RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Heiligenstein setzt auf Damenfootball

Die Heiligenstein Lady Crusaders starten ab nächster Woche mit zusätzlichen Trainingseinheiten in ihr Wintertraining, um im nächsten Jahr ihr großes Ziel, die Teilnahme an der 2. Bundesliga der Damen zu sichern.

In diesen Trainingseinheiten, die parallel zum Training der Herren stattfinden werden, wird es hauptsächlich um Konditions- und Krafttraining, sowie Daily- und Positiondrills gehen. Natürlich bleibt es bei der eigenen Trainingseinheit am Donnerstagabend. "Durch die zusätzlichen Trainingseinheiten wird es möglich sein, dass Neueinsteigerinnen noch einfacher einsteigen können, da mehr Möglichkeiten bestehen, wichtige Übungen kennen zu lernen und somit schneller Fortschritte zu erzielen", geben sich die Heiligensteinerinnen optimistisch.

Das Herrenteam hat seit Gründung der Damenmannschaft sehr positiv reagiert und viele Herren sind trotz der eigenen Trainingspause zu der einen oder anderen Trainingseinheit gekommen und haben mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Der Kader wächst stetig weiter, auch wenn aus schulischen und beruflichen Gründen leider schon einige Damen wieder abspringen mussten. Durch Werbemaßnahmen und einen großen Artikel in der lokalen Presse möchte man auf sich aufmerksam machen. Dazu wurden sogar ein eigenes Logo und ein Internetauftritt www.myspace.com/crusaderladies) kreiert.

Somit blicken die Lady Crusaders mit Zuversicht und voller Vorfreude in ihre Zukunft.


Schlüter - 10.11.2009

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Frauen Aufbauligawww.ladiesfootball.demehr News Heiligenstein Crusaderswww.crusaders-online.eufootball-aktuell-Ranking Deutschland
Frauen Aufbauliga
Nachwuchs
Nachwuchs
Nachwuchs
3. Liga
3. Liga
3. Liga
GFL
GFL
GFL 2

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

New Yorker Lions B.

2

Dresden Monarchs

3

Schwäbisch Hall U.

4

Berlin Adler

5

Cologne Falcons

6

Stuttgart Scorpions

7

Allgäu Comets

8

Munich Cowboys

9

Marburg Mercenaries

10

Kiel Baltic Hurricanes

Dresden Monarchs

Berlin Adler

Cologne Falcons

Hamburg Huskies

Berlin Rebels

Stuttgart Scorpions

Schwäbisch Hall U.

Allgäu Comets

Franken Knights

Pforzheim Wilddogs

zum Ranking vom 18.10.2014
GFL 2