RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Kettenreaktion in Gang gesetzt

Boise State und TCU werden sich in ab der Saison 2011 als Conference-Rivalen gegenüber stehen.Die Veränderungen in der Zusammensetzung einiger der sechs wichtigsten Conferences haben auch Auswirkungen auf die „zweite Reihe“ der Conferences. Um die eigene Conference aufzuwerten und weniger anfällig für Abwerbungsversuche anderer Conferences zu machen, lud die Mountain West Conference das zurzeit noch der Western Athletic Conference (WAC) angehörende Boise State als neues Mitglied ein. Boise State nahm die Einladung an und wird zum 1. Juli 2011 in die Mountain West Conference wechseln. Der Schritt kam am Freitag überraschend, weil die Präsidenten der Mountain-West-Universitäten erst ein paar Tage zuvor beschlossen hatten, Boise State zum jetzigen Zeitpunkt nicht einzuladen. Ausgelöst wurde der Sinneswandel durch Colorados Wechsel in die Pac Ten Conference. Danach befürchtete die Mountain West, dass auch sie, wie die Big Twelve Conference, Mitglieder an die Pac Ten verlieren könnte, oder dass die Big Twelve versuchen könnte, den Verlust von Colorado durch das Abwerben eines Mountain-West-Mitglieds auszugleichen. Utah und BYU galten als mögliche Kandidaten für einen Wechsel in die Pac Ten, TCU, das erst 2005 in die Mountain West gewechselt war, als Kandidat für die Big Twelve.

Boise State war in den letzten Jahren das erfolgreichste Team aus einer der fünf kleineren Conferences. Seit dem Beitritt zur WAC 2001 holte Boise State sieben Conference Championships (2002 bis 2006 sowie 2008 und 2009) und kam zweimal (2006 und 2009) ohne Niederlage durch eine Saison. Der größte Erfolg war der 43:42-Sieg gegen Oklahoma im Fiesta Bowl der Saison 2006. Trotz dieser Erfolge haben bislang weder Boise State noch die Top-Teams der Mountain West Conference wie TCU, Utah oder BYU realistische Chancen, regelmäßig einen der vier finanziell lukrativen Top-Bowls (Rose, Sugar, Orange, Fiesta) oder sogar das National Championship Game zu erreichen. Mit Hilfe der sportlichen Aufwertung durch die Aufnahme von Boise State erhofft sich die Mountain West, in absehbarer Zeit in den Kreis der Conferences aufgenommen zu werden, deren Champions automatisch für den Teilnehmer-Pool für die vier Top-Bowls qualifiziert sind.

Hoch - 12.06.2010

Boise State und TCU werden sich in ab der Saison 2011 als Conference-Rivalen gegenüber stehen.

Boise State und TCU werden sich in ab der Saison 2011 als Conference-Rivalen gegenüber stehen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Mountain Westwww.themwc.commehr News Boise State Broncoswww.broncosports.comSpielplan/Tabellen Mountain WestSpielplan/Tabellen Boise State Broncosfootball-aktuell-Ranking College
Boise State Broncos

Spiele Boise State Broncos

25.12.

Boise State Broncos - Oregon State Beavers

23

:

38

01.09.

Washington Huskies - Boise State Broncos

38

:

6

07.09.

Boise State Broncos - Tenn-Martin Skyhawks

63

:

14

14.09.

Boise State Broncos - Air Force Falcons

42

:

20

21.09.

Fresno State Bulldogs - Boise St. Broncos

41

:

40

29.09.

Boise State Broncos - S. Miss Golden E.

60

:

7

13.10.

Utah State Aggies - Boise State Broncos

23

:

34

20.10.

Boise State Broncos - Nevada Wolf Pack

34

:

17

26.10.

BYU Cougars - Boise State Broncos

37

:

20

03.11.

Colorado State Rams - Boise State Broncos

30

:

42

17.11.

Boise State Broncos - Wyoming Cowboys

48

:

7

24.11.

San Diego State Aztecs - Boise St. Broncos

34

:

31

01.12.

Boise State Broncos - New Mexico Lobos

45

:

17

Spielplan/Tabellen Boise State Broncos
Big Ten
Big Ten
Independents
Independents
SEC
Europa
Europa
Deutschland