RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Unterstützung für Bowden

Joe Paterno (rechts) ist dagegen, dass Bobby Bowden (links) 14 Siege aberkannt werden sollen.Gegen die von der NCAA verhängte Streichung von 14 Siegen aus den Spielzeiten 2006 und 2007 bei Florida State gibt es Widerspruch nicht von Seiten der Seminoles. Der Commissioner der Atlantic Coast Conference (ACC), der Florida State angehört, sprach sich grundsätzlich gegen die Aberkennung von Siegen als Strafe für Regelverstöße aus. „Ich unterstütze einen stregen Strafenkatalog im College-Sport. Aber ich bin gegen die Aberkennung von Siegen. Es erschließt sich mir nicht ganz, was damit erreicht wird“, sagt John Swofford. Florida State waren die Siege wegen eines Falles von massenhaftem Betrug bei einem Online-Test in Musik-Geschichte aberkannt worden. Insgesamt 61 Athleten, darunter zwei Dutzend Mitglieder des Football-Teams, hatten bei dem Test gemogelt. Als Strafe wurden den Seminoles zehn Stipendien in den betroffenen Sportarten gestrichen, im Bereich Football zwei in diesem Jahr und eines im nächsten. Dem Football-Team werden zudem die Siege aus den beiden Spielzeiten aberkannt werden, weil die betrügenden Spieler rückwirkend nicht spielberechtigt gewesen wären.

Diese Strafe wurde von vielen als zu hart angesehen, weil davon auch Spieler und Coaches betroffen wären, die mit dem Betrug nichts zu tun hatten. Die Streichung der Stipendien hatte Florida State als Strafe angenommen, gegen die Aberkennung der Siege kämpft man nach wie vor. Der drohende Verlust der Siege wurde zum großen Thema, weil sich Head Coach Bobby Bowden seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Penn States Head Coach Joe Paterno darum liefert, wer als der nach Siegen erfolgreichste Coach in die Geschichte des College Footballs eingeht. Paternos Bilanz steht derzeit bei 383 Siegen, Bowdens bei 382 Siegen. Werden Florida State die Siege tatsächlich aberkannt, dann hat Bowden keine realistische Chance mehr, Paterno einzuholen, denn die Karrieren Beider nähern sich ihrem Ende.

Gegen die Aberkennung der Siege sprach sich Anfang der Woche im Übrigen auch Joe Paterno aus. „Ich denke, es ist lächerlich, ihm (Bowden) die Siege persönlich abzuerkennen. Wenn es so kommt, dass er, wenn er aufhört, mehr Siege hat als ich, dann ist das halt so. Es ärgert mich ein bisschen, dass die NCAA ihn als Bauernopfer für etwas benutzt, das bei Florida State schief gelaufen ist. Ich hoffe, dass sie ihm die Siege lassen“, sagte Paterno während des Big Ten Media Days.

Hoch - 30.07.2009

Joe Paterno (rechts) ist dagegen, dass Bobby Bowden (links) 14 Siege aberkannt werden sollen.

Joe Paterno (rechts) ist dagegen, dass Bobby Bowden (links) 14 Siege aberkannt werden sollen. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Florida State Seminoleswww.seminoles.comSpielplan/Tabellen Florida State Seminolesfootball-aktuell-Ranking College
Florida State Seminoles

Spiele Florida State Seminoles

31.08.

Oklahoma State Cowboys - Florida St. S.

31

:

37

07.09.

Florida State Seminoles - Citadel Bulldogs

37

:

12

21.09.

Florida State Seminoles - Clemson Tigers

23

:

17

27.09.

N. Carolina St. W. - Florida St. S.

41

:

56

04.10.

Florida State Seminoles - Wake Forest D. D.

43

:

3

11.10.

Syracuse Orange - Florida State Seminoles

20

:

38

19.10.

Florida State Seminoles - Notre Dame F. I.

31

:

27

31.10.

Louisville Cardinals - Florida St. S.

31

:

42

09.11.

Florida State Seminoles - Virginia Cavaliers

34

:

20

16.11.

Miami Hurricanes - Florida State Seminoles

26

:

30

22.11.

Florida State Seminoles - Boston College E.

20

:

17

29.11.

Florida State Seminoles - Florida Gators

21:30 Uhr

Spielplan/Tabellen Florida State Seminoles
Boston College Eagles
Louisville Cardinals

Washington St. C. - Washington Huskies

55.8 % sehen als Sieger die Washington State Cougars

California G. B. - BYU Cougars

57.9 % gehen mit den California Golden Bears

Boise State Broncos - Utah State Aggies

55.8 % halten's mit den Boise State Broncos

Clemson Tigers - S. Carolina G.

62.1 % gehen mit den Clemson Tigers

SEC
SEC

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Baylor Bears

3

Arkansas Razorbacks

4

TCU Horned Frogs

5

Georgia Bulldogs

6

Mississippi St. B.

7

Kansas State Wildcats

8

Oregon Ducks

9

Oklahoma Sooners

10

Michigan St. Spartans

Arkansas Razorbacks

UCLA Bruins

Arizona Wildcats

Virginia Cavaliers

Michigan St. Spartans

Ole Miss Rebels

USC Trojans

Arizona St. Sun Devils

W. Virginia M.

Utah Utes

zum Ranking vom 23.11.2014
Big Ten
Viele weitere Videos : hier
NFL
Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff...Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff...Foto-Show ansehen: GFL
Björn Werner besucht DFB-Team in Washington
Überblick: Foto-Shows NFL