Bob Valesente kommt nach Kiel

Bob Valesente hat sein Wissen auch auf einigen DVDs weitergegebenBob Valesente, einst ein Defensive Back Coach bei den Green Bay Packers und Super Bowl Gewinner 1996 steigt in die Niederungen der GFL herab. Als Defensive Coordinator wird er die Verteidigung der Kiel Baltic Hurricanes betreuen.

Wie die Canes mitteilen, mußte die Position des Defensive Coordinators neu besetzt werden, da Charles „Yogi“ Jones ein Angebot bei der Bethune-Cookman University angenommen hat. Die Footballmannschaft dieser Universität spielt in der Mid-Eastern Athletic Conference auf dem zweithöchsten Niveau im College Football, der Footaball Championship Subdivison (ehemals 1-AA).

Bei dem Versuch einen neuen Defensive Coordinator zu finden, hat der Head Coach des Kieler Bundesligisten, Patrick Esume, Bob Valesente angerufen, um nach Ersatz zu fragen. Die beiden kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit bei der Frankfurt Galaxy. Dort war Valesente ebenfalls Defensive Coordinator. Valesente hat spontan entschieden, selber zu kommen. Er hat sein Engagement über Nacht mit seiner Frau besprochen und am nächsten Tag seine Zusage gegeben.

Bob Valesente war unter anderem von 1986 und 1987 Head Coach der University of Kansas. Von 1995 bis 1998 war er bei den Green Bay Packers. Dort arbeitete er unter dem legendären Defense Coach Fritz Shumur. Coach Valesente ist 68 Jahre alt. Er wird immer noch von den Packers und auch der Florida State University eingeladen, um Coaches Clinics abzuhalten.

Schlüter - 11.01.2010

Bob Valesente hat sein Wissen auch auf einigen DVDs weitergegeben

Bob Valesente hat sein Wissen auch auf einigen DVDs weitergegeben (© Promo)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kiel Baltic Hurricaneswww.hurricanes-kiel.defootball-aktuell-Ranking Deutschland
Kiel Baltic Hurricanes
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates
Elmshorn Fighting Pirates
Bayern
Bayern
Baden-Württemberg

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Braunschweig NY Lions

3

Frankfurt Universe

4

Dresden Monarchs

5

Berlin Rebels

6

Stuttgart Scorpions

7

Potsdam Royals

8

Hildesheim Invaders

9

Marburg Mercenaries

10

Kiel Baltic Hurricanes

Braunschweig NY Lions

Ingolstadt Dukes

Rüsselsheim Crusaders

Berlin Knights

Burghausen Crusaders

Frankfurt Universe

Straubing Spiders

Allgäu Comets

Hamburg Blue Devils

Gelsenkirchen Devils

zum Ranking vom 19.05.2019
Baden-Württemberg
Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Hessen
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen

Berlin Rebels - Hildesheim Invaders

57.3 % halten's mit den Hildesheim Invaders

Allgäu Comets - Munich Cowboys

59 % sind überzeugt von den Allgäu Comets

Marb. Mercenaries - Kirchdorf Wildcats

70.8 % glauben an den Sieg der Marburg Mercenaries

Lübeck Cougars - Elmshorn Fighting Pirat.

79.8 % favorisieren die Lübeck Cougars

Niedersachsen
Schleswig-Holstein
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE