RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Blaues Auge für Nebraska

Bo PeliniGanz nach dem Sprichwort, dass der Morgen nicht vor dem Abend gelobt werden sollte, ist Head Coach Bo Pelini wohl mehr als froh, dass nun nur noch das Meisterschaftsendspiel in der Big 12 vor den Nebraska Cornhuskers liegt. Denn beim 28:20-Erfolg gegen die Colorado Buffaloes taten sich die Cornhuskers so schwer wie es das Ergebnis vermuten lässt. „Ich denke, dass wir heute einen Schritt nach Hinten gemacht haben“, sagte Pelini nach dem Spiel vollkommen unzufrieden. Denn die Offense der Cornhuskers fand nur selten zu ihren Rhythmus und so hatte es Nebraska der Defense und den Special Teams zu verdanken, dass man eine Woche vor dem Finale in der Big 12 in der Höhe von Boulder doch noch einen Sieg davon tragen konnte. Selbst eine 14:0-Führung sorgte bei Nebraska nicht für die gewünschte Sicherheit, so dass sie – obwohl immer in Front liegend – um den Erfolg zittern mussten. „Wir haben heute einfach schlampig gespielt. Wir haben nicht nach unseren Maßstäben gespielt“, so Pelini.

Das dürfte den Fans und Verantwortlichen der Buffaloes allerdings relativ egal gewesen sein. Sie dürften mit der erneut gezeigten Leistung ihrer Mannschaft ebenso wenig zufrieden sein, wie mit der Tatsache, dass der Vertrag von Head Coach Dan Hawkins trotz der vierten Saison in Folge mit einer negativen Sieg-Niederlagen-Bilanz um ein Jahr verlängert wurde. Für viele Fans und Ehemalige der Colorado Buffaloes ist Hawkins eine der Hauptursachen, dass die Büffel seit Jahren keinen großen Erfolg mehr haben. Hawkins dagegen ist einfach nur froh, dass er im nächsten Jahr noch einen Arbeitsplatz hat. „In der derzeitigen wirtschaftlichen Situation ist es einfach nur gut, wenn man noch einen Job hat. Natürlich bin ich glücklich darüber, dass ich hier Head Coach bin und dass ich es im nächsten Jahr auch noch bin.“

Hundt - 29.11.2009

Bo Pelini

Bo Pelini (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Colorado Buffaloeswww.cubuffs.commehr News Nebraska Cornhuskerswww.huskers.comSpielplan/Tabellen Colorado BuffaloesSpielplan/Tabellen Nebraska Cornhuskersfootball-aktuell-Ranking College
Nebraska Cornhuskers

Spiele Nebraska Cornhuskers

30.08.

Nebraska Cornhuskers - Florida A. O.

55

:

7

06.09.

Nebraska Cornhuskers - McNeese St. C.

31

:

24

14.09.

Fresno State Bulldogs - Nebraska C.

19

:

55

21.09.

Nebraska Cornhuskers - Miami Hurricanes

41

:

31

28.09.

Nebraska Cornhuskers - Illinois F. I.

45

:

14

05.10.

Michigan State Spartans - Nebraska C.

27

:

22

19.10.

Northwestern Wildcats - Nebraska C.

17

:

38

25.10.

Nebraska Cornhuskers - Rutgers Scarlet K.

18:00 Uhr

01.11.

Nebraska Cornhuskers - Purdue Boilermakers

15.11.

Wisconsin Badgers - Nebraska Cornhuskers

22.11.

Nebraska Cornhuskers - Minnesota G. G.

28.11.

Iowa Hawkeyes - Nebraska Cornhuskers

Spielplan/Tabellen Nebraska Cornhuskers
Rutgers Scarlet Knights
Ohio State Buckeyes

Boise State Broncos - BYU Cougars

58.4 % tippen auf Sieg der BYU Cougars

Washington St. C. - Arizona Wildcats

51.9 % halten's mit den Arizona Wildcats

Illinois F. I. - Minnesota G. G.

49.4 % denken: Sieg Minnesota Golden Gophers

Colorado Buffaloes - UCLA Bruins

66.2 % favorisieren die UCLA Bruins

Michigan State Spartans
Indiana Hoosiers
Independents

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Ole Miss Rebels

2

Mississippi St. B.

3

TCU Horned Frogs

4

Georgia Bulldogs

5

Baylor Bears

6

Alabama Crimson Tide

7

Auburn Tigers

8

Oklahoma Sooners

9

Clemson Tigers

10

Florida St. Seminoles

Ole Miss Rebels

Arizona St. Sun Devils

Alabama Crimson Tide

Missouri Tigers

W. Virginia M.

Stanford Cardinal

Texas A&M Aggies

Mississippi St. B.

Oklahoma St. Cowboys

Kentucky Wildcats

zum Ranking vom 22.10.2014
Independents
ACC
Wide Receiver Kenny Bell #80 (Nebraska...Wide Receiver Kenny Bell #80 (Nebraska...Foto-Show ansehen: Michigan State Spartans
Nebraska Cornhuskers - Michigan State...
Überblick: Foto-Shows College