RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Raiders Nachwuchs in Frühform

Andreas Bertsch scorte zwölf Punkte gegen die Zürich Renegades JuniorenEinige Premieren gab es für den Nachwuchs der Tirol Raiders am vergangenen Wochenende bei den ersten Vorbereitungsspielen der Schüler und Jugend. Zum ersten Mal durften auch sie die nagelneuen KNoha-Dressen tragen, in der ab heuer auch die Kampfmannschaft spielt. Die Schüler-Mannschaft (U 14) besiegte die Jugend (U 16) der Alpin Schwaz Hammers 48:8 und die Jugend (U 16) spielte zum ersten Mal 11-Mann Football und drängte den Schweizer Junioren-Meister (U 19) Zürich Renegades mit 13:15 an den Rande einer Niederlage.


Tirol Raiders Schüler @ Alpin Schwaz Hammers Jugend 48:8 (16:0/18:0/14:0/0:8) – Freitag, den 14.05.10

Es war das erste Spiel mit den neuen Schüler Regeln mit Special Teams Punt und Extra-Punkt. Es war auch das erste Spiel gegen den Nachwuchs-Neuling Schwaz Hammers, die ihr allererstes Nachwuchsspiel seit Vereinsbestehen bestritten. Die Schwazer kämpften tapfer, konnten aber mit der erfahrenen Truppe der Raiders-Schüler nicht mithalten.

Speziell das Running Back Duo Sandro Platzgummer (fünf Touchdowns) und Simon Muigg (zwei Touchdowns) war für die Hammers Defense nicht zu stoppen. In der Defense ließen die Raiders nur wenige Yards zu, Defensive Lineman Matthias Schlosser und Middle Linebacker Stefan Achammer setzten die besten Akzente und konnten die meisten Tackles verbuchen.

In diesem Spiel wurden erstmals Punts und Extrapunkt-Kicks durchgeführt. Raiders Kicker Raphael Pletzer war zweimal erfolgreich, Kicker Laurin Kennel einmal. Auch den Schwaz Hammers gelang ihr einziger Extrapunktversuch. Im letzten Spielabschnitt gelang der Schwazer Offense der hochverdiente Ehrentouchdown durch einen wunderschönen Pass über das gesamte Feld.

Raiders-Head-Coach Christian Bisjak nach dem Spiel: „Es war ein gutes Auftaktspiel für uns. Wir haben gezeigt, dass heuer mit uns zu rechnen sind. Am Pfingstmontag werden wir sehen, wo wir derzeit wirklich stehen, denn da sind die Raiffeisen Vikings zu Gast in Innsbruck, die ihrerseits die Danube Dragons mit 40:20 besiegen konnten. Ich bin stolz auf mein Team und freue mich schon auf die bevorstehenden Aufgaben.“


Tirol Raiders Jugend vs Zürich Renegades Junioren 13:15 (0:2/0:0/7:0/6:13) – Sonntag, den 16.05.10

Das erste Spiel der Jugend mit den neuen 11-Mann-College-Football-Regeln. Zudem das erste internationale Spiel der Raiders Jugend seit Vereinsbestehen. Die – wohlgemerkt drei Jahre jüngeren Raiders spielten gegen den Schweizer Junioren Meister groß auf und hatten sogar mit einer 13:2-Führung zu Beginn des vierten Viertels das Spiel fest in der Hand, mussten sich aber schlussendlich doch mit 13:15 geschlagen geben.

Die Raiders-Defense, unter der Führung von Junioren Nationalteam Linebacker Fabian Seeber. ließ über weite Strecken des Spiels kaum Raumgewinn der Züricher Offense zu. Ein starkes Kollektiv an Raiders-Verteidigern produzierte insgesamt vier Turnovers, Linebacker Björn Vones mit einer Interception und einer Fumble Recovery, Linebacker Okan Arslan mit einer Interception und Linebacker Peter Wurzer mit einer Fumble Recovery. Die Defensive Line übte über das gesamte Spiel starken Druck auf den gegnerischen Quarterback aus, Junioren Nationalteam End Leonhard Sanders konnte sich dabei besonders hervorheben. Auch das Defensive Backfield, angeführt von Junioren Nationalteam Spieler Maximilian Uhl, spielte eine grundsolide Partie, und wehrte die meisten Passversuche der Schweizer erfolgreich ab.

