Haifa mit Punkterekord

 Lior Subotnik war nicht zu stoppenDie Haifa Underdogs erzielten beim 62:14-Kantersieg über die Jerusalem Kings als erstes Team in den Annalen der Israel Football League über 60 Punkte. Während Haifa damit weiter ungeschlagen bleibt, müssen die Kings nach der vierten Niederlage in Folge um die nach dem starken Saisonbeginn bereits fest eingeplante Halbfinalteilnahme bangen. Ohne Star-WR Chaim Gross konnte Jerusalems Angriff keinerlei Akzente setzen. Die Underdogs agierten hingegen nach Belieben. Mit vier Touchdown-Pässen zeigte QB Itai Ashkenazi erneut eine klasse Leistung. Nach sechs Spielen hat Ashkenazi nun 14 Touchdown-Pässe auf dem Konto, ohne eine einzige Interception geworfen zu haben. Überragender Spieler am Freitagmorgen war jedoch der gebürtige Brasilianer Lior Subotnik, der mit 19 Läufen für 164 Yards und vier Touchdowns unterstrich, dass er der beste Running Back der IFL ist.

Thoben - 07.02.2009

 Lior Subotnik war nicht zu stoppen

Lior Subotnik war nicht zu stoppen (© IFL)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Haifa Underdogs vs. Jerusalem Kings (IFL)mehr News IFLwww.ifl.co.ilmehr News Haifa Underdogswww.haifaunderdogs.commehr News Jerusalem KingsSpielplan/Tabellen IFLLeague Map IFLSpielplan/Tabellen Haifa UnderdogsOpponents Map Haifa UnderdogsSpielplan/Tabellen Jerusalem Kings
Jerusalem Kings
WM Herren
WM Herren
WM Herren
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
NFL
College
College
College
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE