielplan/Tabellen EM Herren A-Pool
Nationalteam Herren
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
College
College
College
College
Equipment aktuell
Ohne Helm kein FootballMario Nowak (Berlin Adler), Ivo Schönberner (Dresden Monarchs) Zweifellos ist der Helm der wichtigste Ausrüstungsgegenstand eines jeden Footballspielers. Und damit ist nicht gemeint, dass der Helm mit Gesichtsgitter den Footballer als markantes Erkennungszeichen aus der restlichen Sportwelt heraushebt. Vielmehr geht es um dessen tatsächlichen funktionalen Wert. In einem von extremem Körpereinsatz geprägten Spiel ist trotz aller Toughness...alles lesen
Equipment aktuell
Jede Menge Schutz: der Riddell 360Ivo Schönberner testete den Riddell 360.Der Riddell 360 ist einer der besten Helme im American Football. Als ein Flaggschiff des Marktführers Riddell liegt bei diesem Footballhelm der Fokus auf dem Thema Sicherheit. Schon der Modell-Name „360“ weist darauf hin, dass auf einen Rundum-Schutz besonderer Wert gelegt wurde. Viele der herausragenden Features dieses Helms lassen sich in der Konstruktion des Gesichtsgitters...alles lesen
Equipment aktuell
Guter Rat für guten SchutzAmerican Football ist eine der vielseitigsten Sportarten weltweit. Nirgends sonst lassen sich solch unterschiedliche Typen von Athleten in einer Arena finden. Kaum ein anderes Spiel ist so vielfältig und bietet Raum für solch spektakuläre Comebacks, wie man es zum Beispiel kürzlich im NFC Championship Game zwischen den Green Bay Packers und den Seattle Seahawks bestaunen konnten. Und auch an die Spieler selbst werden die unterschiedlichsten...alles lesen
Fast ein Heimspiel für Team Austria...Fast ein Heimspiel für Team Austria...Foto-Show ansehen: Nationalteam Herren
EM 2010: Germany vs. Austria
Überblick: Foto-Shows Europa