Der Raiders-Offense sah man speziell in der ersten Halbzeit an, dass die Feinabstimmung in diesem ersten Spiel noch nicht vorhanden war. Sehr schöne Drives wurden nur zu oft durch Fumbles oder Interceptions zunichte gemacht, so konnten in der ersten Halbzeit keine Punkte erzielt werden. Aufgrund eines Fehlers in der Punt Formation, Punter Philipp Brugger berührte mit seinem Fuß die eigene Endline, ging es mit einem 0:2-Rückstand in die Halbzeitpause. Eine sehr gute Leistung zeigte von Anfang an die Offensive Line der Raiders, die mit Left Tackle Alexander Hotter und Left Guard Christian Sattler auch zwei Junioren Nationalteam Spieler in ihren Reihen hat. Belohnt wurde diese Leistung durch einen schönen Drive zu Beginn des dritten Viertels, den Running Back Andreas Bertsch, seines Zeichens Receiver im Junioren Nationalteam, mit einem Touchdown abschließen konnte, Kicker Björn Vones verwandelte den anschließenden Extrapunkt-Kick. Auch den zweiten Touchdown der Raiders-Offense erzielte Andreas Bertsch, diesmal als Receiver aufgestellt, nach perfektem Pass von Junioren Nationalteam Quarterback Philipp Brugger. Im letzten Spielabschnitt drehte der Schweizer Junioren Meister den Spieß aber nochmals um, erzielte zwei Touchdowns und konnte schlussendlich über einen knappen 15:13 Sieg jubeln.

Raiders Jugend Head Coach Jakob Dieplinger zeigt sich trotzdem zufrieden: „Immerhin haben wir den Schweizer Junioren Meister an den Rand einer Niederlage gedrängt, leider ist es sich schlussendlich mit dem Sieg knapp nicht ausgegangen. Es war für alle Spieler unserer Mannschaft das erste Spiel mit den neuen 11-Mann Regeln wie in der Kampfmannschaft. Es gibt an allen Ecken und Enden noch enormes Verbesserungspotential, und wir werden alles daran setzen, uns über die nächsten Wochen und Monate zu verbessern. Es steht uns auf jeden Fall ein großartiges Jugend Jahr bevor.“

Wittig - 18.05.2010

Andreas Bertsch scorte zwölf Punkte gegen die Zürich Renegades Junioren

Andreas Bertsch scorte zwölf Punkte gegen die Zürich Renegades Junioren (© Schellhorn)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Junioren Awww.safv.chmehr News Schwaz Hammerswww.hammers.atmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News U15www.afboe.atmehr News U17www.afboe.atmehr News Zürich Renegadeswww.renegades.chSpielplan/Tabellen Junioren ASpielplan/Tabellen U15Spielplan/Tabellen U17
U17

Aktuelle Spiele und Tabelle U17

Vienna Vikings

1.000

5

5

0

0

215

:

53

Tirol Raiders

.800

5

4

1

0

177

:

76

Danube Dragons

.600

5

3

2

0

133

:

118

Vienna Knights

.200

5

1

4

0

57

:

118

Mödling Rangers

.200

5

1

4

0

42

:

122

Graz Giants

.200

5

1

4

0

38

:

175

Spielplan/Tabellen U17
U15
U15
Nachwuchs
Nachwuchs
Nationalteam
Nationalteam
Vereine Österreich
Österreich
Österreich
auch bei der jugend...auch bei der jugend...Foto-Show ansehen: Danube Dragons
Swarco Raiders vs. Danube Dragons
Überblick: Foto-Shows Europa