Chargers im Pech

Andrew Hill (Longhorns) geht selbstEs ist bereits das dritte Spiel, dass die Recklinghausen Chargers aus der Hand gegeben haben. Aus einen 11 Punkte-Vorsprung, den sie als Gastgeber bei der Begegnung mit den Langengfeld Longhorns herausgespielt hatten, wurde innerhalb der letzten dreieinhalb Minuten wieder ein Niederlage. Die nicht aufgebenden Longhörner gewannen auf Grund ihres Kampfgeistes letztendlich verdient mit 47:37.

Dabei hatte es so gut angefangen für die Recklinghausener. Sie gingen früh vor 146 Zuschauern im heimischen Stadion Hohenhoerst in Führung, aber schafften es nicht die Horns abzuschütteln. Sobald die Chargers erfolgreich waren, setzen die Langenfelder nach Dabei war es gerade die Offense von Coordinator Michael Hap, die nicht aufgab und bis zur letzten Minute kämpfte. Und dies im Sinne des Wortes, eine Minute vor Ende der Partie erkämpfte Daniel Berg den letzten und entscheidenden Touchdown der Partie.

So war das Team von Head Coach Heiko Czarnotta gut vorbereitet auf die Gäste aus Langenfeld. Diese wiederum hatten noch ihren einfach erspielten Sieg über Köln im Kopf und stellten schnell fest, dass nun ein anderes Team auf dem Platze ist. Schließlich brauchten die Gäste bis ins Ende der Begegnung, um überhaupt in Führung zu gehen und diese dann zu sichern.

So erklärte dann Head Coach Czarnotta „Wir hatten einen der großen Aufstiegsfavoriten am Rande der Niederlage. Wir haben das geschafft, weil wir drei Viertel lang guten Football gespielt haben. Doch in den entscheidenden Momenten haben wieder wir die entscheidenden Fehler gemacht. Wir müssen uns in diesen Phasen einfach mehr konzentrieren.“

Dagegen lagen sich sich die Langenfelder quasi „in den Armen“, da sie doch das Spiel gegen Ende drehen konnten. Die Chargers hingegen haben es schon zum dritten Mal nicht geschafft aus ihren guten Ansätzen und Spiel Kapital zu schlagen und müssen aufpassen, dass sie sich nicht am Tabellenende festsetzen. Für beide Teams wir aber schon das jeweils nächste Spiel am kommenden Wochenende wegweisend sein können. Die Horn empfangen am Samstag den Überflieger der Liga, die Mavericks, die in ihrem ersten Spiel die Virgin Guards geschlachtet haben und Recklinghausen empfängt am Sonntag die Falcons zum Rückspiel, die nach zwei Niederlagen in Folge auf einen Sieg drängen.


00:06 Zuber 78 Yard-Pass von Hill
07:06 Bölling 39 Yard- Pass vom Schmidt (PAT Kolov)
13:06 Küpferle 58 Yard-Interception Return Touchdown
13:13 Fries 9 Yard-Pass von Hill (PAT Kirchner)
19:13 Merten 92 Yard-Kickoff Return Touchdown
19:20 Fries 95 Yard-Kickoff Return Touchdown (PAT Kirchner)
25:20 Bölling 15 Yard-Pass von Schmidt
31:20 Craig 20-Yard LAuf
31:26 Zuber 5 Yard-Pass von Hill
37:26 Schmidt 1 Yard-Lauf
37:33 Walter 19 Yard-Pass von Hill (PAT Kirchner)
37:40 Fries 43 Yard-Pass von Hill (PAT Kirchner)
37:47 Berg 5 Yard-Lauf (PAT Kirchner)


Tillmann - 10.05.2010

Andrew Hill (Longhorns) geht selbst

Andrew Hill (Longhorns) geht selbst (© Chargers / Sendlak)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFL 2www.gfl.infomehr News GFL 2 Nordwww.gfl.infomehr News Langenfeld Longhornswww.langenfeld-longhorns.demehr News Recklinghausen Chargerswww.recklinghausen-chargers.deSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen GFL 2 NordLeague Map GFL 2 NordSpielplan/Tabellen Recklinghausen ChargersOpponents Map Recklinghausen Chargersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
GFL 2

Aktuelle Spiele GFL 2

29.06.

Langenfeld Longhorns - Solingen Paladins

16:00 Uhr

29.06.

Troisdorf Jets - Hannover Spartans

16:00 Uhr

29.06.

Biberach Beavers - Wiesbaden Phantoms

16:00 Uhr

29.06.

Gießen Golden Dragons - Rav. Razorbacks

16:00 Uhr

29.06.

Rostock Griffins - Lübeck Cougars

18:00 Uhr

30.06.

Darmstadt Diamonds - Saarland Hurricanes

15:00 Uhr

30.06.

Elmshorn Fighting Pirates - Hamburg Huskies

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen GFL 2
GFL 2

Düsseldorf Panther - Kiel Baltic Hurricanes

56.8 % tippen auf die Kiel Baltic Hurricanes

Marb. Mercenaries - Stuttgart Scorpions

51.9 % tippen auf die Stuttgart Scorpions

Langenfeld Longhorns - Solingen Paladins

53.1 % glauben an den Sieg der Solingen Paladins

Elmshorn Fighting Pirat. - Hamburg Huskies

79.6 % glauben an den Sieg der Elmshorn Fighting Pirates

GFL 2 Nord
Die Kurse an der football-aktuell-Börse:

GFL 2 Süd

Team

Kurs

Vortag

+/-%

Ravensburg Razorbacks

16.94

17.03

-0.53

Saarland Hurricanes

16.65

16.56

0.54

Biberach Beavers

15.55

15.46

0.58

Wiesbaden Phantoms

14.29

13.07

9.33

Straubing Spiders

12.19

12.27

-0.65

Darmstadt Diamonds

9.61

9.64

-0.31

Gießen Golden Dragons

1.33

1.32

0.76

Jetzt mithandeln und gewinnen!
GFL 2 Nord
GFL 2 Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE